Seite 1 von 1

Gilera» Strada Cafe

Verfasst: 15. Jan 2013
von Ollenhocken
Hallo zusammen,
hier stell ich noch mal meine Strada vor. Vor sechs Jahren Krankheitsbedingt (leichtes Motorrad war gefordert) nach Benelli (O Gott), Guzzi, Honda XL, Suzuki DR, Yamaha SR's (fast alle als Caferacer oder zumindest sportlich abgespeckt) umgebaut,
kam die Strada fast im Orig.-Design mit Hochlenker und 2-Mann Sitzbank auf den Hof. Nach dem ersten Bier kam uns der Gedanke: " Da kann (muß) man doch was machen". Also auf Ducati-Rennhöcker von WBO, Stummellenker von Fehling, Blinker von Luise und ...Matchless Oval Megaphon Schalldämpfer aus GB umgerüstet und seit dem genieße ich ..... den Sound. Die erste Ausfahrt (70 km) war eine Katastrophe. Trotz vernünftiger Vorarbeit des letzten Besitzers (der 6te) ist mir beim Überholen auf der Autobahn auf der linken Spur der Gaszug ausgehängt. Beim Abbremsen auf der Standspur hat sich der Nocken der Vorderradbremse verkantet. Na toll. Beides konnte ich auf dem Standstreifen reparieren. Es wunderte mich, das die vorbeirasenden Autofahrer meinen linken Stummellenker drangelassen haben. Nach erfolgreicher Reparatur hatte ich dann einige Kilometer weiter einen Elektrik-Totalausfall. (Gut, das in der Wachsjacke immer ein paar Sicherungen in den Taschen rumliegen). Und zu guter letzt hat sich an einer Deichstraße der Kupplungskorb verkantet. Nach Hause schieben hätte über 30 Km bedeutet. Also Tank abgebaut, Gilera schräg an den Deich gelegt, Gehäusedeckel der Kupplungsseite aufgeschraubt (wirklich, es ist kein Motoröl ins Gras gelaufen....glaub ich:), gelöste Kupplungskorbmutter nachgezogen, alles zusammengebaut und weitergefahren. In den letzten Zigtausend Kilometern gab es außer einem entmagnetisierten Polrad keine Probleme mehr.
K640_Gilera Strada 150.JPG


So, das wärs erstmal
Viele Grüße
Andreas

Re: Gilera Strada Cafe und Kawasaki Estrella

Verfasst: 16. Jan 2013
von Marcus
Hey Andreas.

Sehr schöne Strada.
Wenn du sie und deine Erfahrungen damit mal im bma vorstellen möchtest, melde dich bei mir.

VG, Marcus

Re: Gilera Strada Cafe und Kawasaki Estrella

Verfasst: 17. Jan 2013
von moeppel
Yep,
die Strada gefällt mir. wäre mal einen Artikel wert!!!

Re: Gilera Strada Cafe und Kawasaki Estrella

Verfasst: 18. Jan 2013
von Bonnyfatius
Danke für die schöne Story. Mach das mal mit Marcus und der bma. Wäre eine schöne Sache in der Zeitschrift.

Ich reich Dir dann das Ei rüber, bevor ich mir was nehme - haste verdient.
Gruß
Olli

Re: Gilera Strada Cafe und Kawasaki Estrella

Verfasst: 19. Jan 2013
von theTon~
Ja die Strada ist echt toll. Gefällt mir echt gut.

Re: Gilera Strada Cafe und Kawasaki Estrella

Verfasst: 19. Jan 2013
von Ollenhocken
Hallo Olli, Renè (haha, das mit dem Strich hab ich jetzt hinbekommen) und Marcus,
wenn ich das denn soll, denn mach ich mal was fertig.
@ Olli, absolute Gleichberechtigung ist schon wegen deinem Einsatz hier gefragt. Wir reichen uns beide die Eier !!

Leider nicht am nächsten Sonntag, da bin ich familientechnisch im Ruhrpott,.... obwohl...muß die Geburtstagsfeier meines Sohnes denn sein ? Wäre auch gerne bei euch aber kann mich leider nicht teilen.

Das mit den Eiern werden wir nachholen (Obwohl ich gar keine mag, .. danach sitz ich immer so schlecht auf dem Höcker :)
Viele Grüße
Andreas

Re: Gilera Strada Cafe und Kawasaki Estrella

Verfasst: 20. Jan 2013
von Ulf
Ollenhocken hat geschrieben: In den letzten Zigtausend Kilometern gab es außer einem entmagnetisierten Polrad keine Probleme mehr.
Hi Andreas... naja.... keine Probleme mehr ? Vielleicht erinnerst Du Dich nicht mehr an die eine oder
andere Begebenheit.... aber das Alter stimmt einen milde und läßt einen vieles vergessen.... :oldtimer:

Bild

Bild


Ohaua ... hoffe, das hast Du jetzt n i c h t böse verstanden... [ Duck und wech.....]

Na gut, legen wir mal einen italienischen Maßstab an, dann hast du Recht. ;)

Spaß beiseite, Deine Signorina ist wunderschön und hat auch bei "uns in der Triumphszene" viel Beifall gefunden.
Es ist immer schön, wenn die "kleinsten" Motorräder die größte Bewunderung finden....

Mach nochmal ein paar vernünftige zurückverlegt Fußrasten dran.... :oldtimer:

Ja...und dann.. linke Hand zum Gruß

Ulf

Re: Gilera Strada Cafe und Kawasaki Estrella

Verfasst: 21. Jan 2013
von Ollenhocken
Hallo Ulf,

italienischer Maßstab ist absolute Vorraussetzung um sich nicht ständig zu ärgern.
Sie hat aber doch auf unseren gemeinsamen Touren gut gehalten, oder ?
Aber ein gerissener Kupplungszug ist verschleißbedingt normal und ein verletzter Daumen ist :cry: .
Obwohl AndreasH. vorzügliche erste Hilfe geleistet hat, :daumen-h: ist der Daumen immer
noch nicht richtig verheilt.
Viele Grüße
Andreas

Und denk dran: Kauf nichts aus Italien, was du nicht Essen oder Trinken kannst.

Re: Gilera Strada Cafe

Verfasst: 18. Feb 2013
von grumbern
Geil! Sehr stimmig und nicht überladen. Definitiv ein Café Racer!