Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Forumsregeln
Es gibt nicht viele Regeln, aber ein paar kleinere Dinge, auf die bitte beim Posten geachtet werden sollte:

1. Bitte aussagekräftigen Betreff wählen und nicht "Hab da was" o.ä.
2. Genaue Beschreibung/Bezeichnung, mit Preis und wenn möglich sogar mit Foto.
3. Gewerbliche Kleinanzeigen/Angebote im Bereich „Kommerzielle Angebote“ nur mit einem Forums-Sonderpreis bzw. Rabatt für unsere Mitglieder.
6. Der Fairness halber bitte erledigte Angebote auch als "erledigt" kennzeichnen.
8. Es sind nur Angebote zulässig, die einen direkten Bezug zum Hobby haben. Also z.B. keine nicht mehr benötigten Babysachen, Oma's Briefmarkensammlung o.ä.

Viel Erfolg!
Benutzeravatar
Mechaniker
Beiträge: 211
Registriert: 3. Jun 2017
Motorrad:: Kawasaki Z 550 GT Bj.1984

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Mechaniker » 11. Jul 2018

Spricht eigentlich was dagegen die Batterie liegend einzubauen?

Benutzeravatar
Sirtoby
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 589
Registriert: 20. Jan 2013
Motorrad:: - BMW R25/2, 1953
- Kawa Zephyr 750, 1994 (sold)
- KTM 990 SMR
Wohnort: Linsengericht

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Sirtoby » 11. Jul 2018

Mechaniker hat geschrieben:
11. Jul 2018
Spricht eigentlich was dagegen die Batterie liegend einzubauen?
Negativ - die Batterien sind gänzlich lageunabhängig einbaubar. lediglich unmittelbare Hitze/Nässe/Reibung (z.b. durch anliegende Bauteile und Vibrationen) sind zu vermeiden. :salute:

LG Tobias
Auf die Dauer, hilft nur Power!

Benutzeravatar
Sirtoby
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 589
Registriert: 20. Jan 2013
Motorrad:: - BMW R25/2, 1953
- Kawa Zephyr 750, 1994 (sold)
- KTM 990 SMR
Wohnort: Linsengericht

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Sirtoby » 12. Jul 2018

Hey Männers,
mir ist gerade aufgefallen alle Bilder (von mir) im Thread sind verschwunden. Das ist doof. :banghead:
Muss ich wohl den Upload-Anbieter wechseln... :unbekannt:

Greetings und allen ein geniales CR-Treffen 2018! (PS: 2019 bin ich dabei)
LG Tobi
Auf die Dauer, hilft nur Power!

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 3327
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von sven1 » 12. Jul 2018

Sirtoby hat geschrieben:
12. Jul 2018
Hey Männers,
mir ist gerade aufgefallen alle Bilder (von mir) im Thread sind verschwunden. Das ist doof. :banghead:
Muss ich wohl den Upload-Anbieter wechseln... :unbekannt:

Greetings und allen ein geniales CR-Treffen 2018! (PS: 2019 bin ich dabei)
LG Tobi
...ne nicht den Anbieter wechseln, sondern direkt einfügen.
Dann könnten wir 2019 zusammen anreisen (mit nur 3 Jahren Fertigstellungsverzug bei meinem Moped. Wenn ich das mal richtig überdenke, hätte ich den Berliner Flughafen planen sollen, dann wären die jetzt fertig :lachen1:)

Grüße

Sven
Jede Entscheidung ist eine halbe Chance...
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
Alfa68
Beiträge: 15
Registriert: 7. Jun 2017
Motorrad:: Moto Guzzi Lemans 3, 1983

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Alfa68 » 12. Jul 2018

Sirtoby hat geschrieben:
Mechaniker hat geschrieben:
11. Jul 2018
Spricht eigentlich was dagegen die Batterie liegend einzubauen?
Negativ - die Batterien sind gänzlich lageunabhängig einbaubar. lediglich unmittelbare Hitze/Nässe/Reibung (z.b. durch anliegende Bauteile und Vibrationen) sind zu vermeiden. :salute:

LG Tobias
...mit ohne Vibrationen wird es bei mir aber schwierig Bild

Benutzeravatar
Alfa68
Beiträge: 15
Registriert: 7. Jun 2017
Motorrad:: Moto Guzzi Lemans 3, 1983

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Alfa68 » 13. Jul 2018

Sirtoby hat geschrieben:
Alfa68 hat geschrieben:
8. Jul 2018
So, vorgestern geliefert, gestern eingebautBild
Passt klasse untern Sitz, springt an, sehr gut!
Vor allen steht nun diese Klotzbatterie nicht mehr zwischen den VergasernBild
Hey Jörg, schön, dass alles passt! Hast du evtl. ein Bild, was du hier reinstellen könntest? :dance2: Das wäre prima!

