Egli» Thruxton

Motorräder und Umbauprojekte mit Spezialrahmen
z.B. Bakker, Bimota, Eckert, Egli, Harris, Martin, Rau, Rickman, Seeley u.v.a.
Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
alutank
Beiträge: 95
Registriert: Do 17. Jan 2013, 19:27
Motorrad:: Einige
Kontaktdaten:

Egli» Thruxton

Beitrag von alutank » Fr 19. Jul 2013, 19:01

Eines meiner nächsten Projekte,wollte ich euch nicht vorenthalten.

Viele Grüße
Friedhelm
eg 002.JPG


Und noch ein Engländer.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
www.alu-tanks.de , denn Plastik kann jeder-

Benutzeravatar
Zetti
Beiträge: 1073
Registriert: Mi 20. Feb 2013, 19:10
Motorrad:: Kawasaki Z400 K4 Bj.79
Honda CB 750 F1
Wohnort: Wuppertal

Re: Egli Thruxton

Beitrag von Zetti » Fr 19. Jul 2013, 19:10

Lechtz..... mir läuft es gerade dem Bein runter!!! :wow:

Benutzeravatar
linsner666
Beiträge: 510
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 14:45
Motorrad:: Honda CB550 k3 1977
Honda CB360J ´78 (Baustelle)
1977 HD Ironhead
Kontaktdaten:

Re: Egli Thruxton

Beitrag von linsner666 » Fr 19. Jul 2013, 20:21

Saubär :grinsen1:

mopedschraube
Beiträge: 28
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 22:13
Motorrad:: Thruxton

Re: Egli Thruxton

Beitrag von mopedschraube » Sa 20. Jul 2013, 23:48

:wow: :wow: :wow:

Egli-Rahmen!!! :beten: :beten: :beten:

Meiner alten Egli trauer ich immer noch hinterher ( Dafür, das ich die verkauft hatte, könnte ich mich heute noch kasteien! :banghead: Das Ding war einfach nur geil! :rockout: - Na ja, ich war jung und brauchte das Geld... :angry: )

Das der Fritz jetzt doch noch ´nen Rahmen für die T-Twins aufgelegt hat ist ja sowas von "endgeil" (Vor zwei, drei Jahren gab es ja mal so´n Gerücht... Buch gegen Rahmen...)

Berichte bitte,bitte,bitte unbedingt über den Werdegang des Möpis!!! (Einfach alles!: Fahrwerksgeometrie, welche Gabel, welche Federbeine (Federkennraten?), welche Motorkonfiguration (Gaser, EFI, welche Nockenwellen, Lufika ja/nein, Hubraum (wenn, welchen "Satz") - Ähh... Erst genauer schauen, dann sabbeln!!!

Ok, Gaser-Motor! - Die soll warscheinlich für die Renne sein... (Logo bei der Bremse vorne! :wink: )
Was sind das für Gaser? - Mikunis? (Zickige Dinger, nimm lieber Keihin, die 39´ger FCR´s: Die sind deutlich einfacher und besser ab zu stimmen.) - Offene Trichter können die Motoren mit Schiebervergasern gut ab. - Wichtig ist aber die Trichterlänge. Da reagieren die sehr empfindlich. (Die Trichterlänge ist abhängig von den verbauten Nocken... - Wenn Du am Motor bist, kannst Du mir ja mal eine PN schreiben. - Mit dem Motor beschäftige ich mich ja schon etwas länger...)

mzler
Beiträge: 67
Registriert: Di 9. Jul 2013, 00:25
Motorrad:: Zur Zeit ohne
Wohnort: Ilsede

Re: Egli Thruxton

Beitrag von mzler » So 21. Jul 2013, 00:38

Das kann ja nur geil werden =).

Also bei dem zweiten da kann ich mir eigentlich direkt nur nen sehr langen Tank vorstellen. Die beiden werden sicherlich sehr geil am Ende aussehen =).

Bin schon gespannt.

halbtroll

Re: Egli Thruxton

Beitrag von halbtroll » So 21. Jul 2013, 05:51

Irgendwo hab ich noch Zeichnungen mit den Rahmenmaßen von den alten Eglis rumstehen.
Und beim Honda-Dealer in Husum steht ein Egli-Rahmen mit Honda LC-!Zyl Motor rum.
Walfahre ich ab und zu mal hin.
Hach ja... ich bin alt und habe immer noch kein Geld...

der halbtroll

Benutzeravatar
Tribsa
Beiträge: 366
Registriert: Di 25. Jun 2013, 08:33
Motorrad:: TriBSA T 110 750 ccm pre unit Bj 1954
Ossa 230 Wildfire Straßenrenner 1965
Diverse MZ,
Honda Hawk RC31, BJ. 94
Triumph Trident 900 Gespann Bj94.
Triumph 900 Sprint Bj 94
Land-Rover 88“, Serie IIA, Bj 69.
Mercedes 609 D 1986
Kontaktdaten:

Re: Egli Thruxton

Beitrag von Tribsa » So 21. Jul 2013, 07:32

Die Norton finde ich originell. Die Kombi ist mir noch nicht untergekommen. Geschmacksache, aber da juckt es in den Fingern: Den Motor senkrecht, die Tüten waagerecht, durchgängig klassische Komponenten...
Ich würde sie ComFeth nennen :mrgreen:
Man muss ja schließlich nicht die soundsovielte Triton bauen.
Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
HondaCafeRacer
Beiträge: 391
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 18:56
Motorrad:: Honda CB 550 Four Cafe Racer, BJ.78
Wohnort: Schwaan

Re: Egli Thruxton

Beitrag von HondaCafeRacer » Sa 27. Jul 2013, 18:07

Feine Teile .daumen-h1:

PS: Friedhelm, hast ne PN !

Sushi2000
Beiträge: 91
Registriert: Di 2. Apr 2013, 23:27
Motorrad:: Kawasaki Z 500 B / 1980

Re: Egli Thruxton

Beitrag von Sushi2000 » So 28. Jul 2013, 00:29

er will sie uns nicht vorenthalten ........

fühle mich gerade so, als hätte ich am Lachsfilet vorbei in die Tischkante gebissen !
Aber Morgen geh ich trotzdem in meinen alten Hühnerstall und schraub an meiner Z 500.

Und jetzt ernsthaft - vielen Dank für´s Filet :grin:

Gruß
bernd

Benutzeravatar
Butze
Beiträge: 500
Registriert: Di 15. Jan 2013, 09:07
Motorrad:: Triumph Thunderbird Sport
Kontaktdaten:

Re: Egli Thruxton

Beitrag von Butze » So 28. Jul 2013, 11:28

lecker....
Gruß Butze

...............was sich nicht umbauen lässt ist kaputt!

www.Spezialfahrwerke-eV.de - www.Spondon-Martek-Germany-com

Antworten

Zurück zu „Klassische Spezialfahrwerke“

windows