[Kawasaki] LTD 440 goes Low Budget-Chopper

Sonstige Umbauprojekte im klassischen Stil
(no chopper please)
Forumsregeln
Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.
Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 3722
Registriert: Do 14. Aug 2014, 12:52
Motorrad: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: LTD 440 goes Low Budget-Chopper

Beitrag von obelix » So 8. Okt 2017, 23:26

f104wart hat geschrieben:...Die Milchmädchenrechnung hast Du gemacht. Lagerkosten bezahlt man nur, wenn man dafür einen extra Raum anmieten muss.
Hatte ich ja auch geschrieben [Und - wenn nicht im eigenen Haus gelagert - zahlst auch Lagerkosten.] - trotzdem hat man die Teile ja iwann gekauft, sind also nicht umsonst. Das mit der Miete ist nur das i-Tüpfelchen.

Gruss

Obelix
Heute habe ich mir Arbeits-Schutzhandschuhe gekauft. Die taugen nix... Vor Arbeit schützen die überhaupt nicht!

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 11281
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" CR im Aufbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: LTD 440 goes Low Budget-Chopper

Beitrag von f104wart » So 8. Okt 2017, 23:32

:roll:
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
Höcker aus Autoteilen
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Garagenschlosser
Beiträge: 103
Registriert: So 10. Jan 2016, 14:01
Motorrad: Kawasaki 440 LTD, Bj. 80

Re: LTD 440 goes Low Budget-Chopper

Beitrag von Garagenschlosser » Mo 9. Okt 2017, 18:00

Die Teile sind von Schlachtungen diverser Mopeds übriggeblieben. Die Schlachtfahrzeuge haben sich durch den Verkauf der Ersatzteile selbst bezahlt. Die Reste lagen in meiner eigenen Garage, die zu meiner Eigentumswohnung gehört oder in meinem Keller. Irgendwann wurde es zuviel und daraus entstand der Hobel. Ist von allem was Japan so hergibt was dabei. Nur der Tank ist von ner CZ.
Zum Fahren aber echt lustig.

Fiftybusty
Beiträge: 25
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 14:10
Motorrad: Aprilia Tuono V4, Kawa Zxr400, Kawa LTD 440

Re: LTD 440 goes Low Budget-Chopper

Beitrag von Fiftybusty » Mo 9. Okt 2017, 19:36

So eigentlich wollte ich ja heute stolz meine Vergaser präsentieren aber da ich noch die Verbund traversen gelackt habe gibt es erst morgen bilder...
Danach geht es an das Tank entrosten... Nach Empfehlungen mit Phosphor und Zitronensäure!

Meicel
Beiträge: 380
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 13:37
Motorrad: ´72er Moto Laverda 750 SF - original!
´70er Moto Laverda 750 CR (fast fertig - §21 im Dez.´17)
Wohnort: Landeshauptstadt S-H

Re: LTD 440 goes Low Budget-Chopper

Beitrag von Meicel » Mo 9. Okt 2017, 20:39

Fiftybusty hat geschrieben:Guden Jungs !!!

Anbei mal ein Foto vom Kauf der Moppeds ( Eine komplette LTD und ein Schlachter ).

Viele Grüße aus Hanau
Sebastian
Schicke 440er - fast zu schade zum Umbauen...M-Lenker und Ein-Mann-Höcker, mehr hätt ich nicht gemacht - und das gesparte Geld mit meiner family verprasst :mrgreen:

Gruß,
Meicel
Dalla 750 SF, in tutte le sue svariate versioni, fino alla RGS l'arancione tipico delle Laverda entra nel cuore degli appassionati che ne apprezzano la personalità e le prestazioni tipiche delle moto super sportive italiane.

