forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» Auferstanden aus Ruinen...Neuaufbau einer Honda CB250/350K4

Motorrad-Klassiker vergangener Epochen
(bis Baujahr 1975)
Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Online
Benutzeravatar
Emil1957
Beiträge: 841
Registriert: 23. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB 350K4 Bj. 1973, Jawonda-Gespann (Jawa mit CB450N-Motor und anderen Japan-Teilen), Honda CB250K im Laverda 750SFC Stil (im Aufbau)
Wohnort: Köln

Re: Honda» Auferstanden aus Ruinen...Neuaufbau einer Honda CB250/350K4

Beitrag von Emil1957 »

Alrik hat geschrieben: 25. Jul 2019 Was hast du denn beim ersten Mal bezahlt? Was wurde beanstandet (hab's im Thread nicht gefunden)? Hattest du noch Papiere für die Maschine? Und was wurde alles eingetragen?
Was beanstandet wurde, habe ich ja schon geschrieben.

Die erste Prüfung hat 105 € gekostet, die zweite dann 15 €.

Eingetragen wurden:
-350er Motor
-MZ-Tank
-YSS-Dämpfer hinten

Den alten Brief (von 1973) hatte ich noch.
Grüße

Emil

Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!
Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn.

(Johann Wolfgang von Goethe: Faust: Eine Tragödie)

Benutzeravatar
Alrik
Beiträge: 2061
Registriert: 26. Aug 2013
Motorrad:: 03er Hornet 900
91er CB-1
80er XL200R
79er CX 500
78er CY 50
79er F 700
Wohnort: Höchst i. Odw.

Re: Honda» Auferstanden aus Ruinen...Neuaufbau einer Honda CB250/350K4

Beitrag von Alrik »

Okay, danke für die Info.
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.

Konkrete Anfragen zu Abnahmen im PLZ-Bereich 64, 63, 60, 61 und Umgebung vorzugsweise per PN.

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16787
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Auferstanden aus Ruinen...Neuaufbau einer Honda CB250/350K4

Beitrag von f104wart »

Also der MZ-Tank macht sich richtig geil auf dem Moped.

Erinnert mich sehr stark an den legendären Black Bomber. .daumen-h1:
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6748
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Honda» Auferstanden aus Ruinen...Neuaufbau einer Honda CB250/350K4

Beitrag von Bambi »

Hallo Ralf, hallo zusammen,
DAS war ja auch Emils Absicht. Und Scrambler's Titel 'Bomberette' für die Kleine trifft es sehr schön.
Übrigens wird die 'Black Bomber' in England zum Teil als 'the bike that killed the British motorcycle-industry' angesehen. Wenig mehr als den halben Hubraum und die gleiche Leistung bei zu ihrer Zeit unerschütterlicher Zuverlässigkeit. Allerdings mochte ich selbst trotzdem die im Keller wesentlich Drehmoment-stärkeren Briten-Twins besser leiden ...
Und, ich glaube ich sagte es schon einmal: mit dem Tankstyling der als hässlich verschrienen TS 250 war MZ 1972 nur ein kleines bißchen zu spät (nämlich die 5 Jahre des gleichnamigen Plans). Honda, Kawasaki, Suzuki und Yamaha hatten um 1968 - 1970 alle solche Chromplanken an den Flanken der Tanks. Guckt Ihr:
https://www.google.de/search?q=mz+ts+25 ... 20&bih=932
Und der ursprüngliche 'Eigner' von Erichs Tank:
https://www.google.de/search?biw=1920&b ... CAY&uact=5

Was Erichs phänomenale Arbeit um keinen Deut schmälert! .daumen-h1:
Weiterhin viel Spaß damit, lieber Erich und schöne Grüße an Alle, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16787
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Auferstanden aus Ruinen...Neuaufbau einer Honda CB250/350K4

Beitrag von f104wart »

Der Besitzer meiner ersten Gülle hat noch eine. :grin:

...Mit ein Grund für die Drehfreudigkeit des Motors waren die Torsionsfedern im Ventiltrieb.

Alleine schon die "Taucherbrille" wird heute mit Gold aufgewogen.


...Schöne Erinnerungen hat Emil da in mir geweckt. :grin: :prost:

.
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
R0ADRUNN3R
Beiträge: 247
Registriert: 31. Jul 2016
Motorrad:: Honda CB250/360G CR-Umbau
Honda CL250S 100% original

Re: Honda» Auferstanden aus Ruinen...Neuaufbau einer Honda CB250/350K4

Beitrag von R0ADRUNN3R »

Hallo Emil,
Glückwunsch zum bestandenen TÜV und ab jetzt dann viel Spaß und allzeit gute Fahrt!

Antworten

Zurück zu „Klassiker“

windows