forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Triton»

Sportlich orientierter Umbau im Stil klassischer Racer. Optimierung der Fahreigenschaften und Reduzierung aufs Wesentliche. Stilelemente sind u.a. sportliche Sitzposition, Stummellenker, zurückverlegte Fußrasten, Einzelsitze mit Höcker, Alutanks in Rennsportoptik.
Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Bollermann
Beiträge: 374
Registriert: 27. Feb 2019
Motorrad:: XBRR65
Wohnort: Köln

Re: Triton»

Beitrag von Bollermann »

Den Interceptor auf dem Bild habe ich gleich gesehen, aber der rote in der Werkstatt ist doch wohl ein MG-B ?

850TritentTriton
Beiträge: 16
Registriert: 2. Mär 2021
Motorrad:: Triton Slimline Norton mit Triumph 750 Triple 1957
Wohnort: Radebeul

Re: Triton»

Beitrag von 850TritentTriton »

Adlerauge ;-)
Der Rote ist ein MGC und auf dem Bild ist ein Interceptor ( der Prototyp auf dem Weg von Italien nach England).

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3813
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Triton»

Beitrag von Schinder »

Moin Jörg

So ein Jensen ist eines meiner Träumchen.
Elegant, unaufdringlich und sehr brisch mit einem großartigen Aggregat.
Nicht ohne Tücken, aber gut gewartet einfach nur klasse.

Nur den Höcker am Tripleheck finde ich zu groß,
aber es ist Dein Moped und was sonst zu sehen ist,
ist einfach sehr schön gemacht.

Was sind das für Lampenhalter und was für ein Scheinwerfertopf
auf dem Bild mit dem MG im Hintergrund ?


Gruss, Jochen !
So geht das nicht.

850TritentTriton
Beiträge: 16
Registriert: 2. Mär 2021
Motorrad:: Triton Slimline Norton mit Triumph 750 Triple 1957
Wohnort: Radebeul

Re: Triton»

Beitrag von 850TritentTriton »

Der Jensen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ducmann65
Beiträge: 220
Registriert: 29. Jul 2014
Motorrad:: Ducati 916 BP; Ducati 600 SS
Kawasaki Zephyr 750 - i ZXR 750 RR - GPZ 900 R
Honda CR 250; Yamaha TT 600 Belgarda SM
KTM 990 Adventure

Re: Triton»

Beitrag von ducmann65 »

Ein schöner CV 8 :-)
Ein Klassiker und wenn er dann noch meinen Namen trägt ...
Nur das nötige Kleingeld ist gerade nicht auf Vorrat ;-)
„Wissen ist Macht. Nicht's wissen macht auch nicht's“

Benutzeravatar
Brownie
Beiträge: 721
Registriert: 15. Feb 2014
Motorrad:: Moto Guzzi V65, BJ 1982
Harley FXST/C BJ 1988
Wohnort: Stuttgart-Neuwirtshaus

Re: Triton»

Beitrag von Brownie »

Ja, der C-V8 ist echt sensationell, und noch seltener als mein linksgelenkter Dolomite Sprint, der ist ja schon Massenware dagegen.... .daumen-h1:

Und deiner scheint im Originalzustand zu sein, schöne Patina
Bild

Benutzeravatar
DonStefano
Beiträge: 1053
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: XT 600 Stradale
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Triton»

Beitrag von DonStefano »

Brownie hat geschrieben: 7. Mär 2021 Ja, der C-V8 ist echt sensationell, und noch seltener als mein linksgelenkter Dolomite Sprint, der ist ja schon Massenware dagegen....
Klar ist der Jensen eine andere Liga, aber bei einem linksgelenkten Dolomite Sprint würde ich heute auch nicht mehr von "Massenware" reden.
Die paar, die überlebt haben, sind schon sehr selten geworden...
...dieser Triumph wäre für mich in den 1980ern sogar fast eine Alfa Alternative gewesen!
Ich bereue meine Entscheidung aber bis heute (noch) nicht!
Gruß, Stefan
Get over it!

850TritentTriton
Beiträge: 16
Registriert: 2. Mär 2021
Motorrad:: Triton Slimline Norton mit Triumph 750 Triple 1957
Wohnort: Radebeul

Re: Triton»

Beitrag von 850TritentTriton »

Hinterradbremse auf Seilzug umbauen ( Gestänge passt nicht, alles zu eng dort ) läuft.
28DB7896-E17F-47B1-835E-B32550F9776D.jpeg
Es hat mir dann doch keine Ruhe gelassen, also habe ich mal einen alten Honda Scheinwerfer montiert - der lag noch im Regal von meinem Rickman Projekt.
3095A9DF-9E44-41BD-B55D-AB7DD8372888.jpeg
Passt vielleicht doch besser in solcher Größe????
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Online
Benutzeravatar
sven
Beiträge: 2732
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Triton»

Beitrag von sven »

850TritentTriton hat geschrieben: 9. Mär 2021 Hinterradbremse auf Seilzug umbauen ( Gestänge passt nicht, alles zu eng dort ) läuft.
Sag mal, der Bremsanker könnte aber auch etwas länger sein, oder täuscht das Foto?

Gruß
Sven
Satan is my motor ...

meine XT

850TritentTriton
Beiträge: 16
Registriert: 2. Mär 2021
Motorrad:: Triton Slimline Norton mit Triumph 750 Triple 1957
Wohnort: Radebeul

Re: Triton»

Beitrag von 850TritentTriton »

Das täuscht etwas, aber ich muss ziemlich eng an der Schwinge bleiben um noch Platz für die Kettenspannrolle zu haben.
Original war der Bremshebel und die Zugstrebe oberhalb der Schwinge ( aber das sieht gruselig aus ).

Antworten

Zurück zu „Cafe Racer (bis Bj. 1969)“

windows