LG Tobi
Hi Tobias,
hier noch zwei Bilder. Total unspektakulär Bild
Bild
Bild
VG
Jörg

Benutzeravatar
Sirtoby
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 589
Registriert: 20. Jan 2013
Motorrad:: - BMW R25/2, 1953
- Kawa Zephyr 750, 1994 (sold)
- KTM 990 SMR
Wohnort: Linsengericht

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Sirtoby » 18. Jul 2018

Hey Jörg, danke dir!

Von Zeit zu Zeit am besten immer mal schauen, dass nichts scheuert ... Vibrationen und so :salute: :wink:

LG Tobi
Auf die Dauer, hilft nur Power!

Benutzeravatar
Alfa68
Beiträge: 15
Registriert: 7. Jun 2017
Motorrad:: Moto Guzzi Lemans 3, 1983

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Alfa68 » 22. Jul 2018

Sirtoby hat geschrieben:Hey Jörg, danke dir!

Von Zeit zu Zeit am besten immer mal schauen, dass nichts scheuert ... Vibrationen und so :salute: :wink:

LG Tobi
Ist in Moosgummi gebettet, das sollte hoffentlich reichen Bild
VG
Jörg

Benutzeravatar
Endert
Beiträge: 580
Registriert: 26. Mai 2016
Motorrad:: Honda CX 500 Eurosport `82
Honda CB 350/400 Four `72
Wohnort: Greifswald

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Endert » 8. Aug 2018

Moin Gemeinde, ich hab ja schon vor längerer Zeit geschrieben, dass ich den Akku von Tobi bestellt habe und damit sehr zufrieden bin, jetzt wollte ich nochmal ein neues Update bringen.

Der Akku (5.0 Ah) lag bei mir schon eine Weile, zwischenzeitlich hab ich Ihne einige Male zum starten meiner 400er Four genutzt, aber rein für den Anlasser und die Zündung (keine Ladung über die LiMa). Dachte mir das hätte ihm schon zumindest ein Wenig zusetzen müssen.

Gestern, ein perfekter Zufall, fahre ich auf meine Ortsumgehung und sehe meinen Kumpel dort stehen - Panne mit seiner GSXR 1000, etwas flackern während der Fahrt und dann stillstand, Batterie offensichtlich tod. Nach seinem letzten Unfall hat er, beim widereinbau der Batterie, leider vergessen ein Kabel wieder mit an die Batterie anzuschließen. Sie hat einfach nicht geladen. Prompt habe ich meine LiFePo4 vorgeschlagen, sie aus dem Lager geholt, hingebracht und montiert. Zum Glück hab ich aus beruflichen Gründen auch immer etwas Werkzeug dabei.

Während der Montage hab ich schon gezweifelt, wie diese kleine Batterie, die ich zu meinen jugendlich-dümmlichen Testzwecken schon so gequält habe, wohl diese 1000ccm anwerfen soll. Denn bei der Montage ensteht in so einer Maschine erstmal ein riesen "Loch", im Vergleich zur alten Batterie.

Dennoch, Zündschlüssel umgedreht, Starter gedrückt und das Ding lief als wäre nichts gewesen ... absolut grandios ! Ich war total baff, hatte mich schon auf schieben vorbereitet ..(die alte Batterie haben wir auch versucht anzuschieben, ohne Erfolg)

Somit kann ich nur nochmal sagen, wie extrem zufrieden ich damit bin und allen diese Akkus ans Herz legen. Für mich ist das wirklich der einzige Akku, der der heutigen Zeit und dem technischen Fortschritt angemessen ist.
mit besten Grüßen
Endert #76

Love it, change it or leave it.
Honda CX 500 Eurosport Umbau
Honda CB 350/400 Four Umbau

Benutzeravatar
Sirtoby
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 589
Registriert: 20. Jan 2013
Motorrad:: - BMW R25/2, 1953
- Kawa Zephyr 750, 1994 (sold)
- KTM 990 SMR
Wohnort: Linsengericht

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Sirtoby » 9. Okt 2018

:dance1: Hey Gemeinde!

Melde mich mal wieder zurück - war viel los und noch Urlaub zwischendrin :dance1:

Ich hänge mit einigen Themen, wie z.b. Webshop hinter meinem Zeitplan :roll:

Schon längst wollte ich mal wieder eine kleine Forenaktion starten, z.b. WinterSpecial Set

Was würde euch den zusagen? Wieder ein 5.0 Ah Akku + Ladegerät? Oder eine andere Kombination?
Lasst mich gerne mal wissen, was so im allgemeinen der Bedarf ist.

Dann schnitze ich ein schönes Foren Winterset zum fairen Preis .daumen-h1:

LG Tobi
Auf die Dauer, hilft nur Power!

Antworten

Zurück zu „Kommerzielle Angebote“

windows