Honda» CBX 550 goes caféd hammerhead

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
tomcatfisch
Beiträge: 94
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 20:04
Motorrad: CBX 550 Bj´84 Cafe-Racer Projekt
MZ RT125/3 Bj´60 original restauriert
Simson SR50
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: CBX 550 goes caféd hammerhead

Beitrag von tomcatfisch » Do 19. Nov 2015, 18:49

zockerlein hat geschrieben: das Körbchen ist hübsch .daumen-h1:
das will ich so am fertigen CafeRacer haben :lachen1: :lachen1:
Ich hatte gerade überlegt, dir das Körbchen zu schicken wenn ichs nicht mehr brauche, weil ´n richtiger Höcker drauf ist... :versteck:

Da kam das Frauchen um die Ecke und meinte "Ist doch praktisch, irgendwo muss man ja sein Zeug auch lassen."

Und der Einwurf ist berechtigt, n Körbchen als Kofferraum ... :lachen1:

Grüße
Lars

tomcatfisch
Beiträge: 94
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 20:04
Motorrad: CBX 550 Bj´84 Cafe-Racer Projekt
MZ RT125/3 Bj´60 original restauriert
Simson SR50
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: AW: CBX 550 goes caféd hammerhead

Beitrag von tomcatfisch » Sa 5. Dez 2015, 15:13

So, nach etlichem probieren und verwerfen hab ich mich für Tank und Scheinwerfer entschieden (wenn der Tüv mitspielt).
Lenker kommt noch anders und Sitzbanklänge muss noch entschieden werden.
Dafür nehmen die Naben Gestalt an.
Grüße
Lars
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 5885
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 09:18
Motorrad: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: CBX 550 goes caféd hammerhead

Beitrag von grumbern » Sa 5. Dez 2015, 16:27

...für Scheinwerfer entschieden (wenn der Tüv mitspielt).
Ich hoffe mal nicht :?
Sicher, dass du zwei so riesige Pötte da dran knallen willst? Doppelscheinwerfer muss einem ja nciht unbedingt gefallen, aber so ist das wirklich etwas monströs.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
thrashtilldeath
Beiträge: 247
Registriert: Di 17. Jun 2014, 12:08
Motorrad: sr 250, sr 500, vs 750, gpz 500
Wohnort: Lengerich

Re: CBX 550 goes caféd hammerhead

Beitrag von thrashtilldeath » Sa 5. Dez 2015, 16:37

Last edited by 1 on f104wart; edited 0 times in total
Grund: Foto in Link umgewandelt. Bitte das Urheberrecht beachten!

tomcatfisch
Beiträge: 94
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 20:04
Motorrad: CBX 550 Bj´84 Cafe-Racer Projekt
MZ RT125/3 Bj´60 original restauriert
Simson SR50
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: CBX 550 goes caféd hammerhead

Beitrag von tomcatfisch » Sa 5. Dez 2015, 19:42

Stimmt, auf dem Foto sehen die echt riesig aus, in natura passen die momentan gut, und besser als nur einer weil dann der Tank von schräg vorn Sch... aussieht.
Die Lampen sollen über die Farbgebung noch in den Hintergrund treten.
Aber ich bekomme alle Instumente in die Lampen rein.
Auf einen Scheinwerfer kann ich aber immernoch zurück gehen, wenn es nicht anders geht.
Der Tank ist echt wurchtig und tritt jetzt nur etwas zurück weil ich ihn matt schwarz übergepustet habe um die störenden
Linien des vorherigen Lackes zu entfernen.

Ich werde demnächst die Farbstudien anfangen, dann wird sich genaueres zeigen.

Grüße
Lars
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
GalosGarage
Beiträge: 4141
Registriert: Do 22. Aug 2013, 07:47
Motorrad: Ducati ST2 Umbau ( 9½ )
Cagiva-Duc-BMW Mix ( urbano) im Aufbau
Guzzi V65 in Warteschlange (namenlos)
digitaler Umbau Ducati 750ss (emozione) später mal
Cagiva Alazzurro (quattro-stagioni) im Aufbau
Wohnort: 41564 Kaarst

Re: CBX 550 goes caféd hammerhead

Beitrag von GalosGarage » Sa 5. Dez 2015, 22:29

warum muss ich dabei an sowas denken? :oops:

http://www.allmystery.de/i/t89d849_sex-doll.jpg :lachen1:
Projekte:
Pizza

emozione

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 5885
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 09:18
Motorrad: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: CBX 550 goes caféd hammerhead

Beitrag von grumbern » So 6. Dez 2015, 00:26

:lachen1:

tomcatfisch
Beiträge: 94
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 20:04
Motorrad: CBX 550 Bj´84 Cafe-Racer Projekt
MZ RT125/3 Bj´60 original restauriert
Simson SR50
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: CBX 550 goes caféd hammerhead

Beitrag von tomcatfisch » Fr 8. Jan 2016, 15:23

Nach etlicher Beobachtungszeit ist die Idee der Doppellampe wieder gestorben.
Dafür bin ich im Lackdesign weiter. Ohne selbst vorab eine Wertung vorzunehmen bitte ich mal um eure Meinungen.
Die Form steht fest, wie abgebildet. Farblich soll es Kupfer und Anthrazit werden.
Es geht eher um die Frage... Kupfer (in dem Fall noch gold bzw. weiß) <-> Anthrazit (schwarz) oder eben andersrum
Anthrazit <-> Kupfer.

Grüße
Lars
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Sniggi
Beiträge: 33
Registriert: Sa 5. Jul 2014, 17:03
Motorrad: CB 250 1974

Re: CBX 550 goes caféd hammerhead

Beitrag von Sniggi » Mi 11. Mai 2016, 16:34

hey was für einen tank hast du da verbaut? form sieht echt schön aus und wie hast du dich jetzt entschieden bezüglich der Lackierung?

tomcatfisch
Beiträge: 94
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 20:04
Motorrad: CBX 550 Bj´84 Cafe-Racer Projekt
MZ RT125/3 Bj´60 original restauriert
Simson SR50
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: CBX 550 goes caféd hammerhead

Beitrag von tomcatfisch » So 31. Jul 2016, 19:00

So, ich war etwas beschäftigt in letzter Zeit, Gottseidank auch mit dem Mopped.

Der Tank ist von einer Suzuki GT 750 "Wasserbüffel".
Da das mit dem Hammerschlaglack nicht so funktioniert wie ich dachte, weil es keinen benzinfesten gibt,
bin ich näher in Richtung "Hammer" gegangen.
Das heißt der Lack wird jetzt zur Hälfte Graphitgrau matt und zur anderen Hälfte kommt
Schlagmetall drauf in Kupfer-geflammt. Erste Tests sind positiv verlaufen uns damit steht das fest.

Die Naben sind gerade beim einspeichen, sodass die Räder demnächste neu sind in 17" Alu mit Edelstahlspeichen
Ansonsten hab ich alle großen Teile beisammen und das Bild zeigt schon gut in welche Richtung das Endprodukt geht.

Wenn die Räder da sind gibts das nächste Bild.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Honda“