Honda» CB400T '77 Classic Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
BonsaiDriver
Beiträge: 494
Registriert: Di 5. Feb 2013, 20:26
Motorrad: Triumph TR 7 RV Cafe-Racer
Triumph Bonneville T100 BJ 2013
Moto-Guzzi V11 Ballabio BJ 2003
Honda XL 250 S BJ 1980
Honda Dax "Nice" BJ 1988
Honda Monkey BJ 1971
Sky Monkey BJ 2006

Honda CB400T '77 Classic Racer

Beitrag von BonsaiDriver » Mi 11. Okt 2017, 20:20

Moin

ich finde ja auch das die CB400T ein schönes klassisches Motorrad ist .daumen-h1:
und sie war auch mein erstes Motorrad
CB400Ta.jpg
weiterhelfen kann ich dir aber leider nicht, da es nun schon über 30 Jahre her ist als ich sie verkauft habe...
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ronni - the 10 Inch Wheel Driver

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 5879
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 09:18
Motorrad: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Honda CB400T '77 Classic Racer

Beitrag von grumbern » Mi 11. Okt 2017, 22:08

Hmmm, ich würde einfach mal bei älteren Hondas ähnlicher Hubraumklasse schauen, ohne da ein explizites Modell im Kopf zu haben.

Die kleine CB ist wirklich -zuminmdest optisch- ein sehr dankbares Modell.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
Flori85
Beiträge: 26
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 19:12
Motorrad: Honda CB400 T (altes Modell)
Erstzulassung 19.12.1977
"Umbau zum Cafe Racer mit Doppelsitz"
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Honda CB400T '77 Classic Racer

Beitrag von Flori85 » Do 12. Okt 2017, 17:14

Bei uns in der Nähe gibt es halt leider nur sehr wenige alte Honde Modelle wo man explizit mal schauen könnte.
Neben dem fehlenden Vorderrad suche ich auch noch einen länglichen eckigen Tank.
Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt :grin:
Mein Umbau Honda CB400T 1977 :prost:

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 5879
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 09:18
Motorrad: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Honda CB400T '77 Classic Racer

Beitrag von grumbern » Do 12. Okt 2017, 17:43

Honda hat sicher viele Teile an unterschiedlichen Modellen verwendet. Eventuell gibt es da sogar komplette Gabeln samt Vorderrad, aus einem "Schwestermodell"?! Aber da kommt bestimmt bald ein Honda-Kenner um die "Ecke" ;)
Gruß,
Andreas

spunkzilla
Beiträge: 100
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:46
Motorrad: 79' Honda CB 750 K RC01
84' Honda CM 400T
82' Honda CB 400N (im Aufbau)
Wohnort: Hamburg

Re: Honda CB400T '77 Classic Racer

Beitrag von spunkzilla » Do 12. Okt 2017, 18:58

Also 19 Zoll Plug and Play ist wohl nichts zu machen. Honda hat das halt zu den Speichenradmodellen einiges geändert.

Der geringste Aufwand wäre wohl die Gabel und Nabe von der CB 250 RS zu besorgen, da passt auch Deine Bremse. Allerdings hat die 18 Zoll Räder, das heisst Du brauchst eine 19 Zoll Felge die Du dann neu einspeichen musst. Das hat den Vorteil, das Du auch gleich eine Stahlfelge nehmen kannst(die RS Felgen sind aus Alu).

Wäre die einfachste mir bekannte Lösung.

Benutzeravatar
Flori85
Beiträge: 26
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 19:12
Motorrad: Honda CB400 T (altes Modell)
Erstzulassung 19.12.1977
"Umbau zum Cafe Racer mit Doppelsitz"
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Honda CB400T '77 Classic Racer

Beitrag von Flori85 » Fr 13. Okt 2017, 17:22

@spunkzilla Danke
Das ist doch schon mal ein Anfang :-)
Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt :grin:
Mein Umbau Honda CB400T 1977 :prost:

Antworten

Zurück zu „CB/CM Twins“