Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Forumsregeln
Es gibt nicht viele Regeln, aber ein paar kleinere Dinge, auf die bitte beim Posten geachtet werden sollte:

1. Bitte aussagekräftigen Betreff wählen und nicht "Hab da was" o.ä.
2. Genaue Beschreibung/Bezeichnung, mit Preis und wenn möglich sogar mit Foto.
3. Gewerbliche Kleinanzeigen/Angebote im Bereich „Kommerzielle Angebote“ nur mit einem Forums-Sonderpreis bzw. Rabatt für unsere Mitglieder.
6. Der Fairness halber bitte erledigte Angebote auch als "erledigt" kennzeichnen.
8. Es sind nur Angebote zulässig, die einen direkten Bezug zum Hobby haben. Also z.B. keine nicht mehr benötigten Babysachen, Oma's Briefmarkensammlung o.ä.

Viel Erfolg!
Benutzeravatar
Sirtoby
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 576
Registriert: So 20. Jan 2013, 20:11
Motorrad:: - BMW R25/2, 1953
- Kawa Zephyr 750, 1994 (sold)
- KTM 990 SMR
Wohnort: Linsengericht

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Sirtoby » Fr 15. Dez 2017, 21:14

Habe mittlerweile auch das Ladegerät in der 7.5 A Version getestet. Mein Fazit:

- ebenfalls uneingeschränkt zu empfehlen!
- eher geeignet für größerere Batterien/ Auto Batterien.
- Kann auch 24 V und als Netzteil verwendet werden.

Für uns im motorradbereich macht der kleine Bruder mit 4.0 A mehr Sinn. Wer jedoch beides in Betrieb hat, ist mit dem 7.5 A sehr gut bedient.

Werde es denke ich auch ins Programm mit aufnehmen. Ab sofort über mich zu beziehen.

Preis liegt bei 90 EUR inkl. MWSt zzgl. Versand

Bild

LG Tobi
Auf die Dauer, hilft nur Power!

Benutzeravatar
Sirtoby
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 576
Registriert: So 20. Jan 2013, 20:11
Motorrad:: - BMW R25/2, 1953
- Kawa Zephyr 750, 1994 (sold)
- KTM 990 SMR
Wohnort: Linsengericht

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Sirtoby » Mi 20. Dez 2017, 07:58

Hallo Akku-Freunde,

die ersten Akkus und Ladegeräte sind bereits bei den Kunden angekommen und teilweise schon in Aktion.
Neue Lieferung der 5.0 Ah Akkus ist im Anflug :rockout: Außerdem diverse Muster. Drückt die Daumen, dass die dieses Jahr noch ankommen. :fingerscrossed:

Kurt bastelt derzeit an einem passenden Logo. Ich freu mich schon drauf :clap: .daumen-h1: Es geht vorran. :wink:
Anfang 2018 ist dann auch ein Webshop geplant. Momentan ist alles in Arbeit.

Mehr demnächst.

Viele Grüße Tobi
Auf die Dauer, hilft nur Power!

SebastianM
Beiträge: 798
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 09:08
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von SebastianM » Mi 20. Dez 2017, 09:56

Servus Tobi,
bei mir steht jetzt dann auch der Kauf eines neuen LifePo4 für meine 900er Boldor ins Haus.
Kannst du mir ein Angebot für den 5.0 AH Akku machen?

mfg
basti

Benutzeravatar
Sirtoby
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 576
Registriert: So 20. Jan 2013, 20:11
Motorrad:: - BMW R25/2, 1953
- Kawa Zephyr 750, 1994 (sold)
- KTM 990 SMR
Wohnort: Linsengericht

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Sirtoby » Mi 20. Dez 2017, 15:15

Hast ne PN.
Auf die Dauer, hilft nur Power!

Benutzeravatar
MrWu
Beiträge: 33
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 13:34
Motorrad:: Yamaha XS 400
Moto Guzzi California

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von MrWu » Mi 20. Dez 2017, 18:20

Hey Tobi, mein Umbau hat sich so langsam auch entwickelt, kannst mir für meine XS 400 auch mal ein Angebot machen?

Freu mich schon auf dein Logo und Webshop!

