Suzuki» Los geht´s...GS 750

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Online
Mu
Beiträge: 131
Registriert: So 6. Sep 2015, 13:19
Motorrad:: Suzuki Gs 750
Honda NX 650
Honda CB 250/350

Re: Los geht´s...GS 750

Beitrag von Mu » Sa 23. Jul 2016, 21:29

Ja ich war auch erstaunt... Die hätten den damals ab Werk so zusammen bauen sollen :jump:

Online
Mu
Beiträge: 131
Registriert: So 6. Sep 2015, 13:19
Motorrad:: Suzuki Gs 750
Honda NX 650
Honda CB 250/350

Re: Los geht´s...GS 750

Beitrag von Mu » Di 9. Aug 2016, 19:14

Hi,

meine Sitzbank mit Höcker ist nun auch fertig und wartet drauf verbaut zu werden...

Bild

Bild


Gruss Stefan

Benutzeravatar
UdoZ1R
Beiträge: 1310
Registriert: Do 22. Aug 2013, 21:36
Motorrad:: Kawasaki Z1R von 1979, Triumph Thruxton 900 Vergasermodell und Triumph Tiger 750 von 1973
Wohnort: Essen

Re: Los geht´s...GS 750

Beitrag von UdoZ1R » Di 9. Aug 2016, 20:11

Hey Fetti,

sehr schöne Leistungskurve. Nur die Drehmomentkurve hat gerade im Landstrassenbereich eine doofe Beule. Ich bin mal gespannt was Du berichtest wenn's in's wahre Leben geht! .daumen-h1: .daumen-h1:
Gruß Udo

PS. Motorräder werden mit Werkzeug repariert und umgebaut, nicht mit der Kreditkarte!

Online
Mu
Beiträge: 131
Registriert: So 6. Sep 2015, 13:19
Motorrad:: Suzuki Gs 750
Honda NX 650
Honda CB 250/350

Re: Los geht´s...GS 750

Beitrag von Mu » Do 11. Aug 2016, 16:34

Hi,

Ich denke das das Loch kaum der Rede wert ist... Geht ja unter 4000 konstant hoch.

Interessant wäre eine Kurve mit Originalmotor im Vergleich.

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5080
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 23:36
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Los geht´s...GS 750

Beitrag von Jupp100 » Fr 12. Aug 2016, 11:45

Außerdem werden die GS, trotz der frühen Baujahre,
digital gefahren, Standgas oder Vollgas! :wink:
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Online
Mu
Beiträge: 131
Registriert: So 6. Sep 2015, 13:19
Motorrad:: Suzuki Gs 750
Honda NX 650
Honda CB 250/350

Re: Los geht´s...GS 750

Beitrag von Mu » Fr 9. Sep 2016, 23:45

Nach diversen Reparaturen etc. heut die erste erfolgreiche Probefahrt...

Bild

Bild

Bild


Gruß Stefan

Benutzeravatar
Tuttlboxer
Beiträge: 32
Registriert: Di 22. Mär 2016, 13:32
Motorrad:: BMW R100 RT Bj.83
Wohnort: Österreich-Leogang

Re: Los geht´s...GS 750

Beitrag von Tuttlboxer » Fr 18. Nov 2016, 22:48

Sehr fesch.....!
Grüsse Hermann :grin:

Benutzeravatar
Tuttlboxer
Beiträge: 32
Registriert: Di 22. Mär 2016, 13:32
Motorrad:: BMW R100 RT Bj.83
Wohnort: Österreich-Leogang

Re: Los geht´s...GS 750

Beitrag von Tuttlboxer » Di 22. Nov 2016, 08:44

He Fetti......
Wo hast du den die Motor-Ölentlüftung stationiert....bei den offenen Lufi ???
Grüsse Hermann :grin:

Online
Mu
Beiträge: 131
Registriert: So 6. Sep 2015, 13:19
Motorrad:: Suzuki Gs 750
Honda NX 650
Honda CB 250/350

Re: Los geht´s...GS 750

Beitrag von Mu » Mi 23. Nov 2016, 16:08

Danke!


Bisher einfach "offen" gelassen...kommt nen ganz kleiner Minifilter ran...

Benutzeravatar
Kingloui
Beiträge: 558
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 02:04

Re: Los geht´s...GS 750

Beitrag von Kingloui » Mo 9. Jan 2017, 19:34

Ach Siehste da hab ich schon ein Prototypen liegen. Ist in Arbeit

Antworten

Zurück zu „GS“

windows