forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

[BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Rennstreckenprojekte und ¼-Meile Sprinter
Forumsregeln
Dieser Bereich ist ausschließlich für Rennsportprojekte und ¼-Meile Sprinter (ohne Straßenzulassung)
Benutzeravatar
jhnnsphlpp
Beiträge: 870
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Ducati Multistrada Pikes Peak
Simson S51 E/4
Kawasaki ZXR400 Rennstrecke
Wohnort: 85088

[BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von jhnnsphlpp » 18. Nov 2018

Heute war wieder Schraubertag. Eigentlich war geplant das Dynojet Kit zu verbauen, aber leider wurde das falsche Set geschickt. Daher haben wir erstmal nur die Unterdruckbenzinpumpe angeschlossen und an einem passenden Platz verbaut. Ein interessantes Gebilde, bin gespannt ob das am Ende wie geplant funktioniert. Außerdem haben wir sowohl Choke als auch Gaszug sowie die Unterdruck-/Synchronisationsnippel verbaut und diverse Leitungen verlegt. Ging alles schneller als gedacht. Wir haben jetzt sogar eine Schnellkupplung zwischen Pumpe und Tank.
Nächste Woche nehmen wir uns zwei Tage Zeit für die Verkleidung.

Bild

Während meines Urlaubs kam das Batteriepack von Sirtoby an. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für die kompetente Beratung und einfache Abwicklung. Ich hatte ne Menge Fragen und Wünsche. Tobi hat alles super geregelt. Kann ich auf alle Fälle weiterempfehlen!
Gab sogar noch ein kleines Gimmick dazu.

Bild
Grüße,
Johannes

Meine Z400: viewtopic.php?t=2939
Meine ZXR400: viewtopic.php?t=22279

Benutzeravatar
jhnnsphlpp
Beiträge: 870
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Ducati Multistrada Pikes Peak
Simson S51 E/4
Kawasaki ZXR400 Rennstrecke
Wohnort: 85088

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von jhnnsphlpp » 21. Nov 2018

Heute habe ich eine ordentlich Führung für den Chokezug gebastelt.

Bild
Grüße,
Johannes

Meine Z400: viewtopic.php?t=2939
Meine ZXR400: viewtopic.php?t=22279

Benutzeravatar
jhnnsphlpp
Beiträge: 870
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Ducati Multistrada Pikes Peak
Simson S51 E/4
Kawasaki ZXR400 Rennstrecke
Wohnort: 85088

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von jhnnsphlpp » 17. Dez 2018

Auf Grund der Weihnachtszeit ist's momentan etwas ruhiger hier. Zu letzt haben wir die Verkleidung repariert und die neue Folie aufgebracht. Das Design wird für den ein oder anderen sicherlich gewöhnungsbedürftig sein, aber wir hoffen dass es am Ende gut aussieht ;)

So soll's werden: Seiten, Front und Heck in Camouflage Folie. Tank, Schutzbleche, Rahmen und vordere Felge schwarz. Hinterfelge weiß. (leider stoße ich mit meinen "Paint"-Künsten mit Camouflage an meine Grenzen, daher die weißen Flächen).
IMG_80141.jpg
Hier mal die rechte Seite angeschraubt.
IMG_0152.JPG
Weiß jemand wie hitzebeständig Glasfasermatten sind? Wir brauchen eine Auspuffschelle und hatten überlegt daraus eine zu formen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße,
Johannes

Meine Z400: viewtopic.php?t=2939
Meine ZXR400: viewtopic.php?t=22279

Online
Benutzeravatar
theTon~
Administrator
Beiträge: 7291
Registriert: 20. Jun 2010
Motorrad:: Triumph Legend TT CR '98
Seeley Honda CB 836 Four '77
Seeley Honda CB 750 Four '76
Wohnort: 26160 Bad Zwischenahn

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von theTon~ » 17. Dez 2018

Das sieht aber formenmäßig schon mal ganz anständig aus! Eigentlich bin ich ja nicht so der Camouflage-Fan, aber bei einem Renner ist das definitiv mal nichts alltägliches. Lass Dich nicht beirren und mach mal weiter so! Hauptsache es schockt! :rockout:

