forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» SR500 RoadRacer

Rennstreckenprojekte und ¼-Meile Sprinter
Forumsregeln
Dieser Bereich ist ausschließlich für Rennsportprojekte und ¼-Meile Sprinter (ohne Straßenzulassung)
Benutzeravatar
sven
Beiträge: 2070
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Yamaha» SR500 RoadRacer

Beitrag von sven » 13. Jul 2019

juwi hat geschrieben:
13. Jul 2019
Ergebnis befriedigend :grinsen1:
Kette beängstigend :shock:
Power in the darkness!

meine XT

Benutzeravatar
juwi
Beiträge: 96
Registriert: 20. Jun 2019
Motorrad:: SR500, MT07

Re: Yamaha» SR500 RoadRacer

Beitrag von juwi » 13. Jul 2019

Ja das ist Bewegung drinnen, zuviel. Was sich bei zuviel Durchhang so an Dynamik entwickelt.
Gruss Uwe

Benutzeravatar
Tomster
Moderator
Beiträge: 2274
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: Yamaha» SR500 RoadRacer

Beitrag von Tomster » 14. Jul 2019

Was bedeutet für dich denn befriedigend bei der Leistungsmessung?

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 2070
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Yamaha» SR500 RoadRacer

Beitrag von sven » 14. Jul 2019

Das bedeutet: "Die seit der letzten Messung durchgeführten Modifikationen haben die abgegebene Leistung erhöht."
Power in the darkness!

meine XT

Benutzeravatar
juwi
Beiträge: 96
Registriert: 20. Jun 2019
Motorrad:: SR500, MT07

Re: Yamaha» SR500 RoadRacer

Beitrag von juwi » 14. Jul 2019

Treffender hätte man es nicht formulieren können. Danke!
Gruss Uwe

Benutzeravatar
Peperoni13
Beiträge: 991
Registriert: 18. Jun 2017
Motorrad:: Yamaha, XS 400, Bj. 79 noch im Umbau zum Cafe Racer
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Yamaha» SR500 RoadRacer

Beitrag von Peperoni13 » 14. Jul 2019

Und was steht PS und Drehmoment-technisch auf dem Papier?
Meine Bikes:
Yamaha XS 400, Bj. 1979 noch im Umbau zum Cafe Racer;
Harley Davidson Sportster Iron mit 1200ccm Umbau, Bj. 2015;
Yamaha WR 400 F, Bj. 1999
Yamaha DT 175 MX, Bj. 1978

Benutzeravatar
Tomster
Moderator
Beiträge: 2274
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: Yamaha» SR500 RoadRacer

Beitrag von Tomster » 14. Jul 2019

Eben :roll: darum geht es ja.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16527
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Yamaha» SR500 RoadRacer

Beitrag von f104wart » 14. Jul 2019

Und was steht PS und Drehmoment-technisch auf dem Papier?
...Serienleistung erreicht. :lachen1:

Benutzeravatar
juwi
Beiträge: 96
Registriert: 20. Jun 2019
Motorrad:: SR500, MT07

Re: Yamaha» SR500 RoadRacer

Beitrag von juwi » 14. Jul 2019

Annähernd 🤪
Gruss Uwe

Benutzeravatar
theTon~
Hausmeister & Administrator
Beiträge: 7542
Registriert: 20. Jun 2010
Motorrad:: Triumph Legend TT CR '98
Seeley Honda CB 836 Four '77
Seeley Honda CB 750 Four '76
Wohnort: 26160 Bad Zwischenahn

Re: Yamaha» SR500 RoadRacer

Beitrag von theTon~ » 28. Jul 2019

Moin Uwe,
schöner detaillierter Aufbaubericht. Auch besonders die Lösung mit den Lenkanschlägen gefällt mir.

Ich bleibe mal dran! .daumen-h1:

Antworten

Zurück zu „Classic Racer“

windows