Sonstige»

Motorräder und Umbauprojekte mit Spezialrahmen
z.B. Bakker, Bimota, Eckert, Egli, Harris, Martin, Rau, Rickman, Seeley u.v.a.
Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
r550
Beiträge: 71
Registriert: 30. Mai 2018
Motorrad:: VH Honda CB 500 Bj. 82
VH Suzuki GSXR 1100 Bj. 88

Re: Sonstige»

Beitrag von r550 » 6. Jul 2018

Hallo Sven,
Das Problem ist der Erhalt der Erstzulassung von 1988, als es noch kein Abgas und Gedöns gab. Da das Moped fast 20 Jahre stand, ist eine Vollabnahme gem. §21 nötig. Da beim Wiederaufbau nach Ansicht mehrerer "Sachverständiger" zu viele Teile geändert wurden, würden sie einen Neuaufbau aus Gebrauchtteilen attestieren, also eine aktuelle Erstzulassung. Die geht aber nicht mit dem Motor. Also muss erst das ursprüngliche Motorrad wieder zugelassen werden. Danach können dann die technischen Änderungen eingetragen werden.
Wenn jemand jemanden kennt, der das in einem Zug hinkriegt, geb ich einen aus.
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
halbtroll
Beiträge: 307
Registriert: 28. Apr 2015
Motorrad:: Yamaha SR 500 CR (der Widerporscht)
Sushialdente SR 570 RR aka Yamagiva (Rennsemmel/Spreewaldgurke)
Ducati 750 Supersport
Wohnort: Garding (Northfreezeland)

Re: Sonstige»

Beitrag von halbtroll » 6. Jul 2018

Hmmm. Hab da schon mal was für einen Bekannten gemacht...
k-l.a.JPG
k-l.e.JPG
k-r.a.JPG
k-r.e.JPG
;)

der halbtroll
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Antworten

Zurück zu „Klassische Spezialfahrwerke“

windows