forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kawa Z440 für die Renne

Klassik-Motorsport von A bis Z
Forumsregeln
Termine bitte im Bereich "Café/Termine & Kalendereinträge/Motorsport-Events" posten, damit sie im Kalender angezeigt werden können.

Danke
Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 6882
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawasaki Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP
Kontaktdaten:

Re: Kawa Z440 für die Renne

Beitrag von MichaelZ750Twin » 23. Okt 2019

Hi Ralf,
danke für die Info.
Dann freue ich mich auf die Nachricht, ob du alle Teile findest.

Will dir und Jan nicht extra Arbeit machen, an einem brauchbaren Z400 Kopf (aber nicht der mit dem intern verbundenen Auslasskanal) samt Ventilen, Nockenwelle und Kipphebeldeckel wäre ich auch interessiert. Hast du so einen im Fundus ?

Zum Glück bin ich morgen Abend wieder zu Hause !
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt, was du tust, tue es nicht !"

Garagenschlosser
Beiträge: 223
Registriert: 10. Jan 2016
Motorrad:: Kawasaki 440 LTD, Bj. 80

Re: Kawa Z440 für die Renne

Beitrag von Garagenschlosser » 23. Okt 2019

Nee, hab ich nicht. Kannst mal den Wilhelm anrufen von dem ich dir die Adresse gegeben habe.

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 6882
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawasaki Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP
Kontaktdaten:

Re: Kawa Z440 für die Renne

Beitrag von MichaelZ750Twin » 23. Okt 2019

Ok, dann schreibe ich dem Jan und wenn der absagt, dann ist der Wilhelm dran ;)
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt, was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits - but for sale)
Kontaktdaten:

Re: Kawa Z440 für die Renne

Beitrag von nanno » 24. Okt 2019

Die besagten Z1000-Räder... sind die von einer Z1000J? Falls ja, wäre ich ein bissi interessiert

(Hybscher Umbau - der Baukasten klingt interessant)
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Garagenschlosser
Beiträge: 223
Registriert: 10. Jan 2016
Motorrad:: Kawasaki 440 LTD, Bj. 80

Re: Kawa Z440 für die Renne

Beitrag von Garagenschlosser » 24. Okt 2019

Deckel hab ich gefunden. Hab sogar mal einen angefangen umzubauen mit der Kupplungsansteuerung rechts. Ich stell morgen mal Bilder ein. Kickerwelle hab ich nur die von der Z400 im Keller. Ich geh morgen in meine Garage da liegt der von der Z650. Ich meld mich morgen wieder mit Bildern.

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 6882
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawasaki Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP
Kontaktdaten:

Re: Kawa Z440 für die Renne

Beitrag von MichaelZ750Twin » 24. Okt 2019

Hi Ralf,
super, danke !

Hi Greg,
von welcher 1000er die Räder sind weiß ich nicht, vielleicht weiß Ralf das noch ?
Ich könnte dir bestenfalls die Radnummern nennen, Kawa hat die ja freundlicherweise eingegossen. Also irgendwas wie F-1234 und R-6789.
Natürlich kann ich auch die Abmessungen ermitteln, aber erstmal müssen die neuen Räder samt Bremsen auf Eignung geprüft werden ;)
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt, was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits - but for sale)
Kontaktdaten:

Re: Kawa Z440 für die Renne

Beitrag von nanno » 24. Okt 2019

Hat keine Eile und ja die Felgen-Nummern würden helfen, dann kann ich sie mit den Felgen bei mir vergleichen.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5505
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Kawa Z440 für die Renne

Beitrag von obelix » 25. Okt 2019

MichaelZ750Twin hat geschrieben:
24. Okt 2019
Natürlich kann ich auch die Abmessungen ermitteln, aber erstmal müssen die neuen Räder samt Bremsen auf Eignung geprüft werden ;)
Eig. müssen die Dimensionen auch eingegossen sein. Hab ich jedenfalls noch nie ohne gesehen.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 6882
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawasaki Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP
Kontaktdaten:

Re: Kawa Z440 für die Renne

Beitrag von MichaelZ750Twin » 25. Okt 2019

Achsdurchmesser, Breite von Lageraussenkante zu Aussenkante, Bremsscheibenaufnahmedurchmesser, Kettenradträger, etc.
Das auf der Felge 2.15x18 o.ä. draufsteht ist ja klar, aber für die exakte Bestimmung noch zu wenig ;)
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt, was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits - but for sale)
Kontaktdaten:

Re: Kawa Z440 für die Renne

Beitrag von nanno » 25. Okt 2019

Ich muss mal nachdenken und nachmessen. Ich erinner mich dunkel, es gab da einen Schmäh, dass die Z1000J-Felgen hinten zwischen Kettenblatt und Bremsscheibe einen bestimmten Abstand hat.

Vorne bei der Bremsscheibe: 6 oder 7 Befestigungsschrauben?

So, jetzt aber genug off-Topic! (zumindest von mir)
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Antworten

Zurück zu „Fahrerlager“

windows