Royal Enfield» - Indian Chief

Motorrad-Klassiker vergangener Epochen
(bis Baujahr 1975)
Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7686
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» - Indian Chief

Beitrag von grumbern » 14. Aug 2018

Ja, würde da schon ganz gerne mehr machen. Je mehr Erfahrung man da bekommt, desto besser. Gerade auch in Bezug darauf, was an Materiallänge nötig ist. Ein Punkt ist natürlich, dass der Aufwand für das Einrichten der Maschine weit größer ist, als das eigentliche Flechten. Es wird also deutlich "billiger" sein, mehrere gleichartige Geflechte herzustellen (in diesem Fall also 14 schwarze und zwei elfenbeinfarbene Garne).

Theoretisch ist natürlich jedes System mit bis zu 16 Farben möglich, wobei ich wohl bei spätestens drei (z.B. 13 schwarz, einer weiß rechts und zwei blau links) aufhören würde. Interessant wäre auch passend zum Fahrzeug, z.B. Grundfarbe Grün und schwarze Streifen...

Außerdem habe ich natürlich eine räumliche Begrenzung dessen, was möglich ist. Der Durchlass hat nur 46mm. Ein roher Kabelbaum ohne Stecker, oder zumindest ausgepint, wäre also ideal.
Wer schon etwas konkretes vor hat, kann mir ja gerne eine PN schreiben, sonst ist der Thread hier irgendwann mit Anfragen voll ;)

Sven, wenn Dir das Farbmuster gefällt, wie es ist, kann ich Dir Deinen Kabelbaum gerne einflechten. Mal schauen, ob das für die dicke BMW-Kabelei ausreicht :roll:
Gruß,
Andreas

Bambi
Beiträge: 4015
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Royal Enfield» - Indian Chief

Beitrag von Bambi » 14. Aug 2018

Hallo Andreas,
gestern Abend war es zu spät, daher habe ich den Film erst jetzt angeschaut. Ich bin sprachlos, was recht selten der Fall ist!
Glaubst Du mir, daß ich stolz darauf bin Dich zu kennen?
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7686
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» - Indian Chief

Beitrag von grumbern » 14. Aug 2018

:oops: Bin ja selbst begeistert davon und hätte nicht ohne weiteres mit so einem Ergebnis gerechnet!
Aber sag mal: Gibt es denn irgendeine Rückmeldung zur Chief aus Werners Bekanntenkreis?

Bambi
Beiträge: 4015
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Royal Enfield» - Indian Chief

Beitrag von Bambi » 15. Aug 2018

Stimmt, jetzt wo Du es sagst: da muß ich nochmal ran! Mein Freund hatte diesbezüglich doch weniger Kontakt als ich dachte, er hat sich mit Werner mehr zum Touren-Fahren als zum Basteln getroffen. Er wollte aber versuchen, mir jemanden zu vermitteln. Ich werde mal erinnern ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7686
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» - Indian Chief

Beitrag von grumbern » 1. Sep 2018

Es gibt ein paar Vorabbilder von Wolfgang:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Man darf weiterhin gespannt sein!
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 3168
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Royal Enfield» - Indian Chief

Beitrag von sven1 » 1. Sep 2018

Moin,

da ich das Ausgangsprodukt kenne, .daumen-h1: das sieht gut aus.

Ich freue mich wenn ich die Teile montiert sehe.

Grüße

Sven
Jede Entscheidung ist eine halbe Chance...
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Antworten

Zurück zu „Klassiker“

windows