forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Triton»

Sportlich orientierter Umbau im Stil klassischer Racer. Optimierung der Fahreigenschaften und Reduzierung aufs Wesentliche. Stilelemente sind u.a. sportliche Sitzposition, Stummellenker, zurückverlegte Fußrasten, Einzelsitze mit Höcker, Alutanks in Rennsportoptik.
Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Online
Benutzeravatar
sven
Beiträge: 2733
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Triton»

Beitrag von sven »

Ah ja!
Ich find übrigens, mit dem Honda-Scheinwerfer sieht die Front besser aus!
Satan is my motor ...

meine XT

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 2331
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Triton»

Beitrag von Kinghariii »

Sieht um Welten besser aus!

850TritentTriton
Beiträge: 16
Registriert: 2. Mär 2021
Motorrad:: Triton Slimline Norton mit Triumph 750 Triple 1957
Wohnort: Radebeul

Re: Triton»

Beitrag von 850TritentTriton »

Dann mache ich mich mal auf die Suche nach einer vernünftigen neuen Lampe in Leuchtturmgröße :-)

850TritentTriton
Beiträge: 16
Registriert: 2. Mär 2021
Motorrad:: Triton Slimline Norton mit Triumph 750 Triple 1957
Wohnort: Radebeul

Re: Triton»

Beitrag von 850TritentTriton »

Lampe gefunden, Hinterradbremse funktioniert und Schutzblech könnte so funktionieren
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Caferacer63
Beiträge: 287
Registriert: 27. Apr 2019
Motorrad:: Buell (verschiedene)
Wohnort: Ruhrpott

Re: Triton»

Beitrag von Caferacer63 »

Wie der Rauschebart aus der Werbung zu sagen pflegt:
Das ist geil -supi-supi-geil!!!

Benutzeravatar
hellacooper
Beiträge: 1359
Registriert: 25. Sep 2013
Motorrad:: Moto Guzzi, Bj. 1979, Café
Triumph Thruxton 1200 R, Bj. 2016
Honda VT 600 Shadow, Bj. 1991, gechoppt
Wohnort: Münster

Re: Triton»

Beitrag von hellacooper »

Sehr schöne Arbeit.

Machst Du die Fräs-/Drehteile alle selbst, oder lässt Du das nach Zechnung anfertigen? Kannst Du sagen, welches Alu Du verwendest? Fussrasten auch selbst gebaut? Dasselbe Alu?

Gruß

André
♠️ R.I.P. Lemmy/Phil/Eddie! ♠️ Don´t forget - Motörhead ♠️
R.I.P. Malcolm 🤘🏼

--> MAD ACES Founding Member <--

850TritentTriton
Beiträge: 16
Registriert: 2. Mär 2021
Motorrad:: Triton Slimline Norton mit Triumph 750 Triple 1957
Wohnort: Radebeul

Re: Triton»

Beitrag von 850TritentTriton »

Alles selbst gemacht ( frei Schnauze und manchmal für die Schrottkiste wenn es mir nicht gefällt ). Ich habe immer so ein ungefähres Bild im Kopf und bastel mir dann eine funktionierende Lösung ( was zugegeben nicht immer sofort klappt 🙂)

Benutzeravatar
hellacooper
Beiträge: 1359
Registriert: 25. Sep 2013
Motorrad:: Moto Guzzi, Bj. 1979, Café
Triumph Thruxton 1200 R, Bj. 2016
Honda VT 600 Shadow, Bj. 1991, gechoppt
Wohnort: Münster

Re: Triton»

Beitrag von hellacooper »

Sehr schön! Ich sehe gerade: ich hatte ja Deinen Maschinenpark schon bewundert... :oops: :roll: Sorry.

Und das Alu? Legierung? Vermutlich nicht aus der Grabbelkiste? :wink:
♠️ R.I.P. Lemmy/Phil/Eddie! ♠️ Don´t forget - Motörhead ♠️
R.I.P. Malcolm 🤘🏼

--> MAD ACES Founding Member <--

850TritentTriton
Beiträge: 16
Registriert: 2. Mär 2021
Motorrad:: Triton Slimline Norton mit Triumph 750 Triple 1957
Wohnort: Radebeul

Re: Triton»

Beitrag von 850TritentTriton »

Meistens 7075 kommt aber vor das ich mir einfach was aus dem Regal suche das “ordentlich” anfühlt beim bearbeiten. Man entwickelt ja im laufe der Jahre ein Gefühl für den Werkstoff und sooo dolle wird ja an einem Motorrad nichts belastet.

Das ist übrigens die Gang von meinem Urgroßvater (Mitte) beim Sonntagsausflug :prost:
114AEE06-2286-4165-B91F-75A0DAE027AE.jpeg
Ich finde Bild megacool und würde gerne mal so ein Moped fahren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

850TritentTriton
Beiträge: 16
Registriert: 2. Mär 2021
Motorrad:: Triton Slimline Norton mit Triumph 750 Triple 1957
Wohnort: Radebeul

Re: Triton»

Beitrag von 850TritentTriton »

So, jetzt nur noch Strippen ziehen (mir graut schon vor der Programmierung von dem ganzen Motogadget Gedösns ) und den Primärtrieb anbauen. Sollte klappen mit Mai zum TÜV (was ja bei und DEKRA heißt.)
Habe die goldene Magnesium Fontana doch noch versilbert, sieht irgendwie stimmiger aus. Die hintere Bremse war mehr Fummelei als gedacht. Wenn alles auf eine Seite muss wird es ordentlich eng. Alle Bremsen neu belegt (der Typ in Coswig ist echt gut und günstig ) und ein vernünftiger Kettenspanner (14.95 Euro bei Amazon, da kann man nix für selber machen ).
Längere Konis brauchte ich auch,Heck war zu tief. Von 320mm auf 335mm macht schon einen Unterschied.
Jetzt noch das Bürzel schwarz lackieren, dann dürfte optisch alles passen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Cafe Racer (bis Bj. 1969)“

windows