Kawasaki» KLR 650 Umbau zum Tracker

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Yammi
Beiträge: 249
Registriert: 29. Jan 2016
Motorrad:: KLR 650
XJ 650
LS650

Kawasaki» KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Yammi » 12. Okt 2016

Moin.

Hier kommt eine weitere Baustelle. :grin:
Als Änderungen habe ich geplant:
Tank Honda CB 400n
Runden Scheinwerfer
Sitzbank als 2sitzer erhalten, aber neu beziehen.
Sportluffi
Fahrwerk und Motor bleiben weitgehens erhalten. Die Gabel ist vom Nachfolger, der Tengai. Die Tauchrohre sind 3cm kürzer, wass dem Fahrgefühl zugute kommen soll. Ausserdem kann ich dann auch die 2-Kolben Bremse dranmachen, statt nur einem Kolben. Bereifung bleibt in den Größen wie Original, allerdings ist beim Profil Fahrtauglichkeit oberstes Gebot.
Der Rahmen wird in einem dunklen Grau (Anthrazit?) lackiert, evtl. in Hammerschlagoptik. Der Tank in cremeweiss.
Für das Projekt gibt es auch einen Namen und ein Logo. Das will ich allerdings erst zum Schluss verraten. :wink:

Die Basis:
KLR 650 014.JPG
Bei der Demontage gab es ein paar hübsche Überraschungen:
Ein Ritzel mit einer Schraube, die auch schon halb draussen war.
KLR Details 004.JPG
Das sind die beiden oberen Motorhalterungen. Beide druchgebrochen :banghead:
KLR 001.JPG
Heute habe ich den Tank angepasst. Hinten müssen ca. 4cm unterfüttert werden. Die Linie gefällt mir so ziemlich gut.
KLR Tank 047.JPG
Jetzt erstmal Flacheisen besorgen, für die Verlängerung der vorderen Aufnahmen. Hinten will ich eine Erhöhung aus Alu machen. Die Sitzbank soll dann in einer Linie in den Tank übergehen.
Eine Frage hätte ich auch schon. Wo bekommen ich Gummiblöcke als Auflage für den Tank her?
Runde Silentgummis für vorne habe ich gefunden, aber hinten finde ich nix gescheites.

Grüße Yammi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Doggenreiter
Beiträge: 450
Registriert: 14. Sep 2014
Motorrad:: Yamaha BT 1100 ( Dogge ) - Yamaha XV 750 5g5 Street - KTM 990 SMT , neu dazu gekommen XS 400 ( Umbau zu Tracker )
Wohnort: 75031 Eppingen

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Doggenreiter » 13. Okt 2016

Servus ,

@ Wo bekommen ich Gummiblöcke als Auflage für den Tank her :banghead:

ganz einfach , gebe bei Ebay das Zauberwort ( Gummipuffer ) ein und du hast was du suchst :idea:

das die Teile so aussehen wie du hier zeigst , ja mußt dich nicht wundern den so wie das Bike aussieht
hat es wenig Aufmerksamkeit bekommen und es ist eben ein 1 Zyl. der rüttelt und schüttelt , da reisen zu
gerne Schwachstellen und auch Schrauben verlierst immer mal wieder :rockout: , ich habe schon selbst mein
Kennzeichenhalter verloren ;-))) also ab jetzt immer ein Auge darauf haben .daumen-h1:

muß dir schreiben dein Tank ist für das Bike viel zu groß , das passt nicht schau dir selbst solche Projekte an ,
immer kleinere verbaut sieht stimmiger aus , würde ich nochmal überdenken wenn ich dich wäre , ist meine Meinung zu den Bildern von dir :P

byeeeeeeeeeeeee Oli

Benutzeravatar
Yammi
Beiträge: 249
Registriert: 29. Jan 2016
Motorrad:: KLR 650
XJ 650
LS650

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Yammi » 13. Okt 2016

Hi.
Danke fürs Feedback.
Die Maschine habe ich erst letzten Winter für kleines Geld gekauft. Schon mit den Gedanken umzubauen. Ich bin keine 300km damit selber gefahren. Was für ein Glück. :shock:
Gummipuffer - Das war das Stichwort das mir nicht einfallen wollte. Danke :-)

Zum Tank: Besser wenn ich nicht erzähle, daß ich erst einen Tank der CB750 verbauen wollte. :grinsen1:
Der liegt hier noch so rum, genau wie der von der CB400n. Von den Haltepunkten ist der neue Tank grade mal 4cm länger wie das Original. Vielleicht liegt es an der Perspektive, daß es so lange wirkt. Noch stehe ich ja ganz am Anfang und wenn sich ein anderer Tank ergibt, warum nicht.
Grüße.

