forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» Fazer 600 oder doch Hyde Harrier

Rennstreckenprojekte und ¼-Meile Sprinter
Forumsregeln
Dieser Bereich ist ausschließlich für Rennsportprojekte und ¼-Meile Sprinter (ohne Straßenzulassung)
Benutzeravatar
popper64
Beiträge: 811
Registriert: 25. Aug 2013
Motorrad:: .
- SV650 Street/Race
- XF650 SOS-Racer / Flatracker
- XFT650
- Hawk GT Race
- Multimotard 1000S
- SpeedTriple 955i @1050
- Z1000 LTD RST OMG (in Arbeit)
Wohnort: Ruhrpott / Moseltal

Re: Yamaha» Fazer 600 oder doch Hyde Harrier

Beitrag von popper64 »

MichaelZ750Twin hat geschrieben: 6. Apr 2021
Wir lieben die Rennerei einfach und es macht auch mit etwas mehr Gewicht riesig Spaß ;)
Ich sehe das genauso wie Michael. Je einfacher das Drumherum ist desto mehr Spaß macht es. Mir zumindest. Ich brauche das ganze Gehampel mit Startmaschine, nachladen usw. nicht. Selbst die Reifenwärmer spar ich mir. Da reichen auch 2 Runden warmfahren. Das macht den ganzen Rennstrecken-Besuch wesentlich entspannter.

Gruß Ralf
Gib mir ein motorisiertes Einspurfahrzeug und ein wenig Werkzeug und ich bin glücklich.

Benutzeravatar
vanWeaver
Beiträge: 636
Registriert: 9. Mai 2013
Motorrad:: Fuhrpark: TDM 3VD ´94 ; XT 600 ´93 ; Honda CL250S ´84
Wohnort: Vulkaneifel

Re: Yamaha» Fazer 600 oder doch Hyde Harrier

Beitrag von vanWeaver »

Bei meinem letzten Training auf der Renne habe ich sogar das Nummernschild an der TDM dran gelassen und während andere unter den Reifenwärmern das richtige Setup gesucht haben wurde gegrillt. :lachen1:
Grüße aus dem Kurvenland
Friedhelm

Im Alter verschwendet man keine Zeit mehr darauf sich noch für seine Unsitten zu schämen.

BMWfahrerWNSTR
Beiträge: 386
Registriert: 15. Jun 2020
Motorrad:: DR650 Challenge Projekt
R1100 RS
R69 Restaurationsobjekt

Re: Yamaha» Fazer 600 oder doch Hyde Harrier

Beitrag von BMWfahrerWNSTR »

Ich bin total beruhigt 👍

Was so manch einer anstellt um hier und da ein paar Gramm zu sparen im Hobbybereich, unglaublich.

Beim Enduro fahren auf den E-starter verzichten ist zielführend wenn die Karre ausgeht und du keinen richtigen Stand hast zum Kicken.
Oder ein Equipment zu Rheinring anschleifst im Gegenwert eines Einfamilienhaus und die Batterie vom Starter defekt ist.
Diese Semiprofis sind manchmal zum Fremdschämen.
Grüße Martin :prost:

Benutzeravatar
GeraldR
Beiträge: 622
Registriert: 24. Nov 2013
Motorrad:: XJ 600 S-presso
XJ 600 SCR
FZS 600/Hyde Harrier - Replica
Wohnort: Weißkirchen/Traun

Re: Yamaha» Fazer 600 oder doch Hyde Harrier

Beitrag von GeraldR »

Ach Leute, ihr habt ja eh recht und eigentlich ist das auch genau mein Zugang. Schließlich stand Einfachheit und Effektivität auch im Lastenheft, als ich das Projekt begonnen habe. Das war auch schon beim Umbau meiner Diversion schon so und ich hab mir immer wieder gedacht, was die alle rumschrauben, ich setz mich einfach drauf und fahr.

ABER dann kommt halt immer mal wieder (vorrangig im Winter) der Gedanke nach dem technisch möglichen hoch und das Rad beginnt sich wieder von vorn zu drehen. :banghead: :steinigung:

Irgendwie wäre es halt mal echt interessant zu sehen, wie weit es geht. Aber natürlich ist der Aufwand für die paar Tage im Jahr dann schon extrem, zumal es bei uns ja nicht um die WM geht.
Wird wohl höchste Zeit, dass es endlich wieder auf den Kringel geht.

Benutzeravatar
saflo
Beiträge: 485
Registriert: 16. Sep 2014
Motorrad:: Zephyr 550
ZRX 1100
SR 500 -> Straße+Renner???
CBX 650 E
R60/7
SV 650 - Renner
Wohnort: in Brandenburg

Re: Yamaha» Fazer 600 oder doch Hyde Harrier

Beitrag von saflo »

Wird wohl höchste Zeit, dass es endlich wieder auf den Kringel geht.
:jump: :jump: :jump:

... nicht mehr lang!!! Ich bleibe optimistisch, in drei Wochen bei den Alteisen zu kringeln :rockout:

Grüße - Stefan
...und nächtes Jahr will ich weniger müssen müssen, und dafür mehr wollen können !

Benutzeravatar
GeraldR
Beiträge: 622
Registriert: 24. Nov 2013
Motorrad:: XJ 600 S-presso
XJ 600 SCR
FZS 600/Hyde Harrier - Replica
Wohnort: Weißkirchen/Traun

Re: Yamaha» Fazer 600 oder doch Hyde Harrier

Beitrag von GeraldR »

Hallo Stefan,
Das freut mich für euch. Ich muß noch bis zum BnB warten. Aber dafür geht's gleich eine Woche später auch noch auf den Slovakia-Ring.😊

Benutzeravatar
saflo
Beiträge: 485
Registriert: 16. Sep 2014
Motorrad:: Zephyr 550
ZRX 1100
SR 500 -> Straße+Renner???
CBX 650 E
R60/7
SV 650 - Renner
Wohnort: in Brandenburg

Re: Yamaha» Fazer 600 oder doch Hyde Harrier

Beitrag von saflo »

Au klasse,
dann sehen wir uns im Juni am Spreewaldring wieder - ick freu mir :prost:

Grüße - Stefan
...und nächtes Jahr will ich weniger müssen müssen, und dafür mehr wollen können !

Benutzeravatar
GeraldR
Beiträge: 622
Registriert: 24. Nov 2013
Motorrad:: XJ 600 S-presso
XJ 600 SCR
FZS 600/Hyde Harrier - Replica
Wohnort: Weißkirchen/Traun

Re: Yamaha» Fazer 600 oder doch Hyde Harrier

Beitrag von GeraldR »

So ist es. :mrgreen: :prost:

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 7335
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawa Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP (zu verkaufen), Ducati 900 SL
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Fazer 600 oder doch Hyde Harrier

Beitrag von MichaelZ750Twin »

Ja super, Gerald, dann sehen wir uns auch beim Bnb ;)
Das wird ein Spaß !
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt, was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
GeraldR
Beiträge: 622
Registriert: 24. Nov 2013
Motorrad:: XJ 600 S-presso
XJ 600 SCR
FZS 600/Hyde Harrier - Replica
Wohnort: Weißkirchen/Traun

Re: Yamaha» Fazer 600 oder doch Hyde Harrier

Beitrag von GeraldR »

Servus Michael,
ich freu mich auch, dass es sich heuer endlich wiedermal ausgeht. Ich hoffe nur, dass ich auch einen Platz bekomme, da ich ja die letzten Jahre nie dabei sein konnte.
Bestätigung hab ich leider noch keine bekommen. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. 😉

Antworten

Zurück zu „Classic Racer“

windows