Seite 9 von 9

Re: Gilera» STRADA 150 Cafe Racer leicht gemacht"

Verfasst: 29. Jan 2018
von Bambi
Sehr schön, da ist die süße Kleine ja wieder!
Schöne Grüße, Bambi

Re: Gilera» STRADA 150 Cafe Racer leicht gemacht"

Verfasst: 29. Jan 2018
von kaefermoerder
Ja wieder da.
Bleibe auch dran. Will in Sankt Wendel damit punkten.
Könnte klappen.

Re: Gilera» STRADA 150 Cafe Racer leicht gemacht"

Verfasst: 1. Feb 2018
von kaefermoerder
Bild
Bild
Erste schicht Klarlack ist drauf folgen noch 2 Schichten.
Und noch Einfüllschraube hohlgebohrt und gelocht:
Bild

Re: Gilera» STRADA 150 Cafe Racer leicht gemacht"

Verfasst: 25. Apr 2018
von Kajetan2
Hier hat auch schon mal jemand an dem Thema gearbeitet. Ich bezweifle aber, dass die Kiste unter 100kg hat:

http://www.vintagebike.co.uk/pictures/1 ... uDe8pcuBPZ

Grüße Kajetan

Re: Gilera» STRADA 150 Cafe Racer leicht gemacht"

Verfasst: 26. Apr 2018
von f104wart
Hallo Roland,

tolles Projekt, sehr schöne Lackierung! .daumen-h1: :clap: :respekt:

kaefermoerder hat geschrieben: 16. Jan 2018
K640_31548189ey.JPG
nur noch ein Tipp für´s nächste Mal. :wink:

Wenn man den Schlauch quer über die Reifen legt, dann liegt der Fender stabil auf, ohne das er hin- und her kippeln kann. :oldtimer:
K640_06012018049.JPG
K640_06012018050.JPG

Re: Gilera» STRADA 150 Cafe Racer leicht gemacht"

Verfasst: 26. Apr 2018
von desmo749
.daumen-h1:


Bin gerade erst auf Deinen Beitrag aufmerksam geworden.

Wie konnte ich den so lange übersehen ?

Tolles Projekt !
Viel Erfolg auf den letzten (manchmal langen) Metern !

Gruß


desmo

Re: Gilera» STRADA 150 Cafe Racer leicht gemacht"

Verfasst: 14. Apr 2019
von Hebtype14
Wenn der Motorblock aus Alu ist, kann man den "löten".
Da gibbet ein tolles Lötmittel. Hoffe den Motor hast Du nicht entsorgt.
Schau mal unter folgender Adresse, der gude Mann hat das uns auf der SÜMA Messe gezeigt.
Das Wundermittel heißt TAV3 Lot, mit dem kannst Du alle Aluverbindungen wieder zusammenlöten, sogar Öldruckgewinde am Motorblock, ausgerissene Sacklöcher oder Risse verschliessen.
Info: Er hat ne Webside unter www.tav3.de, oder unter kontakt@tav3.de.
Solltes Du ihn am Telefon erreichen, net erschrecken , er ist ein "echter schwäbischer Brummbär" aber ein cooler Mechaniker und Erfinder.
https://www.tav3.de/?alulot=videos
Hat mir meinen alten Käfer.- und nen alten Guzzimotor gerettet.
Hier die Homepage:
https://www.tav3.de/


"Thomas Schwinn Intertrading
Untermühlenstrasse 49&51
D- 73642 Welzheim
07182-5396830

Gruss und tschö.... Jürgen