[BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Rennstreckenprojekte und ¼-Meile Sprinter
Forumsregeln
Dieser Bereich ist ausschließlich für Rennsportprojekte und ¼-Meile Sprinter (ohne Straßenzulassung)
Benutzeravatar
Tomster
Moderator
Beiträge: 2097
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von Tomster » 4. Jan 2019

Hallo Johannes,

die Crashpads sehen ja sehr massiv aus. Dann noch die Verbindung zur Motorhalterung .....
Wenn du tatsächlich stürzen solltest, wird vermutlich der Rahmen verbogen sein und der Motor hat mind. Risse oder eher noch, es bricht etwas aus.
Die Pads sollen den ersten Aufprall mindern und bei größeren seitlichen Kräften abbrechen. Lass dir welche aus POM drehen, ist besser so.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
jhnnsphlpp
Beiträge: 854
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Ducati Multistrada Pikes Peak
Simson S51 E/4
Kawasaki ZXR400 Rennstrecke
Wohnort: 85088

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von jhnnsphlpp » 4. Jan 2019

Hallo Tom, Danke für den Hinweis. Was hältst du von einer Sollbruchstelle als Alternative?
Grüße,
Johannes

Meine Z400: viewtopic.php?t=2939
Meine ZXR400: viewtopic.php?t=22279

Bambi
Beiträge: 5251
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von Bambi » 4. Jan 2019

Hallo zusammen,
inzwischen gibt es die Crashpads sogar mit Schlag-Dämpfung:
https://www.metisse.de/sturzpads-x-pad.html
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Tomster
Moderator
Beiträge: 2097
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von Tomster » 4. Jan 2019

Sollbruchstelle geht sicherlich auch, Johannes.
Bambi, die kannte ich noch gar nicht.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Bambi
Beiträge: 5251
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von Bambi » 4. Jan 2019

Hallo Tom,
ich habe handwerklich durchaus größere Schwächen. Dafür kann ich mir ganz gut merken was ich irgendwann mal irgendwo gesehen habe. Und ich lese fast jede erreichbare Zeile über Mopeds ... Okay, seit einiger Zeit habe ich Maschinen wie die großen Reisedampfer wie die Goldwing, Chopper und Supersportler ausgeklammert und mich auf Klassiker, Enduros und Naked Bikes beschränkt. Diese Pads waren mir mal irgendwo im Zusammenhang mit CSBK-Maschinen über den Weg gelaufen. Oder bei der Suche nach Schnellverschlüssen für den Big-Schnabel und Scheinwerferverkleidung. Sowas hat der Horst Edler von Team Metisse nämlich auch im Sortiment ..
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 2356
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
3x TRX850
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von FEZE » 4. Jan 2019

Also die normalen aus POM reichen völlig und da spricht Eigentests durchgeführt zu Hauf.

POM ist schon wichtig, wegen des Abtrags vom Asphalt, alle anderen Kunststoffe funktionieren zu schlecht. Entweder absorbieren sie nicht genug oder raspeln gar nicht ab.
Der von bambi vorgeschlagene ist in meinen Augen überflüssig, weil wenn ich in Schräglage zu Fall komme reicht es mir wenn Verkleidung ganz bleibt und ich weiterballern kann auf der Renne.
Viel wichtiger ist die Befestigung am Rahmen. Zu beachten die Festigkeit, sprich mir die Schraube den Rahmen nicht förmlich auseinanderreisst.
Wenn mann die da befestigt wo nicht grad auch der Motor gehalten werden soll, kann man sich auch dort was aus POM nehmen/machen.

Eine Sollbruchstelle an der Skaterrolle bringt dann auch nix, wenn die schon beim geringsten Aufprall den Sittich macht.

justmy2cent
Feze
Whoosenose?

Benutzeravatar
Tomster
Moderator
Beiträge: 2097
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von Tomster » 4. Jan 2019

Ja klar, die Sollbruchstelle sollte natürlich in Rahmennähe sein.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
jhnnsphlpp
Beiträge: 854
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Ducati Multistrada Pikes Peak
Simson S51 E/4
Kawasaki ZXR400 Rennstrecke
Wohnort: 85088

[BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von jhnnsphlpp » 29. Jan 2019

In den letzten Wochen lag der Fokus mehr auf Startmaschine und Winterurlaub. Dennoch ging’s weiter. Mein Kumpel hat sich an Verkleidungsteile und den Tank gemacht. Abschleifen, spachteln, lackieren. Nächste Woche ist er wahrscheinlich fertig. Ich habe ein bisschen foliert.

Bild

Bild

Bild

Bild

Startnummer in Neonrot ist auf dem Weg. Ich bin optimistisch.

P.S.: ich bin am Überlegen ob ich nicht Ende März an einem Rennstreckentraining in Rjieka oder am Pannonia Ring teilnehme. Gibts da irgendwelche Tipps eurerseits?
Grüße,
Johannes

Meine Z400: viewtopic.php?t=2939
Meine ZXR400: viewtopic.php?t=22279

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 6481
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawasaki Z750Twin, Kawa Z1100ST, Yamaha RD80LC1, Yamaha FZR1000EXUP
Kontaktdaten:

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von MichaelZ750Twin » 30. Jan 2019

Hi Johannes,
am Pannoniaring ist der Gerhard aus Graz mit seinen XJ600 Diversion quasi zu Hause ;)
Schreib ihn mal an.
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
GeraldR
Beiträge: 540
Registriert: 24. Nov 2013
Motorrad:: XJ 600 S-presso
XJ 600 SCR
Wohnort: Graz

Re: [BnB Racer] ZXR400 Fliegengewicht

Beitrag von GeraldR » 30. Jan 2019

Hallo Johannes,

ich fahr am liebsten immer mit denen: www.1000ps.com , weils da recht entspannt zugeht. Freies fahren ohne Rennen.
Das Problem ist, dass du bei der Buchung sehr schnell sein mußt. Die Frühjahrs- und Sommertermine sind schon teilweise ausgebucht. Es kommt allerdings am 9./10. Mai noch ein Termin nach, der erst online gestellt wird.

@Michael:
Was du dir alles gemerkt hast! .daumen-h1: :grin:
LG
GeraldR

Wer schneller fährt, bleibt länger jung ! - Einstein`s Relativitätstheorie
XJ 600 S-presso: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 179&t=3835
XJ 600 SCR: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 79&t=16060

Antworten

Zurück zu „Classic Racer“

windows