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5373
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von obelix » 17. Dez 2018

jhnnsphlpp hat geschrieben:
17. Dez 2018
Weiß jemand wie hitzebeständig Glasfasermatten sind? Wir brauchen eine Auspuffschelle und hatten überlegt daraus eine zu formen.
Prinzipiell gar ned:-) Das Zeug wird bei Wärmeeinwirkung sehr schnell sehr spröde. Liegt aber ned am Glas sondern am Harz.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
jhnnsphlpp
Beiträge: 870
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Ducati Multistrada Pikes Peak
Simson S51 E/4
Kawasaki ZXR400 Rennstrecke
Wohnort: 85088

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von jhnnsphlpp » 19. Dez 2018

Gut, dann wird sich dafür eine andere Lösung finden.
Ich habe mich gestern wieder dem Trichterthema gewidmet. Basierend auf den Vorschlägen von euch, hatte ich zu erst geplant eine Art Trichterbank aus Plexiglas und den gezeigten Rohren zu bauen. Leider stelle ich mich aber zu blöd bei den Maßen an bzw. fehlt mir das Werkzeug für präzisere Bohrungen.

Initiales Vorhaben
Trichterbank.png
Nun habe ich umgeschwenkt auf Einzelelemente und finde das sogar noch besser. Da könnte ich - ebenfalls wie vorgeschlagen - mit verschiedenen Längen pro Zylinder abstimmen. Also habe ich gestern erstmal bisschen rumprobiert. Originalbild und -maße gibts zwar noch nicht, aber eine Zeichnung mit der Sicht von oben. Eigentlich recht simpel.
Trichterelement_oben.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße,
Johannes

Meine Z400: viewtopic.php?t=2939
Meine ZXR400: viewtopic.php?t=22279

Benutzeravatar
jhnnsphlpp
Beiträge: 870
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Ducati Multistrada Pikes Peak
Simson S51 E/4
Kawasaki ZXR400 Rennstrecke
Wohnort: 85088

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von jhnnsphlpp » 20. Dez 2018

Hier mal der Prototyp von der 30mm Variante. Das Endstück muss natürlich gekürzt werden.

Bild

Bild
Grüße,
Johannes

Meine Z400: viewtopic.php?t=2939
Meine ZXR400: viewtopic.php?t=22279

Benutzeravatar
jhnnsphlpp
Beiträge: 870
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Ducati Multistrada Pikes Peak
Simson S51 E/4
Kawasaki ZXR400 Rennstrecke
Wohnort: 85088

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von jhnnsphlpp » 4. Jan 2019

NEWS

Die Distanzstücken aus Aluminium sind da und ich hab gleich mal eine Seite angebaut. Passt alles wie angegossen :) ein großer Dank geht raus an Patrick (Paddymoto), welcher die Teile schnell und sauber gefertigt hat.

Bild

Die Idee mit den Skateboardrollen hab ich mir beim Popper aufm BnB abgeschaut. Die haben den höchsten Härtegrad und sind entsprechend robust. Außerdem günstig in der Anschaffung. Sind zwar jetzt ein paar Gramm die wieder dazukommen, aber ich würde das mal als gerechtfertigt betrachten.

Bild
Grüße,
Johannes

Meine Z400: viewtopic.php?t=2939
Meine ZXR400: viewtopic.php?t=22279

Macchina
Beiträge: 404
Registriert: 30. Dez 2018
Motorrad:: Moto Guzzi Le Mans II Bj. 1979
Ossa MAR 350 Bj. 1975
Moto TM 250 F Bj. 2007

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von Macchina » 4. Jan 2019

Servus Nachbar! Ja cool!
Tolles Moped! Genau Leistung ist nicht immer alles! Das Zauberwort heißt Leistungsgewicht! War mal mit einer VOR 530 SMRC aufm Track. In den Kurven schneller, auf den Geraden, kein Land! Machte trotzdem irrsinnig Spaß. Hab noch Kontakt zu Rennsport Bekloppten. Die setzen zwar alle auf andere Hersteller, aber Slicks, Heitzdecken usw. passen überall! Bekannter fuhr Pro Superbike. Der verkauft gerade alles. Falls du was brauchst, einfach PN! Kann dir auch bei Spezialteilen helfen, Drehen, Fräsen. Werkstattbier geht immer! Vielleicht geht ja mal was!
Gruß Christian
Haben ist besser als brauchen

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 2413
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
3x TRX850
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von FEZE » 4. Jan 2019

Moin Johannes,

wegen Auspuffhalter.....habe welche aus Carbon von Akrapovic, da wird nix spröde.

Gruß Feze
Whoosenose?

Antworten

Zurück zu „Classic Racer“

windows