Honda CB 550K

Moderator: grumbern

Bodylove
Beiträge: 73
Registriert: Di 14. Jun 2016, 23:49
Motorrad: Honda CB 550K bj79

Re: Honda CB 550K

Beitragvon Bodylove » Mo 26. Jun 2017, 19:19

Bodylove hat geschrieben:
Bodylove hat geschrieben:Ich hab aber bei meiner ersten Fahrt bemerkt das er besonders beim 4.und 5.Gang bei Vollgas nicht annimmt bzw irgendwie sich verschluckt bei 1.2.3 gang alles i.o?Vergaser ist Ultraschall gereinigt neue Nadelventil Schwimmer eingestellt,mein mechaniker hat es auch synchronisiert:(zündüng ist auch gut hat er gesagt???

Habt ihr ein Rat was das sein kann???


Ich komme auch nicht über 90kmh:(



Hallo keiner eine Idee :tease:

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 11201
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abano carrera" CR im Aufbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda CB 550K

Beitragvon f104wart » Mo 26. Jun 2017, 19:39

1. Beitrag von Bodylove » Mo 26. Jun 2017, 16:38
2. Beitrag von Bodylove » Mo 26. Jun 2017, 19:19


Mensch, nun helft dem armen Kerl doch mal!!

Schon zweieinhalb Stunden und immer noch keine Antwort. :shock:

...und das an einem Montagnachmittag, wo doch um diese Zeit die meisten noch an der Arbeit oder gerade erst nach Hause gekommen sind, ne Feierabendrunde drehen oder sonst was zu tun haben. :?

...Und jetzt sind´s schon 3 (!) Stunden. Und es ist immer noch nichts passiert. :shock: :shock: :shock:


Immerhin war er seit 30. Dezember 2016 in seinem Thread nicht mehr aktiv.
Da kann man aber jetzt etwas mehr Unterstützung erwarten...


Tse, tse, tse... Das geht ja gaaar nicht!! tappingfoot

:lachen1: :lachen1: :lachen1:

.
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
Höcker aus Autoteilen
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Bodylove
Beiträge: 73
Registriert: Di 14. Jun 2016, 23:49
Motorrad: Honda CB 550K bj79

Re: Honda CB 550K

Beitragvon Bodylove » Mo 26. Jun 2017, 19:47

Danke für deine Hilfe....Tse,tse,tse .daumen-h1:
Zuletzt geändert von f104wart am Mo 26. Jun 2017, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat des kompletten vorherigen Beitrags gelöscht.

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 11201
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abano carrera" CR im Aufbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda CB 550K

Beitragvon f104wart » Mo 26. Jun 2017, 19:55

Wenn ich ne Idee hätte, hätte ich es geschrieben.

...Aber ein bischen Geduld darfst Du ruhig auch haben. :wink:


Was sagt denn Dein Mechaniker dazu? Hast Du DEN schon mal gefragt? Der kennt die Kiste schließlich besser als wir. :dontknow:

.
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
Höcker aus Autoteilen
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 1797
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Honda CB 550K

Beitragvon sven1 » Mo 26. Jun 2017, 20:01

Moin Hikmet,

sorry ich mußte erst noch abwaschen...darum war Ralf schneller.

Also ganz ehrlich, keine Ahnung. Endgeschwindigkeit im 5. Gang 160 km/h, bei dir 90km/h da fehlt die Hälfte.
Ich habe jetzt deinen tread nicht nocheinmal komplett durchgelesen, aber mal ein paar Frage.

Kompression OK?
Ventile eingestellt.
Zündung ist OK und richtig eingestellt.
Vergaser sind alle tip top OK.
Getriebe wurde nachdem Zerlegen wieder richtig zusammengebaut, distanziert, mit Öl befüllt usw.?
Bekommt dein Moped genug Luft?
drehen die Gänge 1-3 denn überhaupt richtig? Oder ist es dort auch ehr schwergängig?

Grüße

Sven

:wink: rechts ist nicht die Kupplung :unbekannt:
Nichts ist so beständig wie die Veränderung
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Simson
viewtopic.php?f=169&t=14098
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Bodylove
Beiträge: 73
Registriert: Di 14. Jun 2016, 23:49
Motorrad: Honda CB 550K bj79

Re: Honda CB 550K

Beitragvon Bodylove » Mo 26. Jun 2017, 20:15

Hallo Sven,

Danke erstmal jetzt zu deine fragen:

Also Kompresion ist Ok.
Ventile wurden eingestellt.
Zündung Ok.
Vergaser tropft nicht wurde Ultraschal gereinigt schwimmerhöhe auf 14,5mm eingestellt und synchronisiert.
Getriebe wurde nichts gemacht(das Bild ist nicht von mir)
1-2 gang ganz normal auch bei Vollgas aber bei 3 hoche drehzahl merkt man schon leicht das stottern und bei 4-5 gang dann richtig extrem:(

Mein mechaniker hat gesagt das evtl falsch luft zieht aber hab ansaugstutzen mit Bremsenreiniger besprüht alles OK.

Ob er genug Luft kriegt denke schon hab ja nichts verändert.
Luftfilter ist neue Originale drin,Zündkerzen sind auch neu.
Zuletzt geändert von f104wart am Mo 26. Jun 2017, 21:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat des kompletten vorherigen Beitrags gelöscht.

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 1797
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Honda CB 550K

Beitragvon sven1 » Mo 26. Jun 2017, 20:28

ich bin raus, keine Ahnung.
Was mich wundert ist nur, das es erst in den höheren Drehzahlen der beiden letzten Gänge anfängt. Wenn es Falschluft wäre, was du ja ausgeschlossen hast, müßte das ja auch in den Gängen 1-3 passieren.
Schon mal im CB Forum gefragt? Evtl. kennt dort jemand diesen Fehler.

Grüße

Sven

Ansonsten wie Ralf schon schrieb: frag doch mal deinen Mechaniker, der war doch schon mal dran an der Karre.

habe ich gerade gefunden. Solltet ihr euch vielleicht mal dasGetriebe angucken.
http://www.offroadforen.de/index.php/Th ... im-4-Gang/
Nichts ist so beständig wie die Veränderung
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Simson
viewtopic.php?f=169&t=14098
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Bodylove
Beiträge: 73
Registriert: Di 14. Jun 2016, 23:49
Motorrad: Honda CB 550K bj79

Re: Honda CB 550K

Beitragvon Bodylove » Mo 26. Jun 2017, 20:37

Ok trotzdem Danke.
Zuletzt geändert von f104wart am Mo 26. Jun 2017, 21:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat des kompletten vorherigen Beitrags gelöscht.

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 11201
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abano carrera" CR im Aufbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda CB 550K

Beitragvon f104wart » Mo 26. Jun 2017, 21:47

Warum zitierst Du eigentlich jedesmal die kompletten Beiträge, wenn Du direkt drauf antwortest?

...Schreib doch einfach in das leere weiße Feld unter dem Beitrag, auf den Du anworten möchtest.

.
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
Höcker aus Autoteilen
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
Oette
Beiträge: 1128
Registriert: So 10. Mär 2013, 21:51
Motorrad: CB 550 F '77
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Honda CB 550K

Beitragvon Oette » Mo 26. Jun 2017, 21:53

Kenne ein aehnliches Problem, lag am Inline-Spritfilter. Die taugen nichts und hemmen den Benzinfluss. Alternativ auch mal den Benzinhahn und Leitungen inspizieren. Dann erneut versuchen.


Zurück zu „Honda“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ed881, Hux und 5 Gäste