Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Winnecaferacer
Beiträge: 2504
Registriert: Mi 20. Feb 2013, 18:41
Motorrad: honda CB 550 Four ,cafe racer Baujahr 1976 .
Wohnort: Stadtlohn

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von Winnecaferacer » So 6. Aug 2017, 20:50

Hallo der Hardi hat schon Recht ,die darf man nicht umbauen die 450 k5 .aber man könnte ? :wink:
:wink: .

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 50
Registriert: Do 20. Okt 2016, 19:05
Motorrad: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » So 6. Aug 2017, 22:30

Troubadix hat geschrieben:
heimichel hat geschrieben:
Soweit so gut! Die nächsten Woche werde ich versuchen alle Motorschrauben und Bolzen durch Edelstahl zu ersetzen...

Würde ich nicht machen, Edelstahlschrauben sind von der Festigkeit schlechter als Standard, nur bei "Zierteilen" würde ich sie nehmen, Tragende und noch dazu Schwingungen ausgesetzte Teile würde ich damit nicht verschrauben.
Ausser du meinst damit Motorseitendeckel USW, die dann aber gut Schmieren, ALU und Edelstahl reagieren gerne miteinander.



Troubadix
Danke für den Tipp, dann lass ich das!

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 50
Registriert: Do 20. Okt 2016, 19:05
Motorrad: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » Di 19. Sep 2017, 14:36

.daumen-h1: ...tja mit Ende August ist das leider nix geworden aber drauf geschissen ! .daumen-h1:
Anbei ein paar Fotos der eingespeichten Felgen, die ich vorgestern wieder bekommen habe.
Felgen.JPG
Felgen 2.JPG
Anbei noch eins mit aufgelegter Felge auf Reifen :
Felge + Reifen.JPG
Kommenden Samstag lass ich die Reifen beziehen und am Tag darauf werden wir die Honda hoffentlich mal auf die Reifen stellen können!
Geplant ist Einbau von Vorder - und Hinterrad + Schwinge und Seitenständer + Gabel und untere Brücke dass man dann auch endlich mal damit anfangen kann die Elektrik zu verlegen!

bis dahin,
cheers!
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 50
Registriert: Do 20. Okt 2016, 19:05
Motorrad: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » Di 10. Okt 2017, 19:25

Was ist passiert?

- Lenkkopflager eingebaut und Schwinge hinten

- Gabel überholt und eingebaut
20170924_163004.jpg
- Schwinge eingebaut und Hinterreifen
Screenshot_2017-10-10-19-20-20.png
Screenshot_2017-10-10-19-20-06.png
Dann wurde alles mal grob zusammen gesteckt damit man auch mal sieht wie das alles so aussehen könnte, aber seht selbst.
IMG-20171006-WA0008.jpg
IMG-20171006-WA0005.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Last edited by 1 on heimichel; edited 0 times in total

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 50
Registriert: Do 20. Okt 2016, 19:05
Motorrad: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » Di 10. Okt 2017, 19:28

...und noch ein paar Eindrücke:
IMG-20171006-WA0014.jpg
IMG-20171006-WA0011.jpg
IMG-20171006-WA0015.jpg
IMG-20171008-WA0013.jpg
Kritik erwünscht!
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 4676
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 23:36
Motorrad: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von Jupp100 » Mi 11. Okt 2017, 18:53

Moin,

bis auf den schon recht breiten Lenker
gefällt mir der Rest sehr gut. .daumen-h1:
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 2091
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von sven1 » Mi 11. Okt 2017, 19:16

Moin Ludwig,

sorry, aber Lenker, Griffe, Armaturen und Taster gefallen mir gar nicht. Für mich sieht das viel zu modern aus und passt auch nicht zum bisherigen Stil des Mopeds.
Vielleicht bin ich aber auch einfach nur ein alter, sentimentaler Sack :mrgreen:

Grüße

Sven

Benutzeravatar
TheMoparEnthusiast
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 06:12
Motorrad: Honda CB 650 RC03

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von TheMoparEnthusiast » Mi 11. Okt 2017, 19:51

Bin ja quasi (fast) auch schon ein alter Sack aber Geschmäcker sind ja verschieden ... bei der Bremse wär mir jedoch auch die Sicherheit irgendwie wichtig. Ich vermute dass es auf die China Hebelei keine ABE gibt, oder?
Beste Grüße, Rainer

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 50
Registriert: Do 20. Okt 2016, 19:05
Motorrad: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: [Honda] Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » Mi 18. Okt 2017, 23:24

Danke für's Feedback - speziell an den alten Sack ;)
Man braucht auch bissel Gegenwind das hat mich nochmal zum nachdenken angeregt! :oldtimer:

Den Lenker werden wir auf jeder Seite kürzen bis es gut ausschaut und dann pulvern. Die China Bremserei kommt in die Tonne und wird getauscht gegen Kawasaki Zephyr 550 Bremspumpe mit Hebel und Kupplungsarmatur. Da fährt man einfach mit nem besseren Gefühl denk ich mal und die Optik passt auch besser zu so nem klassischen Motorrad, außerdem brauch ich ordentliche Armaturen da wir auf Doppelscheibe umrüsten!

Die meisten werden dass wahrscheinlich kennen wenn man sich so n Aufbau auf Bildern ansieht kommt das nie zu 100% rüber wie wenn man davor steht aber eins muss ich noch loswerden.

Hammergeil
:dance2:
Screenshot_2017-10-18-22-53-26.png
Das hab ich gedacht als ich die CB in natura gesehen hab. Genau deshalb werden wir unseren Stiefel auch weiterhin so durchziehen mit hier und da n paar kleineren Änderungen.

Die nächsten Wochenenden werden wir :

- Kupplung überholen
- Kettensatz (goldener) verbauen
- Vergaser reinigen und überholen
- Elektrik verlegen

Ich versuch wöchentlich n kleines Update zu geben, versprechen kann ich aber nix
Bis dahin,
Prost
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 50
Registriert: Do 20. Okt 2016, 19:05
Motorrad: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: [Honda] Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » Sa 21. Okt 2017, 23:59

Weiß jmd wo man dieses Distanzstück noch bekommt? Ebay und Co. leider ausverkauft
Screenshot_2017-10-21-22-33-42.png
Das sitzt laut Sprengzeichnung auf der Vorderradachse auf der Bremsscheiben Seite, zwischen Lagerinnenring und dem auf die Achse geschraubten Stück!?
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Honda“