Meicel
Beiträge: 380
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 13:37
Motorrad: ´72er Moto Laverda 750 SF - original!
´70er Moto Laverda 750 CR (fast fertig - §21 im Dez.´17)
Wohnort: Landeshauptstadt S-H

Re: LTD 440 goes Low Budget-Chopper

Beitrag von Meicel » Mo 9. Okt 2017, 20:42

obelix hat geschrieben:
Garagenschlosser hat geschrieben:Ist nur aus altteilen die in der Garage rumlagen zusammengebaut. Also auch Low Budget.
Das ist aber u.U. ne Milchmädchenrechnung:-) die Teile hast ja auch iwann bezahlt. Und - wenn nicht im eigenen Haus gelagert - zahlst auch Lagerkosten.

Gruss

Obelix
Kenn ich - meine Milchmädchenrechnung ist über die Projekt-Jahre im oberen vierstelligen Bereich gelandet - hab irgendwann nicht mehr mitgerechnet... :cry:

Gruß,
Meicel
Dalla 750 SF, in tutte le sue svariate versioni, fino alla RGS l'arancione tipico delle Laverda entra nel cuore degli appassionati che ne apprezzano la personalità e le prestazioni tipiche delle moto super sportive italiane.

Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 3722
Registriert: Do 14. Aug 2014, 12:52
Motorrad: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: LTD 440 goes Low Budget-Chopper

Beitrag von obelix » Di 10. Okt 2017, 12:20

Meicel hat geschrieben:Kenn ich - meine Milchmädchenrechnung ist über die Projekt-Jahre im oberen vierstelligen Bereich gelandet - hab irgendwann nicht mehr mitgerechnet...
Yepp, das kenn ich:-) Bei meinen Autos könnteich da gar nimmer beziffern, jetzt, bei den 2-Rädern führe ich Buch. Momentan lieg ich bei 3,5 Kilo€ für beide Bikes und alles, was bislang an Teilen zusammengekauft wurde. Davon gehen aber einige Sachen wieder ab, weil ich z.B. mittlerweile 5 verschiedene Lenker liegen hab. Ne endgültige Rechnung für jedes Bike wird dann zeigen, was genau LowBudget bei mir dann heisst:-) (ohne die hunderte Stunden Arbeitszeit...)

Gruss

Obelix
Heute habe ich mir Arbeits-Schutzhandschuhe gekauft. Die taugen nix... Vor Arbeit schützen die überhaupt nicht!

Fiftybusty
Beiträge: 25
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 14:10
Motorrad: Aprilia Tuono V4, Kawa Zxr400, Kawa LTD 440

Re: LTD 440 goes Low Budget-Chopper

Beitrag von Fiftybusty » Di 10. Okt 2017, 17:25

... und voller Stolz saß er da und betrachtete sein Werk :oldtimer:
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 3722
Registriert: Do 14. Aug 2014, 12:52
Motorrad: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: LTD 440 goes Low Budget-Chopper

Beitrag von obelix » Di 10. Okt 2017, 17:32

Bild

Boah... Boxautolack:-))) Wird das Bike auch so?

Gruss

Obelix
Heute habe ich mir Arbeits-Schutzhandschuhe gekauft. Die taugen nix... Vor Arbeit schützen die überhaupt nicht!

stj
Beiträge: 486
Registriert: Sa 3. Aug 2013, 13:43
Motorrad: XV 750 Caferacer
XS 400 Scrambler
Z 750 B Flattracker im Aufbau
Wohnort: Steinenbronn

Re: LTD 440 goes Low Budget-Chopper

Beitrag von stj » Di 10. Okt 2017, 17:39

Hier mal meine Kawa 440 Ltd.
Gekauft in zerlegt für nen hunni.
vorher.jpg
Während dem Umbau
1.jpg
Mittlerweile bis auf die Elektrik fertig.
21752501_845319792302818_1829143547288948346_o.jpg
Für mich gebaut. Hab aber mittlerweile 3 Anfragen die das Moped kaufen wollen. :grinsen1:
grüsse Thomas
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Sonstige“