Honda» Cafe Racer Umbau CB 125 K5

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
CruizinKev
Beiträge: 10
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 13:52
Motorrad: Honda CB
Wohnort: AA

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von CruizinKev » Mo 26. Jan 2015, 12:53

gibts hier schon was neues? :wink:

Deihlos
Beiträge: 22
Registriert: Fr 22. Aug 2014, 03:11
Motorrad: Honda CB 125 K5
Vespa PK 80 S BJ 1983
Wohnort: Ravensburg

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von Deihlos » Fr 10. Apr 2015, 12:18

War leider bis vor 2 Wochen 3 Monate geschäftlich in China. Am 21. fliege ich schon wieder für 2 Wochen.
Danach geht es vollens weiter im Sommer soll die Maschine schließlich laufen..
Im Moment habe ich die Maschine komplett zerlegt und wird evtl noch nächste Woche zum Strahlen und Pulvern gebracht....dann folgen wieder weitere Bilder ;)

Benutzeravatar
CruizinKev
Beiträge: 10
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 13:52
Motorrad: Honda CB
Wohnort: AA

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von CruizinKev » Mo 31. Aug 2015, 13:42

CruizinKev hat geschrieben:gibts hier schon was neues? :wink:
:mrgreen:

Deihlos
Beiträge: 22
Registriert: Fr 22. Aug 2014, 03:11
Motorrad: Honda CB 125 K5
Vespa PK 80 S BJ 1983
Wohnort: Ravensburg

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von Deihlos » Mi 18. Okt 2017, 08:07

Hey Zusammen,

nach dem ich die letzten zwei Jahre geschäftlich im Ausland war und die kurze Zeit in Deutschland zwischendurch einfach nicht für weitere Umbaumaßnahmen etc. gereicht haben bin ich jetzt endlich soweit alles fertig zu stellen.

Am Samstag habe ich alles weiter zerlegt und fertig zum Sandstrahlen und Pulverbeschichten gemacht.

Die Teile gehen heute morgen zum entsprechenden Fachbetrieb.

Gestern habe ich meine selbst entworfene Sitzbank fertig gemacht, da sie weiterhin klappbar sein sollte habe ich mir eine veramschste alte Sitzbank besorgt und die Halterung und Schließmechanismus von dieser für meine Selbstgebaute zu übernehmen!

Hätte mir jemand einen Tip für einen guten Polsterer und mit wiviel ich für die Sitzbank beziehen rechnen muss?

Danke für eure Hilfe.

Bilder folgen heute Abend!

Benutzeravatar
CafeSchlürfer
Beiträge: 399
Registriert: Di 14. Okt 2014, 18:16
Motorrad: Yamaha XS 400
Ducati Hypermotard
Wohnort: Friedrichshafen, am Bodensee

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von CafeSchlürfer » Mi 18. Okt 2017, 17:00

Hab mein Sitzpolster hier machen lassen:

http://www.trempeck.de/

Sitzbank beziehen ist aber teurer als man oft denkt, nur so als Vorwarnung.
Ohne deine Sitzbank gesehen zu haben, ist es schwer so etwas einzuschätzen.
Mit ca. 400€+ solltest du aber (für wirklich gute Qualität) rechnen.
Sollte von dir aus ja erreichbar sein, also mal hinfahren und mit ihm quatschen, ist echt ein netter.
Kannst ihm ja ausrichten, dass ich ihn dir empfohlen habe, vllt gibt das ja einen kleinen Rabatt :)

Gruß Simon
Mein XS Umbau: XS 400

Benutzeravatar
Lucky13
Beiträge: 776
Registriert: Do 19. Sep 2013, 19:15
Motorrad: Honda CB 125 K5
Bj.1973
Yamaha XJ 600S
Bj.1993
Wohnort: Luckau

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von Lucky13 » Mi 18. Okt 2017, 17:08

Hallo
Damals habe ich meine Sitzbank beim ortsansässigen Polsterer machen lassen.
Ich habe insgesamt 90,- bezahlt.

Gruss
Sven
Motorradfahren,ist die Verwandlung von Benzin in Spass.

Bayer
Beiträge: 46
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:39
Motorrad: Yamaha XS 650

Re: [Honda] Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von Bayer » Mi 18. Okt 2017, 19:08

Hallo,
wenn die Frage nach dem Reifen auf deinem Foto noch aktuell ist,
würde ich auf Heidenau K 33 tippen.

Gruß Peter

Deihlos
Beiträge: 22
Registriert: Fr 22. Aug 2014, 03:11
Motorrad: Honda CB 125 K5
Vespa PK 80 S BJ 1983
Wohnort: Ravensburg

Re: [Honda] Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von Deihlos » Mi 18. Okt 2017, 19:20

Genau diese Reifen habe ich mir rausgesucht...vorne wird's ein K33 in 3.0 und hinten wird's ein K34 in 3.25

Teile wurden heute alle abgegeben und bekomme ich in ca. 2 Wochen wieder..hoffe natürlich dass es schneller geht ;)

Die Zeit werde ich nutzen um den Motorblock zu säubern, habe mich jetzt doch dazu entschieden den Motor nicht schwarz matt zu machen sondern in "raw" zu lassen des Weiteren werde ich alle Chromteile wieder auf Vordermann bringen!

Benutzeravatar
BoNr2
Beiträge: 479
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 22:10
Motorrad: Triumph, Ducs, Kawa, Yamahas & Hondas ('72 bis '99) + Gespann Pannonia ('58)

Re: [Honda] Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von BoNr2 » Mi 18. Okt 2017, 23:43

cool! Meine 125er K brummt noch und hat seit gestern neuen TÜV :dance2:
:prost:

Benutzeravatar
Endert
Beiträge: 480
Registriert: Do 26. Mai 2016, 11:04
Motorrad: Honda CX 500 Eurosport `82
Honda CB 350/400 Four `72
Kawasaki KMX 125 `01
Wohnort: Greifswald

Re: [Honda] Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von Endert » Do 19. Okt 2017, 07:48

Echt nett der Thread, die Kleine würde mir auch zusagen !

Aber sagt mal, ich schaue gerade so verblüfft auf die schöne Gabelabdeckung und die Lampenhalter, die sehen denen die ich bis derweilen vergeblich für meine 350er Four suche, erstaunlich ähnlich.

Könntest du mir die mal vermessen und Bilder schicken, oder weiß jemand hier zufällig schon ob die auch an meiner Four passen? :o
mit besten Grüßen
Endert #76

Timeless, Father & Son Project - Das Bike ist mehr als nur die Summe seiner Teile :salute:
Honda CX 500 Eurosport Umbau
Honda CB 350/400 Four Umbau

Antworten

Zurück zu „Honda“