forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kawasaki» Z 550 GT Umbauprojekt (KZ550G1)

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Rockabilly
Beiträge: 102
Registriert: 19. Mär 2014
Motorrad:: 2x MZ Ts 150
Kawasaki ZXR 400
Kawasaki Z550 GT

Kawasaki» Z 550 GT Umbauprojekt (KZ550G1)

Beitrag von Rockabilly »

Hallo liebe Gemeinde,

nach über einem Jahr des Mitlesens habe ich es endlich geschafft mir auch ein Projekt zuzulegen.
Es handelt sich um eine Kawasaki Z 550 GT (KZ550G1) Bj. 1985 mit ca. 47000km auf der Uhr. Gekauft habe ich es von einem älteren Herren, der angeblich sämtliche Wartungsarbeiten durchgeführt hatte. Was sich im nach hinein leider nicht bestätigte, aber immerhin waren fast alle Teile einer 2. Maschine dabei.

Da ich gern diesen Sommer noch fahren möchte, soll erstmal nur das Nötigste an Umbauten gemacht werden. Ziel ist es, Kosten und Gewicht möglichst gering zu halten.
Später soll auf jeden Fall der Motor mit Nockenwelle und Vergaser der GPZ modifiziert werden und weiter am Gewicht reduziert werden.

Soviel zur Einführung...hier mal ein Bild vom Kaufzustand.
3169
ziemlich hässlich :?

Als erstes kam direkt diese Scheibe und der Gepäckträger ab.
3170

Dann ging es ans zerlegen. Unglaublich dass die Karre mit dem Luftfiltersystem überhaupt atmen kann. Im Luftfilterkasten entdeckte ich einen Gummiflansch der eigentlich an der Vergaser gehört und die Batteriehalterung ist ziemlich verrostet, aber sonst sieht erstmal alles gut aus.

Ist es normal dass der Kabelbaum komplett mit Tape isoliert ist ?


Da ich leider nur am Wochenende zum basteln komme, nutzte ich die Woche um den Schaltplan zu studieren und schon die ersten Teile zu erwerben.
Gekauft hatte ich Tacho, Lampenhalter und ein gebrauchten Scheinwerfer einer Suzuki gs125. (mal sehen wir der passt)

Geplant war dieses Samstag die Front grob fertig zu bekommen, klappte natürlich nicht.
1. Scheinwerfer noch nicht da
2. beim Ausbau der Gabel stellte ich fest dass der linke Holm undicht ist :( angeblich vom Vorbesitzer erneuert..
3. hatte ich vor, die originalen Lenker einfach andersherum zu montieren, passt natürlich auch nicht

Gut, dann habe ich mich halt dem Kabelbaum gewidmet...komplett vom Tape befreit, teilweise Verbindungen erneuert und alle unnützen Kabel und Teile entfernt.
Das kam dabei raus :grinsen1:
3172


So jetzt heißt es erstmal Teile bestellen und warten auf´s nächste Wochenende.

Benutzeravatar
Rockabilly
Beiträge: 102
Registriert: 19. Mär 2014
Motorrad:: 2x MZ Ts 150
Kawasaki ZXR 400
Kawasaki Z550 GT

Re: Kawasaki Z 550 GT Umbauprojekt (KZ550G1)

Beitrag von Rockabilly »

Sooo letzten Samstag bin ich um einiges weiter gekommen und die Front ist fast fertig.

Gemacht habe ich folgendes:
- Gabel gewartet und die Faltbälge durch Staubkappen ersetzt
- Gabelbrücke neu lackiert
- den neuen Tacho verlötet und montiert
- Fehling Stummel und Lampenhalter montiert
- den Scheinwerfer (Suzuki gs 125) poliert und montiert

Den Kabelbaum habe ich soweit auch fertig, jedoch ist er jetzt viel zu lang.
Bleibt mir wohl nix anderes übrig als ihn komplet zu kürzen und neu einzupinnen, oder gibt es eine einfachere Möglichkeit ???

Ja..nach dem ersten Zusammenbau gefällt es mir schon recht gut :) Die Gabel wird noch bisschen durchgeschoben und die Stummel in die richtige Position gebracht, dann der Scheinwerfer noch ein Stück weiter nach unten und dann sollte es passen.

