Harley Davidson» Noch ein Sportster Caferacer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Spreegator
Beiträge: 121
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:23
Motorrad: Yamaha XJR 1300 SP

Re: Noch ein Sportster Caferacer .

Beitrag von Spreegator » Mi 9. Mär 2016, 17:51

Die Halterung ist fertig Installation der Elektrik auch . Das Tacho und M-Unit müssen noch programmiert werden .
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Spreegator
Beiträge: 121
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:23
Motorrad: Yamaha XJR 1300 SP

Re: Noch ein Sportster Caferacer .

Beitrag von Spreegator » Do 10. Mär 2016, 20:47

Die Sitzbank ist " unsichtbar " befestigt. Morgen wird der Benzinhahnanschluß angefertigt und dann gehts auf die Zielgerade am Wochenende will ich den Motor mal hören damit ich eine Auspuffentscheidung treffen kann .
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Himbeergeist
Beiträge: 68
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:32
Motorrad: Suzuki SV 650, BJ. 2000

Re: Noch ein Sportster Caferacer .

Beitrag von Himbeergeist » Do 10. Mär 2016, 22:13

Wunderschön!
Gruß, Frank

Benutzeravatar
Schmorbraten
Beiträge: 252
Registriert: Do 10. Dez 2015, 06:29
Motorrad: Norley 1250, Road King Police, Jerryt Triumph
Wohnort: Bad Honnef

Re: Noch ein Sportster Caferacer .

Beitrag von Schmorbraten » Fr 11. Mär 2016, 00:21

Da kann ich mich nur anschliessen, echt ein toller Hobel

Benutzeravatar
XBSchnorrer
Beiträge: 89
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 20:38
Motorrad: Buell M2, 2001 .... es rüttelt sich und schüttelt sich und wirft die Schräubchen hinter sich....

Re: Noch ein Sportster Caferacer .

Beitrag von XBSchnorrer » Fr 11. Mär 2016, 18:27

Geiles Dingen das :rockout:

Aber sag mal, hast Du auf Nasssumpf umgebaut oder wo hast du den Öltank wersteckt? tappingfoot
Den hätte ich so gerne bei meiner Buell auch weg aber dafür wäre dann wohl nen "2-Kammer-Tank" :roll:
nötig......
Wer Tankrahmen schnorrt, darf sich nicht wundern wenn er Rohrrahmen ....... :unbekannt:

Benutzeravatar
Spreegator
Beiträge: 121
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:23
Motorrad: Yamaha XJR 1300 SP

Re: Noch ein Sportster Caferacer .

Beitrag von Spreegator » Fr 11. Mär 2016, 21:43

Das Motoröl ist im Rahmen.

Benutzeravatar
Spreegator
Beiträge: 121
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:23
Motorrad: Yamaha XJR 1300 SP

Re: Noch ein Sportster Caferacer .

Beitrag von Spreegator » Sa 12. Mär 2016, 17:18

Der Motor läuft, kleine Hofrunde gedreht, bei der Gelegenheit hab ich sie gewogen, 190 kg mit ca. 5 l Benzin . Der erste Gang ist unglaublich lang übersetzt mal sehen ob sich das fährt.

Benutzeravatar
Schmorbraten
Beiträge: 252
Registriert: Do 10. Dez 2015, 06:29
Motorrad: Norley 1250, Road King Police, Jerryt Triumph
Wohnort: Bad Honnef

Re: Noch ein Sportster Caferacer .

Beitrag von Schmorbraten » Sa 12. Mär 2016, 19:14

Spreegator hat geschrieben:Das Motoröl ist im Rahmen.
Spondon hatte auch auf Wunsch Öl im Rahmen hinter dem Lenkkopf, isch hab da mal was vorbereitet :-)
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Schmorbraten
Beiträge: 252
Registriert: Do 10. Dez 2015, 06:29
Motorrad: Norley 1250, Road King Police, Jerryt Triumph
Wohnort: Bad Honnef

Re: Noch ein Sportster Caferacer .

Beitrag von Schmorbraten » Sa 12. Mär 2016, 19:17

Spreegator hat geschrieben:Der Motor läuft, kleine Hofrunde gedreht, bei der Gelegenheit hab ich sie gewogen, 190 kg mit ca. 5 l Benzin . Der erste Gang ist unglaublich lang übersetzt mal sehen ob sich das fährt.
Schönes Gewicht und mit dem langem Ersten finde ich mal Geil, sorgt für Überraschung :dance2:

Gruß
lutz

Benutzeravatar
Spreegator
Beiträge: 121
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:23
Motorrad: Yamaha XJR 1300 SP

Re: Noch ein Sportster Caferacer .

Beitrag von Spreegator » So 13. Mär 2016, 21:27

Schrauben sichern und nachziehen , die Tanknähte müssen noch bearbeitet werden und die Tankbefestigung mit einem Lederriemen muss noch genäht werden.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Harley Davidson“