forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

29.Jochpass-Memorial 05.10. - 07.-10.2018

Klassik-Motorsport von A bis Z
Forumsregeln
Termine bitte im Bereich "Café/Termine & Kalendereinträge/Motorsport-Events" posten, damit sie im Kalender angezeigt werden können.

Danke
Antworten
Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2429
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

29.Jochpass-Memorial 05.10. - 07.-10.2018

Beitrag von YICS » 6. Jan 2018

Für die, die den Bergsport lieben.... und auf höchstwahrscheinlich nasskaltes Wetter stehen...:grinsen1:
(Wie 2015 und 2016...)

Sehr tolle Veranstaltung...mit tollen Organisatoren.

http://www.jochpass.com
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
Tobi93
Beiträge: 99
Registriert: 3. Jan 2017
Motorrad:: MZ TS 250 Cafe Racer , Aprilia RS 250 und RS 125, MZ TS 250 NVA,
Honda CBR600FS

NSU Quickly, Schwalbe, Solex 3800, Saxonette, Solo 712
Wohnort: Friedrichshafen

Re: 29.Jochpass-Memorial 05.10. - 07.-10.2018

Beitrag von Tobi93 » 6. Jan 2018

sieht cool aus, habe allerdings nicht ersichten können, ob man da selbst mitfahren kann oder nur zusehen? Wäre ja ein cooler Test für den MZ CR, bis da hin sollte er auf jeden Fall fertig sein :) Alternativ mit der RS :cool:

Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2429
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: 29.Jochpass-Memorial 05.10. - 07.-10.2018

Beitrag von YICS » 6. Jan 2018

Nee, Toby das ist für astreine klassische Rennmaschinen. Da ist nix mit 1995 + X Italo- 2-Takt Kracher..

Gruß YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
Tobi93
Beiträge: 99
Registriert: 3. Jan 2017
Motorrad:: MZ TS 250 Cafe Racer , Aprilia RS 250 und RS 125, MZ TS 250 NVA,
Honda CBR600FS

NSU Quickly, Schwalbe, Solex 3800, Saxonette, Solo 712
Wohnort: Friedrichshafen

Re: 29.Jochpass-Memorial 05.10. - 07.-10.2018

Beitrag von Tobi93 » 6. Jan 2018

1997 :wink:
Muss ich wohl noch ne Weile warten, bis ich mit der RS bei solchen Veranstaltungen mitfahren darf :cry:
Und nix gegen Italo-2-Takt-Teilchenbeschleuniger, ja :protest: :wheelie: :neener:

Interessant hört es sich trotzdem an, wäre , wenn das Wetter mitmacht, durchaus ein Ausflug wert, liegt ja quasi "um die Ecke" .daumen-h1:

Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2429
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: 29.Jochpass-Memorial 05.10. - 07.-10.2018

Beitrag von YICS » 6. Jan 2018

:prost: 2-Takt vor Ever!!!

YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
Wildone666
Beiträge: 530
Registriert: 9. Feb 2014
Motorrad:: Yamaha XJ550, Honda CX500, Honda CB650SC, Suzuki DR800SU
Wohnort: 53902 Bad Münstereifel

Re: 29.Jochpass-Memorial 05.10. - 07.-10.2018

Beitrag von Wildone666 » 7. Jan 2018

Bin da vor 15 Jahren 2x mit dem Oldtimer mitgefahren. Ist zudem meine Heimat.
Wenn man ein Fahrzeug im entsprechenden Alter und das nötige Kleingeld hat, sollte man es unbedingt wagen. Wenn ich es richtig im Kopf habe, sind es 110 Kurven auf 7 km Strecke. Das ist schwer zu toppen. Ist der kurvenreichste Pass Europas(wenn ich das noch richtig im Kopf habe)
Live and let die!

Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2429
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: 29.Jochpass-Memorial 05.10. - 07.-10.2018

Beitrag von YICS » 7. Jan 2018

Ja, 7,9 km, 360 Höhenmeter, 106 Kurven. Da sind in der Vergangenheit schon ein paar "Große" gefahren...