Lenkanschlag muss ich später noch setzten, wie ich die Blinker anbringe weiß ich auch noch nicht so genau :(
Das Schutzblech wird noch gekürzt....Gibt es da eine Mindestlänge ?

Als nächstes will ich die Elektronik fertig bekommen und den Vergaser reinigen und einstellen.
Dann geht es an das Heck und die Farbwahl beschäftigt mich auch schon so langsam, aber dazu poste ich später nochmal was :wink:

Im Anhang noch ein paar Bilder, bis später .daumen-h1:
IMG_3328.JPG
Hier ist noch der Originale Spiegel verbaut, einen Lenkerendenspiegel hatte ich schon probiert, sah aber hässlich aus.
IMG_3332.JPG
IMG_3333.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
BoNr2
Beiträge: 1005
Registriert: 23. Feb 2013
Motorrad:: Triumph, Kawa, Suzuki, Ducs, Yamahas, Hondas und Montesas + Pannonia mit Boot ('58er Ungarin bis quasi "brandneue" '99er Tona)

Re: Kawasaki Z 550 GT Umbauprojekt (KZ550G1)

Beitrag von BoNr2 »

.daumen-h1: könnte werden :wink:

Tipp: größerer Scheinwerfer und tiefer damit (Tacho auch)....
bin gespannt auf die Hecklösung... :jump:
Grüüüße
:prost:

Benutzeravatar
Rockabilly
Beiträge: 102
Registriert: 19. Mär 2014
Motorrad:: 2x MZ Ts 150
Kawasaki ZXR 400
Kawasaki Z550 GT

Re: Kawasaki Z 550 GT Umbauprojekt (KZ550G1)

Beitrag von Rockabilly »

Den Scheinwerfer werde ich erstmal so lassen, wenn er mir im Endzustand nicht gefällt kann ich ihn ja noch wechseln. Aber tiefer kommt das natürlich alles noch.

Ja zum Heck...auf jeden Fall soll es ein 2 Sitzer bleiben, ich will ungern allein ins Cafe fahren :grinsen1:
Mein Plan bisher ist die Originale Sitzbank umzupolstern, dabei soll sie die Form eines Höckers erhalten.
Vorteil hier wäre, dass dieser Knick im Heck überdeckt wird.
Nachteil wäre das sie nur 63 cm lang ist und man ohne Haltegriffe eigentlich 65cm benötigt..ich hoffe mein Prüfer nimmt das nicht so genau.


Hab hier auch mal paar Bilder bearbeitet wie es etwa aussehen könnte.
Wie findet ihr es am besten ??? Oder doch ganz anders ? :shock:
bearbeitet5.jpg
bearbeitet4.jpg
bearbeitet3.jpg
bearbeitet2.jpg
bearbeitet1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
KZ550D1
Beiträge: 861
Registriert: 11. Mär 2013
Motorrad:: Kawasaki KZ550D '81
Honda CB250T '78
Kreidler Florett K54/32D '71
Wohnort: 59379 Selm

Re: Kawasaki Z 550 GT Umbauprojekt (KZ550G1)

Beitrag von KZ550D1 »

Da werden Erinnerungen wachBild

Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk
Gruß Tobi

Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!
KZ550D Projekt: http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=644
CB250T Projekt: http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=96&t=4437

Benutzeravatar
himora88
Beiträge: 1123
Registriert: 8. Aug 2013
Motorrad:: Kawasaki KZ 550 B `81 CR
BMW R45 Scrambler
Simson S50 Moped =)
Wohnort: Pößneck / Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki Z 550 GT Umbauprojekt (KZ550G1)

Beitrag von himora88 »

Hi, finde so die Richtung Bild 3 ganz gut. Rahmen kürzen und zwei sitzer ist aber schwer. Wegen TÜV. Auf ein sitzer haben die weniger Bedenken ....
Würde aber noch etwas an der Linie feilen ...