Grüße und frohe Weihnachten,

Felix
In Benzin veritas | in dust we trust

Benutzeravatar
Sirtoby
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 576
Registriert: So 20. Jan 2013, 20:11
Motorrad:: - BMW R25/2, 1953
- Kawa Zephyr 750, 1994 (sold)
- KTM 990 SMR
Wohnort: Linsengericht

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Sirtoby » Do 21. Dez 2017, 09:52

Hey Felix,

Du hattest ja noch mehr Themen als nur Akku auf dem Schirm, oder (Ladegerät, Regler, etc...)?
Lass uns dazu doch mal sprechen. 2.5 Ah Versionen müssten bei der XS400 ja eigentlich reichen.

Telefonnummer kommt per PN.

LG Tobi
Auf die Dauer, hilft nur Power!

Benutzeravatar
Sirtoby
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 576
Registriert: So 20. Jan 2013, 20:11
Motorrad:: - BMW R25/2, 1953
- Kawa Zephyr 750, 1994 (sold)
- KTM 990 SMR
Wohnort: Linsengericht

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Sirtoby » Fr 22. Dez 2017, 14:38

Hi zusammen!

Es gibt mal wieder Neuigkeiten! So kurz vor Weihnachten kam noch ein Paket :dance1:

:arrow: Gehe nochmal ausführlicher drauf ein, hier erstmal kurz als Vorgeschmack was ins Programm mit aufgenommen wird.

- Die 6V 2.5 Ah Muster sind gekommen:

Bild

- Als Stromversorgung für alle Oldies mit 6V Boardnetz
- Lässt sich aufgrund der kleinen Baugröße nahezu überall verstecken
- Preis, Maße, Gewicht etc. folgen

@Ratz: Du hast ne PN :wink:

- Weitere 5.0 Ah Muster im Schrumpfschlauch sind gekommen:

Bild

- Super flach und bestens geeignet für unter den Sitz oder Tank!
- Ansonsten identisch mit der anderen Schrumpfschlauchversion
- Preis, Maße, Gewicht etc. folgen

Frohe Weihnachten euch allen! :wink:

Viele Grüße Tobi
Auf die Dauer, hilft nur Power!

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 2756
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von sven1 » Fr 22. Dez 2017, 15:06

Moin Tobi,

nur mal eine Frage, wie sieht denn ein Akku aus, das für eine 0,5 L. Schüssel (4 Zylinder) OHNE Anlasser, nur Kicker, ausreicht. Grobe Maße:
Du brauchst dich aber nicht lang zu machen, für mich ist das noch ferne Zukunftsmusik.

Frohes Fest

Sven
Älter werden ist unausweichlich, erwachsen werden eine Option.
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
Sirtoby
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 576
Registriert: So 20. Jan 2013, 20:11
Motorrad:: - BMW R25/2, 1953
- Kawa Zephyr 750, 1994 (sold)
- KTM 990 SMR
Wohnort: Linsengericht

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von Sirtoby » Sa 23. Dez 2017, 08:11

Hey Sven,

Theoretisch sind die 2.5 Ah Zellen da schon die richtigen. Die werden halt bei weitem nicht ausgelastet, bezogen auf ihr Potential.

So als Quick and Dirty Lösung: den 6V Packen wie oben zu sehen, in Reihe geschaltet oder eben gleich einen fertigen 2.5Ah im Gehäuse (gerade bei mir auf dem Tisch zum Testen). Je nach Einbauort und Platz hast du diese Möglichkeiten.

Die erste Option hat den Charm, dass du den Akku auf zwei Packs verteilen kannst und nahezu überall versteckt bekommst.

Gerne philosophieren wir beim Kaffee nochmal drüber :)

LG Tobi
Auf die Dauer, hilft nur Power!

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 2756
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Endlich! LiFePo / Lithium Akkus - Prototypen sind fertig! Tester gesucht!

Beitrag von sven1 » Sa 23. Dez 2017, 10:41

Sirtoby hat geschrieben:
Sa 23. Dez 2017, 08:11


Gerne philosophieren wir beim Kaffee nochmal drüber :)

LG Tobi
.daumen-h1: habe gerade neuen, leckeren Stoff besorgt :mrgreen:

LG

Sven
Älter werden ist unausweichlich, erwachsen werden eine Option.
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Antworten

Zurück zu „Kommerzielle Angebote“

windows