Honda» Cafe Racer Umbau CB 125 K5

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Deihlos
Beiträge: 22
Registriert: Fr 22. Aug 2014, 03:11
Motorrad: Honda CB 125 K5
Vespa PK 80 S BJ 1983
Wohnort: Ravensburg

Honda» Cafe Racer Umbau CB 125 K5

Beitrag von Deihlos » Mi 3. Sep 2014, 12:50

Hallo Zusammen,

nachdem ich letzte Woche auf der Suche nach einer passenden Maschine war bin ich jetzt fündig geworden und hab meine absolute Traummaschine..eine Honda CB 125 K5 in Rot richtig gut erhalten gefunden.

Da die Maschine einwandfrei da steht, Motor sauber läuft und die Elektrik funktioniert ist es eig schade, das gute Stück zu einem Cafe Racer umzubauen. Dennoch will ich ein paar Kleinigkeiten ändern:

Folgendes steht an:

- Felgen schwarz Metallic Pulvern
- andere Sitzbank
- andere Blinker
- anderer Lenker
- Kotflügel kürzen
- neue Reifen
- anderer Tacho
- neue Lenkergriffe
- Motor evtl schwarz lackieren/pulvern
- kürzere Schalldämpfer

Will es so änderen dass ich evtl wieder auf Orginal weitestgehend zurück bauen kann.

Habe schon die letzten paar Tage ziemlich viel durchförstet im Internet, dennoch hätte ich ein paar Fragen.

1. zu den Blinker.
Woher bekomme ich schöne kleinere 6V Blinker ...habe nicht wirklich brauchbares gefunden.

2. zu den Reifen:
Welche günstigere Alternative gibt es zu den Firestone Reifen?

3. zum Motor.
Pulvern oder einfache Spraydose (Auspuff bzw Ofenlack)?

4. zu den Schalldämpfern.
Taugen die vom Louis was...wie siehts mit der Eintragung aus..hat da jemand was aktuelles?

Hoffe ihr könnt mir bei meinen Fragen weiterhelfen.

Werde hier meinen Umbau mit Fotos dokumentieren!

Besten Dank schonmal.

Grüße Deihlos
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Val78
Beiträge: 35
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:06
Motorrad: CB 125T
Wohnort: B-Town

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von Val78 » Mi 3. Sep 2014, 13:26

Moin!

Zu 1.:
Entweder Hella Ochsenaugenblinker oder Du nimmst Mini-Blinker mit BAY9S-Fuß und ersetzt das Leuchtmittel gegen 6V-Leuchten BA9S-Sockel. Die gibt es neben 2W, 3W und 4W auch als 10W oder 20W.
Dazu entweder einen Pin abfeilen oder den Fuß einfeilen.

So long!

Val78

Benutzeravatar
Griesbert
Beiträge: 356
Registriert: Di 30. Apr 2013, 11:12
Motorrad: Ja, habe ich. Mehrere. Keines davon im Serienzustand und keines jünger als 40 Jahre.
2 sehen aus als könnten es CafeRacer sein.
Wohnort: 72365 Ratshausen

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von Griesbert » Mi 3. Sep 2014, 15:50

Moin.

Zu 1: Ochsenaugen von Tante Louise. Den Birnchen ist egal ob 12 oder nur 6V ankommen. Evtl. anstatt des nun unterforderten Blinkrelais ein lastunabhängiges von Motodingens. Ich hab den Namen grad nicht parat. Bei Interesse bitte PN.


Zu 2: Continental ContiGo! in je 0,25 grösser. Ist eintragungs fähig. Halten hinten locker 6-7 Tkm.

Viel Erfolg

Christian
Ich danke allen die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

bastlwastl
Beiträge: 324
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 12:17
Motorrad: Guzzi/Agostini-V1000l,MT01,NSU OSL,XV95r,BetaALP,C70,Pedersen usw,usw.

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von bastlwastl » Mi 3. Sep 2014, 16:43

schee

gfreit mmi das klappt hat !
darf ma fragen was du letztendlich dafür bezahlt hast ?

schraubnix

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von schraubnix » Mi 3. Sep 2014, 18:34

Hallo

Wenn die Ochsenaugen von Louis ein E-Zeichen haben kannste das knicken , die gelten nur als Ersatz für die vorderen Blinker , hinten müssen dann nach wie vor Blinker montiert sein .

Ochsenaugen von Hella ( mit KBA-Nummer ) bekommste auch als alleinige Blinker eingetragen , wenn der Lenker breit genug ist .



Gruss

Uli


P.S. :

Ich meine Kellermänner hätten auch ne KBA-Nummer , da bin ich mir aber nicht sicher

n anderes Relais brauchste auch noch ( Kellermann is gut )

betr. Reifen ... Reifenhersteller anschreiben oder den Onkel vom TÜV fragen

ach so ... lass das Moped so wie es is ... in dem Zustand isses zu schade um es zu verbasteln

Benutzeravatar
Lucky13
Beiträge: 776
Registriert: Do 19. Sep 2013, 19:15
Motorrad: Honda CB 125 K5
Bj.1973
Yamaha XJ 600S
Bj.1993
Wohnort: Luckau

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von Lucky13 » Mi 3. Sep 2014, 19:14

Hallo und willkommen im "Club" der 125 vorallem der Honda K5.

Also an meiner habe ich Ochsenaugen mit E-Nr und darauf hab ich TÜV bekommen.
Motorradfahren,ist die Verwandlung von Benzin in Spass.

schraubnix

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von schraubnix » Mi 3. Sep 2014, 19:28

Als alleinige Blinker ?

Erstaunlich ...


Gruss

Uli

boatpeter
Beiträge: 26
Registriert: So 31. Aug 2014, 15:58
Motorrad: Thruxton 06
Speet Trible 00
XS 850 81
Wohnort: Essen

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von boatpeter » Mi 3. Sep 2014, 19:36

Mit den Ochsenaugen ist es Bj abhängig ob man hinten Blinker bracht oder nicht.
Bei meiner CM 400 brauchte ich hinten auch keine.

LG Peter
4 Zylinder sind immer shit fürs Moppet zu viel und fürs Auto zu wenig

schraubnix

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von schraubnix » Mi 3. Sep 2014, 19:39

Ja , bis 1/87 isses egal , es sei denn die Ochsenaugen haben ein E-Zeichen , dann müssen hinten Blinker montiert sein , auch wenn das Moped vor 1/87 gebaut wurde .

Hab drei TÜV-Onkel unabhängig von einander vorher gefragt .



Gruss

Uli

Benutzeravatar
Lucky13
Beiträge: 776
Registriert: Do 19. Sep 2013, 19:15
Motorrad: Honda CB 125 K5
Bj.1973
Yamaha XJ 600S
Bj.1993
Wohnort: Luckau

Re: Cafe Racer Umbau Honda CB 125 K5

Beitrag von Lucky13 » Mi 3. Sep 2014, 19:50

Meine Honda ist Bj 1973..und so in etwa wird es hier auch sein.
Motorradfahren,ist die Verwandlung von Benzin in Spass.

Antworten

Zurück zu „Honda“