Yamaha» RD 250 - 352: Was neues für nächsten Winter....

Rennstreckenprojekte und ¼-Meile Sprinter
Forumsregeln
Dieser Bereich ist ausschließlich für Rennsportprojekte und ¼-Meile Sprinter (ohne Straßenzulassung)
Bambi
Beiträge: 4336
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Yamaha» RD 250 - 352: Was neues für nächsten Winter....

Beitrag von Bambi » 3. Mär 2018

Hallo YICS,
ich habe ca. 1978 meine MZ von meinem damaligen Händler/Schrauber mittels Geländesport-Teilen auf ca. 25 PS aufgerüstet bekommen. Ein Teil des Pakets war die verstärkte GS-Kupplung. Mann, was hatte ich Problem mit der linken Hand bei den ersten Touren. Zum Glück lässt sich ein Geländesport-Getriebe auch mal ohne Kupplung schalten ... Geholfen hat mir das Training mittels eines kleinen Gymnastikballs. Mache ich aktuell nach einem blöden Unfall der linken Hand mit zwei aufeinander-klappenden Kanthölzern auch wieder ...
Weiterhin gute Besserung und schöne Grüße, Bambi
PS: geht schön während des Lesens und zwischen dem Schreiben von Kommentaren am PC ...
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2280
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Yamaha» RD 250 - 352: Was neues für nächsten Winter....

Beitrag von YICS » 3. Mär 2018

Oh...ich schreibe mit beiden Händen...

Das wird schon ohne Bodybuilding gehen. Ich wollte eher beschreiben, dass die Kupplung ungewohnt schwer geht. Ich werde einfach den Hebel weiter außen greifen wie bisher. Dazu schiebe ich den Befestigungspunkt der Kupplungsarmatur mehr nach innen auf dem Stummel. 10-15 mm reichen um weiter außen an den Hebel zu greifen. Und: ich fahre ja keine Touren.

Dir auch alles Gute und die notwendige Besserung vom Kantholztrauma!

Gruß YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 964
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits - but for sale)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» RD 250 - 352: Was neues für nächsten Winter....

Beitrag von nanno » 3. Mär 2018

Unterschätz' das mit der Kupplung nicht. Sowas kann schon recht negativen Einfluss auf den Fahrspaß haben...

Ach ja und: DU BIST SCHULD. :grinsen1: Hab mir gestern einen 521er Rahmen mit Papieren abgeholt, damit ich 2018 meine 250er RD wieder auferstehen lassen kann... (Ich mach einen Thread auf, wenn ich mehr an dem Moped getan hab, als den Rahmen in die Werkstatt zu stellen und die Papiere in den entsprechenden Ordner zu legen.)
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Bambi
Beiträge: 4336
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Yamaha» RD 250 - 352: Was neues für nächsten Winter....

Beitrag von Bambi » 3. Mär 2018

Hallo YICS,
inzwischen schreibe ich auch wieder mit beiden Händen ... vielen Dank für die guten Wünsche!
Und Greg, mein Lieber, Du bist wirklich verrückt! Aber sind wir nicht alle ein bißchen bekloppt?
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 964
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits - but for sale)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» RD 250 - 352: Was neues für nächsten Winter....

Beitrag von nanno » 3. Mär 2018

Hat sein müssen, der Rahmen mit Papieren hat weniger als die Ösi-TÜV-Gebühr für den anderen Rahmen gekostet... (So und jetzt genug Off Topic in einem fremden Thread!)
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
Tobi93
Beiträge: 96
Registriert: 3. Jan 2017
Motorrad:: MZ TS 250 Cafe Racer , Aprilia RS 250, MZ TS 250 NVA,
Honda CBR600FS,

NSU Quickly, Schwalbe, Solex 3800, Saxonette, Solo 712
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Yamaha» RD 250 - 352: Was neues für nächsten Winter....

Beitrag von Tobi93 » 3. Mär 2018

Was mich mal interessieren würde, Roman, woher bekommt man die Namensaufkleber , die du am Höcker hast?! So eine will ich auch an meinen Höcker machen, am liebsten mit Flagge...
Und sind die nur aufgeklebt, oder mit KLarlack überlackiert?

Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2280
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Yamaha» RD 250 - 352: Was neues für nächsten Winter....

Beitrag von YICS » 3. Mär 2018

Hi Tobi,

Klebefisch.de

https://www.klebefisch.de/plot-klebe-bu ... -shop.html

Nur geklebt, nicht überlackiert, ich muss ab und an den ersten Buchstaben ändern, wenn ich zum Beispiel eine von Vaters Maschinen fahre. Mal „H“ mal „R“... Flagge gibt es nicht.

Und ich glaube, wenn Du ein Moped mal für ein neues abstößt, hat der neue Besitzer keine Freude an überlackierten Namen.

Halte es wie beim Tätowierer. Keine Namen... :lachen1:

Gruß aus der Nachbarschaft

YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2280
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Yamaha» RD 250 - 352: Was neues für nächsten Winter....

Beitrag von YICS » 3. Mär 2018

@Greg

Da bin ich aber mal froh das ich schuld bin!
Hätte das keinem besseren antun können... lass krachen.. :rockout:

YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2280
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Yamaha» RD 250 - 352: Was neues für nächsten Winter....

Beitrag von YICS » 3. Mär 2018

Heute:

Nach den Arbeiten an der TA125 habe ich mich an der TR350 (@Peter: :grin: ) noch an den Umbau einer 107cm HD-Drehzahlmesserwelle gemacht. Mit dem Tacho auf dem Ausleger ist die Originale 13cm zu kurz gewesen. Die Länge gab es nur bei den Chopperbrüdern. Also habe ich sie bei einem Harley-Händler bestellt und sie kam in einem Tag!! Oben war die passende Überwurfmutter dran, die untere Endhülse habe ich gegen die der alten RD-Welle getauscht und dazu auch die Überwurfmutter der RD für den Getriebeabgang montiert. Passte und funktioniert. War ganz einfach...

YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 964
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits - but for sale)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» RD 250 - 352: Was neues für nächsten Winter....

Beitrag von nanno » 3. Mär 2018

YICS hat geschrieben:
3. Mär 2018
@Greg

Da bin ich aber mal froh das ich schuld bin!
Hätte das keinem besseren antun können... lass krachen.. :rockout:

YICS
Danke für die freundlichen Worte!
Ich möchte sie heuer noch auf die Straße kriegen, aber wird vermutlich Ende des Sommers werden, alles andere ist (leider) Wunschdenken. Aber vorerst haben wir hier mal eine 125er der SO RICHTIG Beine zu machen sind... :twisted:
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Antworten

Zurück zu „Classic Racer“

windows