Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Rennstreckenprojekte und ¼-Meile Sprinter
Forumsregeln
Dieser Bereich ist ausschließlich für Rennsportprojekte und ¼-Meile Sprinter (ohne Straßenzulassung)
Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 5626
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: 12x Kawasaki Z750Twin
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von MichaelZ750Twin » 14. Jan 2018

Es hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe mit der Bildbearbeitung statt mit dem Schweißgerät gespielt.
Achtung: Fotomontage !
So in etwa soll der Auspuff aussehen, mal sehen, was ich davon umsetzen kann ;)
K1024_DSCN9756_Photomontage.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Karsten
Beiträge: 131
Registriert: 8. Feb 2015
Motorrad:: Guzzi V65
MZ Skorpion
Ducati 900 SS i.E.
Wohnort: Soest
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von Karsten » 14. Jan 2018

So sollten die Krümmer nicht mehr aufsetzen. Dafür sind die Krümmer recht lang, aber die Z dreht ja eh nicht soo hoch.
Das Bremsengewichtstuning ist aber ....irgendwie daneben :-)

FF.

Karsten

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 5626
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: 12x Kawasaki Z750Twin
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von MichaelZ750Twin » 14. Jan 2018

Hi Karsten,
ok, dann baue ich die Bremszangen vorn halt wieder dran.
Spätestens wenn man mit Vollgas auf die Waldkehre zufährt, verleiht einem das auch ein deutlich besseres Gefühl :grinsen1:

Habe mal das Auspuffberechnungsprogramm bemüht und vier Motorkonfigurationen mit der serienmäßigen Auslassnockenwelle durchgerechnet.
750cm³: Spitzenleistung bei 7.000 U/min bzw. 7.500 U/min
906cm³: Spitzenleistung bei 7.000 U/min bzw. 7.500 U/min
Daraus habe ich den SOLL-Mittelwert berechnet.

Andererseits habe ich die Bestandsaufnahme der vorhandenen Auspuffteile gemacht und die IST-Werte notiert.
Hier habe ich die Werte gegenübergestellt:
K1024_Auspuff SOLL-IST-Werte.JPG
So ganz verkehrt ist die Auslegung nicht, wobei die Krümmerlänge jetzt schon deutlich über dem SOLL-Mittelwert liegt.

Das Krümmer-Rohmaterial, aus dem ich die Verbindung zwischen Krümmer und Sammler fertigen will hat allerdings nur 38mm ID.
Da muss ich nochmal etwas tiefer in der Requisitenkiste stöbern ;)

Ich überlege auch den Einsatz von Flexrohren mit mind. 40mm oder auch 45mm ID.
https://www.ebay.de/itm/Flexrohr-montag ... .l4275.c10
Damit hätte ich auch gleich das Thema "Montage und Demontage" vom Tisch, könnte die Engstelle am Krümmerende beseitigen, die Krümmer noch etwas weiter kürzen und Sammler und Topf evtl. sogar etwas weiter vorn montieren.

Naja, noch ist das nur so eine Idee mit den Flexrohren ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Karsten
Beiträge: 131
Registriert: 8. Feb 2015
Motorrad:: Guzzi V65
MZ Skorpion
Ducati 900 SS i.E.
Wohnort: Soest
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von Karsten » 14. Jan 2018

Darum ja mein Hinweis, dass die Nenndrehzahl ja nicht so hoch liegt :-) Das ist ja eine wichtige Kenngröße bei der Auspiffpuffauslegung.
Beim Flexrohr hätte ich Bedenken, wegen des Strömungswiderstands.

FF.

Karsten

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 5626
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: 12x Kawasaki Z750Twin
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von MichaelZ750Twin » 7. Mär 2018

Endlich ist ein entscheidender Schritt getan ;)

Ich habe das originale Querrohr des Heckrahmens entfernt und zwei neue Querstreben eingeschweißt.
Der Tipp von Peter (ausreiter) mit den Querstreben eines anderen Rahmens war goldrichtig, vielen Dank dafür !

Jetzt ist die Montage des "Ofenrohrs" an gewünschter Stelle möglich.
Die Heckverkleidung muß ich noch etwas anheben, damit sie nicht auf dem Endtopf aufliegt.
K1024_DSCN0346.JPG
K1024_DSCN0369.JPG
K1024_DSCN0356.JPG
Suchbild: Was sieht man hier ?
K1024_DSCN0361.JPG
Die fehlenden Krümmerstücke sind bestellt und ein neuer Sammler wird angefertigt, dann klappt das mit dem Anschluß des Endtopfs.

Es geht voran ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

MLVIAMGAU
Beiträge: 611
Registriert: 25. Sep 2016
Motorrad:: Honda CB750 KZ RC01 / MV Agusta, Brutale, Dragster, 2013
Wohnort: 16515 Oranienburg

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von MLVIAMGAU » 7. Mär 2018

Das ist aber auch ein Pott ... puh

Bambi
Beiträge: 3773
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von Bambi » 7. Mär 2018

Hallo Michael,
klasse!
Die Luftfilter, durch den Schallverstärker betrachtet? Wobei das Fotografieren durch den Ausgangsbogen wohl schwierig sein dürfte ...
Kopfkratzende Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Tomster
Beiträge: 1653
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von Tomster » 7. Mär 2018

Schön, dass es weiter voran geht. .daumen-h1:

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 5626
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: 12x Kawasaki Z750Twin
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von MichaelZ750Twin » 7. Mär 2018

Den Sound des Endtopfs kenne ich von der VFR750 und da war er richtig Klasse !
Ich hoffe auf ein betörendes Sounderlebnis an der Twin ;)

Für das Foto habe ich das Objektiv durch das gebogene Endrohr in den ESD gesteckt.
Der Blitz sitzt dann ausserhalb und im ESD bleibt es dunkel.

Ja, endlich habe ich diese Rahmenänderung durchgeführt und es kann weitergehen.
Es gibt noch einiges zu tun, habe alle erforderlichen Teile in Arbeit, sind schon hier, sind bestellt oder befinden sich in Anfertigung ;)
Da wären z.B. die Brembo Racing SC-Beläge vorn, Versatzritzel von Heri oder die LiFePo4-Batterie von Tobi und noch einiges mehr.

Ich freue mich schon sehr auf das Alteisentraining von Karsten und Crew auf dem Spreewaldring Ende April :rockout:
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 5626
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: 12x Kawasaki Z750Twin
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» Z750Twin wird zum Renner

Beitrag von MichaelZ750Twin » 3. Apr 2018

Liebe Interessierte,

es geht stetig voran und auch mal wieder etwas zurück ;)
Hier einfach ein paar aktuellere Bilder:
K1024_20180326_203916 (Custom).JPG
K1024_20180402_230609.JPG
K1024_20180402_230819.JPG
Nebenbei laufen die Vorbereitungen um eine klassische Halbschalenverkleidung montieren zu können ;)
Die wenigen Elektrikkomponenten wollen neu untergebracht und verkabelt werden und schon ist alles wieder eine riesige Baustelle:
K1024_20180402_232241.JPG
Das Wichtigste ist, es macht Spaß !
LG, Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Antworten

Zurück zu „Classic Racer“

windows