forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Rennstreckenprojekte und ¼-Meile Sprinter
Forumsregeln
Dieser Bereich ist ausschließlich für Rennsportprojekte und ¼-Meile Sprinter (ohne Straßenzulassung)
Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 7462
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawa Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP (zu verkaufen), Ducati 900 SL, CanAm Military 250
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von MichaelZ750Twin »

Danke für eure Anteilnahme und Wünsche, schön einige von euch in wenigen Tagen wieder zu sehen!

Die ManiHu rollt ohnehin auf Conti RoadAttack 3, die sollten einigermaßen regentauglich sein, müssen aber auch bei Sonne herhalten.
Für die Vienna habe ich einen zweiten Radsatz, da sind auch die RoadAttack 3 drauf.
Dann werde ich die mitnehmen und bei Bedarf den Radsatz tauschen.
Die Wettervorhersage für Donnerstag, also für den "Prix de Baguette", ist sonniges Wetter, hoffentlich stimmt das ;)
LG, Michael
"Es gibt keine richtigen oder falschen Entscheidungen – es gibt nur die in der jeweiligen Situation bestmögliche Entscheidung" (Mae Leyrer)

Karsten
Beiträge: 419
Registriert: 8. Feb 2015
Motorrad:: Guzzi V65
MZ Skorpion
Ducati 900 SS i.E.
Wohnort: Soest

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von Karsten »

Wir machen zusammen einfach schönes Wetter. So!

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 7462
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawa Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP (zu verkaufen), Ducati 900 SL, CanAm Military 250
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von MichaelZ750Twin »

Hi Karsten,
liebe Mitstreiter,
es war kühler in Chambley (F) als die letzten Jahre, aber es waren heiße Turns, welch ein Spaß !

Leider musste ich die Vienna im ersten Turn des dritten Tages an der Strecke abstellen und uns vom Schandwagen / Lumpensammler abholen lassen.
Noch beim Einfahren der Reifen und Bremsbeläge, also nicht bei höchster Beanspruchung, gab es ein merkwürdiges Geräusch, schalten, höherer Gang, Gas anlegen, noch ein Geräusch, die Öldrucklampe ging an. Kupplung gezogen, Motor aus, ausgerollt.
Mann und Maschine aus möglicher Sturzzone entfernt und dem Streckenposten mit eindeutiger Handbewegung signalisiert, dass der Motor hinüber ist. Zum Glück wird man in Chambley auch während des Turns "unter Gelb" von der Strecke abgeholt und ins Fahrerlager gebracht.

Eine erste Durchsicht ergab keine erkennbaren Fehler, so etwas wie Loch im Kurbelgehäuse, etc.
Kerzen ok, Kolben und Zylinder ok, Ölstand ok.
Der Motor ließ sich auch per Hand durchdrehen, also habe ich einen Startversuch unternommen.
Der Motor ist angesprungen und gelaufen, die Öldrucklampe ging aber nicht aus, also den Motor ab- und das Mopped weggestellt.

So kamen unsere anderen Moppeds zum Einsatz und eines sogar zu Ehren.
Durch die Flexibilität von Volker und dem Alteisenteam konnten wir unsere Nennung zum dreistündigen "Prix de Baguettes" ändern und sind dann als Ein-Motorrad-Team in der Klasse 1 (bis 55PS, mit Profilreifen) Erster geworden.
Nils mit deutlich besseren Rundenzeiten als ich, alle halbe Stunde abwechselnd auf einer Aprilia RS 650 unterwegs.
20210729_191157 (Custom).jpg

Wieder zu Hause angekommen, habe ich von der Vienna die gut zugängliche Ölwanne demontiert und allerhand darin gefunden:
20210730_215013 (Custom).jpg

Die größten Brocken habe ich rausgefischt. Es handelt sich um Bauteile des Ausgleichswellen-(AGW-)mechanismus.
Die Ölpumpe wird ebenfalls durch diesen Mechanismus angetrieben, somit ist die Ursache für den fehlenden Öldruck schon gefunden.
Spannschiene, Viertel eines ruckgedämften Zahnrads eines Ausgleichgewichts, die Ausgleichswellenkette in diverse Teile zerstückelt.
20210730_221155 (Custom).jpg
Aktuell läuft noch die Bestandsaufnahme inkl. Vorbereitungen zum Ausbau und zur Zerlegung des Motors.
Spannend ist, ob und welche Bauteile beschädigt wurden.
Motorgehäuseangüsse zur Befestigung von Spannern und Schienen sowie die Verzahnung zum Kettenantrieb der AGW auf der Kurbelwelle stehen da weit oben auf der Liste. Irgendwas ist auch mit dem Steuerkettenspanner passiert, er lässt sich nicht demontieren und die Steuerkette ist sehr stramm gespannt.
Es bleibt spannend, spanend war es ja schon ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von MichaelZ750Twin am 31. Jul 2021, insgesamt 1-mal geändert.
LG, Michael
"Es gibt keine richtigen oder falschen Entscheidungen – es gibt nur die in der jeweiligen Situation bestmögliche Entscheidung" (Mae Leyrer)

Benutzeravatar
zippi
Beiträge: 1642
Registriert: 9. Mai 2015
Motorrad:: yamaha rd 250 luftgekühlt bj 1973 caferacer
Nico Bakker TZ 350 GP Racer
Wohnort: wesel

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von zippi »

Herzlichen Glückwunsch euch beiden .daumen-h1: :clap:

Hoffe der Schaden/die Folgeschäden halten sich in Grenzen, hast ja schnell und besonnen reagiert, da stehen die Chancen gut, dass nicht allzuviel kaputt gegangen ist.