Wenn du willst, kann ich dir da auch einen Entwurf machen


Gruß Kay
Himora | Vintage Motorcycle Culture
http://www.himora-shop.de | http://www.himora.de

......................
» Mein Projekt: Kawasaki KZ 550 B • Cafe Racer «
» http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=2027 «

Benutzeravatar
Rockabilly
Beiträge: 102
Registriert: 19. Mär 2014
Motorrad:: 2x MZ Ts 150
Kawasaki ZXR 400
Kawasaki Z550 GT

Re: Kawasaki Z 550 GT Umbauprojekt (KZ550G1)

Beitrag von Rockabilly »

KZ550D1 hat geschrieben:Da werden Erinnerungen wach
Das glaub ich :D hoffe meine wird auch irgendwann mal so hübsch wie deine.
himora88 hat geschrieben:Hi, finde so die Richtung Bild 3 ganz gut. Rahmen kürzen und zwei sitzer ist aber schwer. Wegen TÜV. Auf ein sitzer haben die weniger Bedenken ....
Würde aber noch etwas an der Linie feilen ...
Wenn du willst, kann ich dir da auch einen Entwurf machen
Naja der Prüfer will nur das es ordentlich gemacht ist. dann seiht er da keine Probleme.

Oh das wäre wirklich sehr nett von dir :grin:
Habe da leider keine Erfahrung wie die Linie sein muss um gut auszusehen.

Und mal nebenbei gefragt, gibt es ein kostenloses Programm mit dem ich die Farbe von Tank und Schutzblech ändern kann ?

Benutzeravatar
himora88
Beiträge: 1123
Registriert: 8. Aug 2013
Motorrad:: Kawasaki KZ 550 B `81 CR
BMW R45 Scrambler
Simson S50 Moped =)
Wohnort: Pößneck / Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki Z 550 GT Umbauprojekt (KZ550G1)

Beitrag von himora88 »

Rockabilly hat geschrieben:
Naja der Prüfer will nur das es ordentlich gemacht ist. dann seiht er da keine Probleme.

Oh das wäre wirklich sehr nett von dir :grin:
Habe da leider keine Erfahrung wie die Linie sein muss um gut auszusehen.

Und mal nebenbei gefragt, gibt es ein kostenloses Programm mit dem ich die Farbe von Tank und Schutzblech ändern kann ?
Dann hast eienn guten Prüfer :clap:

Ja ich bastel da mal was die Tage....

Gimp ist kostenlos und recht übersichtlich. Da kannst du schnell was drin rumbasteln
Himora | Vintage Motorcycle Culture
http://www.himora-shop.de | http://www.himora.de

......................
» Mein Projekt: Kawasaki KZ 550 B • Cafe Racer «
» http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=2027 «

Benutzeravatar
himora88
Beiträge: 1123
Registriert: 8. Aug 2013
Motorrad:: Kawasaki KZ 550 B `81 CR
BMW R45 Scrambler
Simson S50 Moped =)
Wohnort: Pößneck / Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki Z 550 GT Umbauprojekt (KZ550G1)

Beitrag von himora88 »

Moin,

hab mal was gebaut.
Den Sitz als zweisitzer und caffer zu machen, ist schwer.

Hab durch eine Absteppung, den Vorderen Bereich hervor gehoben.
Das hintere, bewusst zurück gesetzt dadurch. somit ist es Cafe Racer angehaucht, aber eine zweite person sollte gut drauf passen.


Was hast du im Rahmendreieck vor?
Deine Batterie muss ja nun da unten sein. Hab die Abdeckung die bei der GT üblich ist, etwas modifiziert.
Mal sehen ob es in echt auch so geht.
entwurf_550gt.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Himora | Vintage Motorcycle Culture
http://www.himora-shop.de | http://www.himora.de

......................
» Mein Projekt: Kawasaki KZ 550 B • Cafe Racer «
» http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=2027 «

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 7489
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Kawasaki Z 550 GT Umbauprojekt (KZ550G1)

Beitrag von Bambi »

Hallo himora,
das muß jetzt mal gesagt werden: Deine Entwürfe werden immer besser!
Bald stehst Du auf einer Stufe mit Oberdan Bezzi und Holographic Hammer. Alle Achtung!
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Antworten

Zurück zu „Z-Modelle“

windows