Honda» CX500 Lenox

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Lenox
Beiträge: 57
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 12:55

Re: CX500 Lenox

Beitrag von Lenox » So 18. Jun 2017, 11:52

Danke, habe aber am Mittwoch schon die Nachprüfung, wird also knapp...
Und das Heck hat er so durchgewunken. Ich habe vor dem Umbau mit ihm gesprochen und er meinte, dass der Kennzeichenhalter das eigentliche Schutzblech ersetzten kann. Funktionieren tut es natürlich nicht, ist echt ne Sauerei bei Nässe, aber dafür siehts gut aus.

Benutzeravatar
Lenox
Beiträge: 57
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 12:55

Re: CX500 Lenox

Beitrag von Lenox » Mo 17. Jul 2017, 17:39

Moin, meine Pumpe hat endlich alles bestanden. Ein wohliges GefühlBild
Aber Probleme gibts trotzdem noch, der elektronische Drezahlmesser schlägt ab 6000 unkontolliert aus, der Kennzeichenhalter ist angebrochen und muss nochmal neu gemacht werden, der Reifen berührt bei Bodenwellen schnell den Heckrahmen-> müssen wohl Konis her und natürlich die Abstimmung der Vergaser mit den offenen Filtern ist noch verbesserungswürdig. Alles aber machbar, also bin ich erstmal zufrieden.
Hier gleich mal versucht das Ganze in Szene zu werfenBild

Bild

Bild

daniel87
Beiträge: 77
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 23:02
Motorrad: Honda cx 500 / Bj. 81

Re: CX500 Lenox

Beitrag von daniel87 » Mo 17. Jul 2017, 23:10

Sehr sehr cool geworden !

Falls du Interesse an konis hast lass es mich wissen ich wollte auch welche bestellen und habe bei poohlpower mal angefragt und die Info bekommen das wenn mehrere bestellen das preislich noch was zu machen wäre. Vllt findet man ja noch 1 oder 2 Leute

Lg

Benutzeravatar
Lenox
Beiträge: 57
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 12:55

Re: CX500 Lenox

Beitrag von Lenox » Di 18. Jul 2017, 00:30

@daniel87
Danke, freut mich, dass es gefällt!
Das mit den Konis hört sich super an, aber wollte erstmal noch ne Weile mit den Alten weiter fahren und erst später umsteigen.
LG Lennart

Benutzeravatar
Lenox
Beiträge: 57
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 12:55

Re: CX500 Lenox

Beitrag von Lenox » So 24. Sep 2017, 19:02

Hallo Leute,
ich bin auf der Suche nach der richtigen Bedüsung für meine Vergaser. Ich fahre mit offenen Luftfiltern und habe die Conic-Blacks von Louis dran. Hat jemand Erfahrungen mit der Kombination oder einer ähnlichen.
Läuft ja eigentlich viel zu mager, oder?!
Würde mich freuen, wenn mir einer helfen könnte.
Grüße Lennart

Benutzeravatar
hazz77
Beiträge: 121
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 20:53
Motorrad: Honda CX 500 c
Wohnort: Adelsdorf

Re: CX500 Lenox

Beitrag von hazz77 » So 24. Sep 2017, 19:07

Da kann ich dir 90/120 empfehlen. Fahre die selbe Kombi wie du allerdings ohne Sammler.
Gruß Harald

Benutzeravatar
Lenox
Beiträge: 57
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 12:55

Re: CX500 Lenox

Beitrag von Lenox » Mo 25. Sep 2017, 00:42

Alles klar, das werde ich mal ausprobieren. Danke

Antworten

Zurück zu „Honda“