Grüße zippi

Benutzeravatar
popper64
Beiträge: 822
Registriert: 25. Aug 2013
Motorrad:: .
- SV650 Street/Race
- XF650 SOS-Racer / Flatracker
- XFT650
- Hawk GT Race
- Multimotard 1000S
- SpeedTriple 955i @1050
- Z1000 LTD RST OMG (in Arbeit)
Wohnort: Ruhrpott / Moseltal

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von popper64 »

Glückwunsch euch beiden! ☺️👍
Hatte dich da stehen sehen und noch gehofft das es bei dir weitergehen kann. Aber ihr habt ja auch immer genug Material dabei. 😅
Gib mir ein motorisiertes Einspurfahrzeug und ein wenig Werkzeug und ich bin glücklich.

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 7462
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawa Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP (zu verkaufen), Ducati 900 SL, CanAm Military 250
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von MichaelZ750Twin »

Hi Zippi,
hi Ralf,
danke für die Glückwünsche !

Habe gestern noch den Motor ausgebaut, "upside down" gedreht und die untere Motorgehäusehälfte abgenommen.
Hui, da kam noch einiger Kram zum Vorschein:
20210801_004140 (Custom).jpg
20210801_004206 (marked).jpg
20210801_015615 (Custom).jpg
20210801_005855 (Custom).jpg

Das Bruchstück zwischen Steuerkette und -schiene saß fest in der Schiene, die Kette lief darüber, war aber viel zu stramm gespannt.
Zum Glück hat die es ausgehalten und der Steuerkettenspanner hat nachgegeben.

Bisher also Glück im Unglück, das Motorgehäuse scheint keinen Schaden erlitten zu haben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG, Michael
"Es gibt keine richtigen oder falschen Entscheidungen – es gibt nur die in der jeweiligen Situation bestmögliche Entscheidung" (Mae Leyrer)

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 3190
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
2,7x TRX850
1x Supertätterättä750
Wohnort: Stadt der fliegenden Busse

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von FEZE »

Wow, gut das diese Art Motoren sowas wegstecken kann.....

Filius und Dir einen Schulterklopper, lasst euch das peng schmecken.

Chambley ist ein feiner kleiner Kringel, ich erinnere mich da an Fritz aka Michel der mit der SRX da durch das Feld gepflügt ist.
FEZE
Whoosenose?

z400Berlin
Beiträge: 325
Registriert: 6. Mai 2013
Motorrad:: z400 D3 Bj. 76
EVK 900 Bj. 79
Wohnort: Berlin

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von z400Berlin »

Moin Micha,

Glückwunsch zum Sieg und Beileid zum Motor.
Wenn ich das richtig sehe sind da ein paar Zähne auf dem Ausgleichswellenritzel der KW im Arsch....

Gruß Ralf

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 7799
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von Bambi »

Hallo Michael,
das ist aber wirklich eine Menge Kleinholz! Ich hoffe, Du bekommst das wieder gerichtet. Und Glückwunsch zum 1. Platz!
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 7462
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawa Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP (zu verkaufen), Ducati 900 SL, CanAm Military 250
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von MichaelZ750Twin »

Hi Feze,
diesmal ist der Michel mit seiner komplett schwarzen TR1 durch's (Fahrer-)Feld gepflügt ;)

Hi Ralf,
gut gesehen, ja, mindestens zwei Zähne sind ab.
Da dieser Motor sich so entschieden gegen die Ausgleichswellenmechanik gewehrt hat, ohne wie sonst üblich das Motorgehäuse mit zu beschädigen, werde ich wohl die Gewichte auf den AGW reduzieren, damit die bisherige Belastung von Kette, Spanner und Ritzeln reduzieren und die Ölpumpe - mit zwei Zähnen weniger auf der Kurbelwelle - weiterhin über die Kette und Wellen antreiben.
So etwas hatte ich schon lange vor, jetzt werde ich es an diesem Motor umsetzen ;)
Einen gebrauchten AGW-Kettenspanner in brauchbarem Zustand habe ich gerade bei ebay geschnappt, neu gibt es die Dinger schon seit 30 Jahren nicht mehr.
Mein Projekt zur Neufertigung von optimierten Spannschienen ist leider ins Stocken geraten, aber dieser Vorfall lässt mich das Thema wieder weit oben auf die Werkstattagenda setzen.

Hi Bambi,
danke dir ;)
20210801_015832 (Custom).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG, Michael
"Es gibt keine richtigen oder falschen Entscheidungen – es gibt nur die in der jeweiligen Situation bestmögliche Entscheidung" (Mae Leyrer)

Antworten

Zurück zu „Classic Racer“

windows