Auszug aus der Homepage:

".....Unglaublich groß ist der Kreis der Asse, der über die Jahre in Bad Hindelang startete und präsent war. (....) Unter ihnen waren der spätere Weltrekordler und Europameister Rudolf Caracciola auf Mercedes. (.....) Mit dabei waren auch ein weiteres Mercedes-As, Europameister Hermann Lang aus Cannstatt, der erwähnte Hans Stuck, Sepp Greger, Christian Danner, Robby Unser, Gaylord Smith, Robert Donner (alle drei USA), Weltrekordler Ernst Henne (ein Allgäuer aus Weiler), der Bergspezialist Leopold Prinz zu Bayern, Gerhard Mitter, Bobby Kohlrausch, Europameister Walter Pedrazza aus Bregenz, Fredy Amweg, der mehrfache Europameister Mauro Nesti aus Italien, Dieter Quester, Marcle Tarres aus Frankreich, die Bobfahrer Hanns Kilian (Sieger von 1929 und Olympischer Teilnehmer) und Stefan Gaisreiter, Peter Stürtz, Herbert Stenger, aus dem Allgäu stammten Manfred Poschenrieder als 17-jähriger (später ein Welt-Europa-As auf der Sandbahn), Lorenz Müller aus Tiefenberg, Rainer Fink aus Immenstadt, Herbert Morent, der BMW-Fahrer und Vorstand Bernhard Lindner aus Blaichach, Heinz Dorr aus Kempten, Richard Martin, das Lindner-Team aus Pfronten, die Abts, die Engstlers, Herbert Schek aus Wangen, die Hindelanger Karl Koller und Heinz Hemeier usw. Als Ehrengäste waren z.B. 1954 der Mehrfach-Weltmeister Werner Haas und Europameister Schorsch Maier zugegen, auch H.P. Müller....."


Auch heute ist dort großes Kino. Historische Motorräder sind natürlich weniger als Old- und Youngtimer Rennwagen am Start. Es gab schon alles: Regen, Schnee, Sonnenschein...

Einfach eine tolle Veranstaltung mit Seltenheitswert im Deutschland.

YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
Wildone666
Beiträge: 530
Registriert: 9. Feb 2014
Motorrad:: Yamaha XJ550, Honda CX500, Honda CB650SC, Suzuki DR800SU
Wohnort: 53902 Bad Münstereifel

Re: 29.Jochpass-Memorial 05.10. - 07.-10.2018

Beitrag von Wildone666 » 17. Jan 2018

das kann ich so unterschreiben - einige der genannten Leute kenne ich persönlich. Teilweise aus meiner Jugend, teilweise von der eigenen Teilnahme. Es ist eine echt geile Veranstaltung, die ganz klar von der Strecke, welche in dieser Art einzigartig sein dürfte, lebt.
Wetter - na ja, was soll ich sagen - ist jedes Jahr auch dabei! ;-) (Ich bin im Ziel auch schon einige Stunden im Schneeregen gestanden. Aber auch schon mit nem mega Sonnenbrand nach Hause! )
Live and let die!

Benutzeravatar
rsagau
Beiträge: 12
Registriert: 7. Jul 2016
Motorrad:: Laverda 3CL Bj. 1976
Laverda 750 SFC Replika 1976
Ducati 900ss 1991
Wohnort: Münchner Gegend

Re: 29.Jochpass-Memorial 05.10. - 07.-10.2018

Beitrag von rsagau » 9. Okt 2018

Hallo zusammen,
ich war da und hatte ein super WE bei schönsten Wetter.

Organisation wie immer fast perfekt und der Jochpass ist bestimmt die "fast" geilste Motorradstrecke in Deutschland.

In den nächsten Tagen gibt es auf der Homepage super Fotos zu sehen.
Auch wenn's mal regnet oder oben schneit die meisten Fahrer sind schon lange dabei und das gewohnt.
Dieses Jahr stand leider die Startgerade in Hindelang wegen einer Baustelle nicht zur Verfügung, was für die Zuschauer etwas schade war.
Ich denke aber, dass diese trotzdem auf ihre Kosten kamen und guten Motorsport sehen konnten.

Grüße
Franz

Antworten

Zurück zu „Fahrerlager“

windows