forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Gilera» STRADA 150 Cafe Racer leicht gemacht"

Benutzeravatar
kaefermoerder
Beiträge: 129
Registriert: 15. Mai 2014
Motorrad:: GILERA Acore 150, Triumph Daytona, Kreidler Flott, Hercules, Yamaha DT 175MX+Maxster, Motobecane(s),Zündapp usw..

Gilera» STRADA 150 Cafe Racer leicht gemacht"

Beitrag von kaefermoerder »

Hallo,
habe mich zuletzt hier mal angemeldet und und möchte ich mich mal vorstellen. Mich nennen sie Rolle und ich schraube unglaublich gern an Zweirädern aller Art.

Mein Motorrad welches ich hier heute vorstelle habe ich vor vielen Jahren mal in Kisten gekauft.2 Kisten Bier war ein geiler Preis. Der Motor läuft und alle Teile sind da.
gestern Abend habe ich es mal geschafft die Teile zusammen zu stecken.
Die Räder habe ich bereits umgespeicht mit Edelstahlspeichen auf MZ-Alufegen.
Wie gefällt euch denn die Kleine?
Kann mir jemand sagen woher ich neue Standrohre bekomme oder sollte ich sie neu verchromen lasssen? Bilder der Beschichtung siehe unten.

Freue mich über eure Kommentare

ROLLE
IMG_20140606_233424.jpeg
IMG_20140606_233424.jpeg
IMG_20140606_225342.jpeg
IMG_20140606_224759.jpeg
IMG_20140606_224850.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Roland
Man riecht sich :grinsen1:

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 11276
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Gilera Strada 150 Acore

Beitrag von grumbern »

Sehr geile Basis! Die Rohre kann man beschichten lassen, das wäre bei der Maschine wohl das leichteste. Weil, ob du dafür welche findest, kann ich nur schwer sagen.
Gruß,
Andreas

Budberger
Beiträge: 110
Registriert: 13. Okt 2013
Motorrad:: GS450L & GSX 450
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Gilera Strada 150 Acore

Beitrag von Budberger »

....als Italiener werde ich deine Story mal verfolgen....

Weitermachen......btw,was ist das für eine crossmofa??

Benutzeravatar
kaefermoerder
Beiträge: 129
Registriert: 15. Mai 2014
Motorrad:: GILERA Acore 150, Triumph Daytona, Kreidler Flott, Hercules, Yamaha DT 175MX+Maxster, Motobecane(s),Zündapp usw..

Re: Gilera Strada 150 Acore

Beitrag von kaefermoerder »

Freut mich das ihr mein Projekt mit verfolgt. Das Mofa war mal ne Prima 5 und wurde stark modifiziert.Bilder davon? Bitte! :grin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Roland
Man riecht sich :grinsen1:

Benutzeravatar
Olgardo
Beiträge: 27
Registriert: 8. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha XJ 650 :)

Re: Gilera Strada 150 Acore

Beitrag von Olgardo »

Geiles Teil :mrgreen:

Stefano
Beiträge: 350
Registriert: 15. Aug 2013
Motorrad:: Morini
Saturno
UNO
Wohnort: LA

Re: Gilera Strada 150 Acore

Beitrag von Stefano »

Hi


wildes Mofa, gefällt mir sehr gut.
Aber zurück zur Gisela:
die Italiener waren Fans des Baukastens!
Unter Umständen passen die Rohre der Benelli 125/250 2C mit 32mm Standrohren.
Eventuell rentiert sich hier der komplette Umbau der Gabel, ist meist Plug&Play, und die Teile sind
sehr günstig. Nebenbei macht es die Gisela auch etwas dominanter von der Erscheinung her.
Die Gabel gibt´s sowohl mit Scheibe als auch Trommel.

Aber als erstes würde ich mal bei SteinDinse nachsehen, die haben ein relativ großes Sortiment an
Standrohren im Programm. Unter der Angabe des Modells und der FIN gibt´s den Katalog kostenlos :grin:

http://www.stein-dinse.biz/

Auch für Nichtitalofahrer durchaus lohnenswert zum Stöbern.

Ciao

Stef

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 2909
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
3x TRX850
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY

Re: Gilera Strada 150 Acore

Beitrag von FEZE »

20140607_095049.jpg

Sorry für OT:

War vor etlichen Jahren beim Mofarennen in Ahaus dabei.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Whoosenose?

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5677
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Gilera Strada 150 Acore

Beitrag von Jupp100 »

Moin Rolle!

Sehr schöne Gilera hast Du da! .daumen-h1:
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
Ollenhocken
Beiträge: 393
Registriert: 15. Jan 2013
Motorrad:: SWM Gran Milano 440
Yamaha SR400
Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Re: Gilera Strada 150 Acore

Beitrag von Ollenhocken »

Hallo Rolle,
das wird was (aber nur, wenn du da Hinterrad umdrehst :). Geiles Teil.

Wegen Standrohren kannst auch bei Norbert Hammer anfragen: http://www.motorrad-klassiker-ersatzteile.de/
Der ist u.a. auf Gilera Stradas spezialisiert.

Viel Erfolg
Andreas
Richtige Männer essen keinen Honig..... sie kauen Bienen!
Der letzte Wagen ist immer ein Kombi !

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6854
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Gilera Strada 150 Acore

Beitrag von Bambi »

Hallo zusammen, hallo Bolle,
hat Ihr die kleine Strada mal gehört? Ich sag' Euch die bollert aber mal so richtig schööön. Du glaubst nie im Leben, daß dann 'nur' eine 150-er um die Ecke kommt!
Ich mag diese kleinen Dinger, 'ne 50-er muß es mit meinem aktuellen Gewicht nicht mehr sein, aber 125 - 250 ccm üben immer noch einen starken Reiz auf mich aus. Dafür lasse ich eine 1200-er gerne stehen. Und das Ideal liegt ohnehin beim klassischen 3/4-Liter Hubraum ...
Aber ich schweife ab! Etwas Kritik muß ich noch loswerden: der Höcker ist deutlich zu groß! Ein Imola Höcker einer alten Ducati könnte deutlich besser passen!
Ansonsten viel Spaß mit der Kleinen und schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows