Rau» Nummer 43 aus 1978

Motorräder und Umbauprojekte mit Spezialrahmen
z.B. Bakker, Bimota, Eckert, Egli, Harris, Martin, Rau, Rickman, Seeley u.v.a.
Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
221kw914
Beiträge: 319
Registriert: 26. Mai 2014
Motorrad:: Schrankwand
Wohnort: dahoam is dahoam

Re: Rau» Nummer 43 aus 1978

Beitrag von 221kw914 » 19. Sep 2018

Toll!!! Einfach nur toll!! Glückwunsch zum Besitz und viel viel Freude und ausdauer bei der Fertigstellung!! LG der Alex
Während die Weisen grübeln; erobern die Dummen die Burg..........

Lieber Gruß, der Alex

Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2394
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Rau» Nummer 43 aus 1978

Beitrag von YICS » 19. Sep 2018

Nice!!!

Weiter, sehr schön...

YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
theTon~
Administrator
Beiträge: 6930
Registriert: 20. Jun 2010
Motorrad:: Triumph Legend TT CR '98
Seeley Honda CB 836 Four '77
Seeley Honda CB 750 Four '76
Wohnort: 26160 Bad Zwischenahn

Re: Rau» Nummer 43 aus 1978

Beitrag von theTon~ » 19. Sep 2018

Sehr schönes Projekt! .daumen-h1:
Spezialfahrwerke sind einfach immer etwas Besonderes.

Viel Erfolg!

Entenberti
Beiträge: 53
Registriert: 18. Dez 2017
Motorrad:: NTV 650 von 1989

Re: Rau» Nummer 43 aus 1978

Beitrag von Entenberti » 19. Sep 2018

Moin Gemeinde
die CB 750 four war schon/ist immer noch ein geiles Gerät. War meine erste große Maschine nach der Pappe mit 18, und 1976 war sie noch eine der wenigen Großen.
Freu mich immer wieder wenn ich eine seh, noch dazu in einem solchen Trimm wie die deine.
Viel Spaß damit und viele schmerzfreie Meilen
Berti
jetzt vergnügter Ententreiber

Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2394
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Rau» Nummer 43 aus 1978

Beitrag von YICS » 19. Sep 2018

Zu dem bulligen Tank und dem Heck würde ich einen etwas größeren Scheinwerfer montieren. Das wäre in der Seitenansicht vermutlich noch einen Tick passender... und macht das verstauen der Elektrik auch einfacher..

Ein tolles Moped!!

Gruß YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
getti
Beiträge: 107
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: '78er Rau Honda CB 750 Four
Kontaktdaten:

Re: Rau» Nummer 43 aus 1978

Beitrag von getti » 28. Dez 2018

Moin Zusammen!
Ich bin auf der Suche nach dem Logo der Firma Rau von 1978...
Da ich am Design meiner Rau CB 750 Nummer 43 dran bin und sie zumindest von den Aufklebern her im zeitgenössichen Stil halten möchte.
Danke schonmal im Voraus!
Bild

Benutzeravatar
getti
Beiträge: 107
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: '78er Rau Honda CB 750 Four
Kontaktdaten:

Re: Rau» Nummer 43 aus 1978

Beitrag von getti » 20. Jan 2019

Hallo Gemeinde,

nachdem ich einen Motorstart hinbekommen habe ärgerten mich meine Vergaser mit zwei überlaufenden Kammern... Also neue Nadelventile rein und vor Einsetzen in den engen Rahmen mal schnell Sprit draufgegeben um zu sehen ob sie dicht sind... NATÜRLICH NICHT, also wieder auseinander bauen und erneut suchen... Steigrohr hatte einen Längsriss :angry:

Egal, andere Kammern drauf und los gehts.

Hab mich zwischenzeitlich für ein anderes Heck entschlossen und mache weiter mit den Anpassungen.

Stay tuned!

Gruß vom Frank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Benutzeravatar
theTon~
Administrator
Beiträge: 6930
Registriert: 20. Jun 2010
Motorrad:: Triumph Legend TT CR '98
Seeley Honda CB 836 Four '77
Seeley Honda CB 750 Four '76
Wohnort: 26160 Bad Zwischenahn

Re: Rau» Nummer 43 aus 1978

Beitrag von theTon~ » 20. Jan 2019

Moin Frank, wenn Dich dann zukünftig die Vergaser doch über Gebühr ärgern sollten, dann wären die Mikuni TMR Flachschiebervergaser wirklich ein gute Alternative.

Danach gehören die vergaserseitigen Probleme der Vergangenheit an. Besser gehts nicht.

Benutzeravatar
Tomster
Moderator
Beiträge: 2013
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: Rau» Nummer 43 aus 1978

Beitrag von Tomster » 20. Jan 2019

Jep, sind in meiner TRX verbaut und die rennt perfekt damit.
Also auch von mir die Empfehlung .daumen-h1:

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
TeaLow
Beiträge: 74
Registriert: 23. Mär 2018
Motorrad:: RAU RK750, BJ. 86
laut, hart, stur, grün
Wohnort: 44866 Wattenscheid

Re: Rau» Nummer 43 aus 1978

Beitrag von TeaLow » 1. Apr 2019

Sehr schick, bin gespannt und bleibe dran. Gruß von Nr. 158!
Jede Entscheidung ist ein Massenmord an Alternativen.

Antworten

Zurück zu „Klassische Spezialfahrwerke“

windows