Seite 58 von 85

Re: vorher / nachher

Verfasst: 12. Jan 2018
von Wigbold
Ob das jetzt zählt weiss ich nicht. Ist ja kein Privatumbau..

Aber trotzdem mit Liebe und Aufwand gemacht.
100_1973.JPG
P1010038.JPG
InderFotokistewühlenderweise, Wigbold

Re: vorher / nachher

Verfasst: 13. Jan 2018
von FEZE
Ich sach ma soooo.....

besser als vonnne Stange abbbbbba vaahrwerk?

Re: vorher / nachher

Verfasst: 15. Jan 2018
von hazz77
Fertig!

Re: vorher / nachher

Verfasst: 15. Jan 2018
von Jakop
@Wigbold, kommst du aus Australien?

Re: vorher / nachher

Verfasst: 17. Jan 2018
von Wigbold
FEZE hat geschrieben:
13. Jan 2018
abbbbbba vaahrwerk?
Abba Fahrwerk so was von gut ist. :beten:
Entweder hatte Triumph eh vor, noch eine Strassenvariante zu bauen, ( es gab da mal so ein Gerücht ) oder die Entwicklungsingenieure von Triumph waren der Meinung, daß Schlipsträger eh keine Ahnung haben und haben da einfach gemacht was sie wollten. Nämlich KEIN Cruiserfahrwerk.
Fakt ist, daß niemand ein so dermaßen strassentaugliches Fahrwerk für einen Criuser entwickeln würde. Das merkt man aber erst, wenn man IN der Maschine sitzt statt obendrauf rumzurutschen.
Wir haben nur die Gabelfedern ausgetauscht und hinten die Wilbers eingesetzt. Da kannst Du runter bis der Rahmen aufsetzt.
Daß Du trotzdem mehr als 300 kg bewegen musst, ist klar. Aber es fühlt sich nicht so an wie 300 Kilos.

Jakop hat geschrieben:
15. Jan 2018
@Wigbold, kommst du aus Australien?
Nee, der Umbau wurde dort gemacht. War unterm Strich für den Kunden billiger als die Karre nach Deutschland zu schippern und dann mit irgend einer Luxusumbauschlagmichtotextraimportsteuer im Känguruhland wieder einzuführen. :dontknow:

ImLandeansässigerweise, Wigbold

Re: vorher / nachher

Verfasst: 17. Jan 2018
von mzmann
die fand ich auch nett , aber bellt das Hündchen jetzt endlich wie eine BULLDOCKE ???

Re: vorher / nachher

Verfasst: 17. Jan 2018
von Wigbold
Hmmnunjadenn.....

In jedem Püff befindet sich ein DBKiller. Die kann man drin lassen. Muss man aber nicht.

Wenn man alle drinlässt klingt sie kernig aber man hört daß da der TüV die Hände mit im Spiel hatte. Beziehungsweise das Phonmeßgedingens.

Wenn man aber alle raus macht, ertönet beim Gasgeben schon ein nicht geringes Geräusch. Um nicht zu sagen ein gar lautes, und dann belfert sie beim Gaswegnehmen wie eine Rennmaschine.

Leider habe ich daselbst nur einen Cockerspaniel zur Hand, kann daher zum angesprochenen Bulldoggenvergleich keine sachdienlichen Hinweise geben. :D



Variablerweise, Wigbold

Re: vorher / nachher

Verfasst: 17. Jan 2018
von Wildone666
hazz77 hat geschrieben:
15. Jan 2018
Fertig!
geiler Umbau, sehr clean ! Gefällt mir! :dance2:

Re: vorher / nachher

Verfasst: 18. Jan 2018
von Jakop
Wigbold hat geschrieben:
17. Jan 2018
Nee, der Umbau wurde dort gemacht. War unterm Strich für den Kunden billiger als die Karre nach Deutschland zu schippern und dann mit irgend einer Luxusumbauschlagmichtotextraimportsteuer im Känguruhland wieder einzuführen. :dontknow:
Schon ne schöne Stadt! :)

Re: vorher / nachher

Verfasst: 20. Jan 2018
von UdoZ1R
Nach dem Austausch diverser Kleinteile sieht die alte Lady doch wieder ganz gut aus.
20150507_101520.jpg
IMG_0143k.jpg
IMG_0145 k.jpg