Benutzeravatar
Doggenreiter
Beiträge: 450
Registriert: 14. Sep 2014
Motorrad:: Yamaha BT 1100 ( Dogge ) - Yamaha XV 750 5g5 Street - KTM 990 SMT , neu dazu gekommen XS 400 ( Umbau zu Tracker )
Wohnort: 75031 Eppingen

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Doggenreiter » 13. Okt 2016

Schau dir mal das an ,

http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 14&t=15670

die ist ab heute zum Kaufen hier eingestellt , da gibt es zwar auch noch was zumachen aber der Tank passt für sowas schon besser dazu , Sitzbank muß auch angepasst werden ist auch zu wuchtig dann Dämpfer aber ansonsten zu dem
Preis ein super Bike den ist fast alles so wie es sein sollte , für dich noch ein sehr langer Weg dahin ;-)) nein soll ja spass machen und wenn sowas wie du es hast schön machst wirst deine Freude daran haben , aber wie geschrieben das Thema Tank solltest nochmals über denken , schön ist auch ein alter alter Honda CB 200 Tank .daumen-h1:
der CB750 Tank ist voll daneben egal ob den rumliegen hast , passt eben nicht zu deinem Projekt ;-))) verkauf in und stecke das Geld in einen anderen der passt :idea: .daumen-h1:

gruß Oli

Benutzeravatar
Yammi
Beiträge: 249
Registriert: 29. Jan 2016
Motorrad:: KLR 650
XJ 650
LS650

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Yammi » 14. Okt 2016

Gutes Wetter gilt es auszunutzen, vor allem als (unbeheizter) Garagenschrauber. :mrgreen:
Heute habe ich vom Heck alle überflüssigen Halter abgeflext. Im benachbarten Landmaschinenhandel habe ich mir Flacheisen besorgt, die sollen an den gezeigten Stellen eingeschweisst werden. Vorne habe ich damit eine super Auflagemöglichkeit für den neuen Tankhalter. Und an den anderen wird dann ein Blech geschraubt das den Heckrahmen von unten verschließt und gleichzeitig als Aufnahme für die Elektrik und neuem Akku dient.
Morgen hole ich den Motor aus der Inspektion. Dann geht es da auch weiter mit abschleifen. Am Ende soll das gute Stück in satinierter Optik erstrahlen.
Grüße.
KLR Heck.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Yammi
Beiträge: 249
Registriert: 29. Jan 2016
Motorrad:: KLR 650
XJ 650
LS650

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Yammi » 26. Okt 2016

Hier geht es auch wieder weiter. Bestelltes Material ist eingetroffen.
Die Tage habe ich die Tankhalterung vorne verlängert, hinten mit Rechteckrohr in die passende Höhe gebracht, Die Flacheisen sind mittlerweile auch verschweisst. Läuft... :dance1:
KLR 035.JPG
Heute habe ich Bastelstunde gehabt und aus Papier ein Modell der unteren Heckrahmenverkleidung gemacht. Dadrin wird auch die Elektrik inkl. LiFePO Akku untergebracht.
Freitag soll es etwas wärmer werden, dann gehe ich ans Blechbiegen ran. Und vielleicht auch noch die Sitzbankplatte anpassen.
KLR Heckblende.JPG
Schaumstoff für die Sitzbank habe ich mir heute besorgt. Vorsichtshalber habe ich mir etwas mehr mitgebracht.... :cool:
KLR Sitzpolster.JPG
Grüße.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Yammi
Beiträge: 249
Registriert: 29. Jan 2016
Motorrad:: KLR 650
XJ 650
LS650

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Yammi » 3. Nov 2016

Die Tage habe ich auch etwas weiter gemacht. Die Hartschaumplatte ist angepasst und das Sitzpolster habe ich auch schon mal etwas bearbeitet, Version 1.1 sozusagen. :grin:
An der Tankseite kann noch etwas weg. Und vielleicht der hintere Abschnitt etwas niedriger. Im Notfall soll da aber noch jemand sitzen können. Insgesamt ist die Bank eher auf Bequemlichkeit ausgelegt, nicht so sehr auf flaches Design.
Die Konturen habe ich erst mit einer Flex und Fächerscheibe rausgearbeitet. Das ging schnell, war aber ne Riesensauerei. Die Feinheiten werde ich lieber mit einer Raspel machen. :wink:
KLR 650 Sitzpolster.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kuwahades
Beiträge: 2551
Registriert: 11. Jun 2013
Motorrad:: YZ 400 F `98
................CB 400 N Rambler `81
Wohnort: Wetterau

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Kuwahades » 4. Nov 2016

ich lese mal mit .daumen-h1:

Benutzeravatar
lipton
Beiträge: 189
Registriert: 7. Aug 2016
Motorrad:: yamaha sr 125 1996

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von lipton » 9. Nov 2016

Ich klink mich mal ein

Benutzeravatar
Yammi
Beiträge: 249
Registriert: 29. Jan 2016
Motorrad:: KLR 650
XJ 650
LS650

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Yammi » 9. Nov 2016

Wetterbedingt habe ich die letzten Tage nichts gemacht. Heute hat es aber so gejuckt, daß ich in die Garage musste. Bei 2°C :mrgreen:
Aus den Resten der Sitzbankplatte habe ich mir einen Winkel gebogen mit dem ich die Sitzbank vorne einhängen kann. Verschraubt wird der Winkel mit Einschlagmuttern an der Grundplatte. Und am anderen Ende wird die Sitzbank mit einer Schraube gesichert. Das sollte ausreichend für den TÜV sein, hoffe ich mal.
Nur noch auf Maß bringen. Aber erst ab Temperaturen von 10°+ :wink:
KLR 650 Halterung Sitzbank.jpg

Und nachher Schnitzel mit Pommes. :jump:
Grüße.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Kawasaki“

windows