Honda CB 750 K RC01 Bj. 1980 - Cafe Racer - Projekt

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
johnny3er
Beiträge: 44
Registriert: 26. Apr 2014
Motorrad:: Honda CB 750
Honda CX 500

Re: Honda CB 750 K RC01 Bj. 1980 - Cafe Racer - Projekt

Beitrag von johnny3er » 20. Sep 2017

Hallo!

Meiner Erfahrung nach reicht ein Zippy 4200 Akku.
Ich bin damit über zwei Jahre gefahren (die CB ist verkauft, darum kann ich nur für diesen Zeitraum sprechen) ohne jegliche Probleme und wer die CB Rc01 kennt, weiß dass sie häufig nicht beim ersten Mal anspringt.

Grüße Johnny

Fußhupe
Beiträge: 506
Registriert: 22. Sep 2013
Motorrad:: Kawasaki Gpz900R, Bj85
Ducati 900SS, Bj 92
Honda CX500, Bj 82

Re: Honda CB 750 K RC01 Bj. 1980 - Cafe Racer - Projekt

Beitrag von Fußhupe » 21. Sep 2017

Den Zippy 4200mAh Akku hab ich auch seit Jahren in der CX ohne besondere Pflege. Startet prima auch nach der Winterpause.
Ob der es auch in meinem großen 2Zylinder (900SS) täte? :dontknow: Der braucht viel Strom zum Starten. Ich muß das mal ausprobieren ...
Bei meinem ZRX1100 Motor hätte ich keine Bedenken, aber auch das muß erst noch ausprobiert werden.

Gruß
Jürgen

caferacertimo
Beiträge: 52
Registriert: 14. Apr 2017
Motorrad:: Honda CB750 K RC01
Bj. 1980
Wohnort: Offenburg

Re: Honda CB 750 K RC01 Bj. 1980 - Cafe Racer - Projekt

Beitrag von caferacertimo » 8. Okt 2017

Mit den Zippys muss ich einfach mal schauen. Vllt. versuche ich erst mal einen und falls es nicht klappt kommt der zweite dazu. Obwohl ich ja jetzt Platz für beide habe (extra ja so gekauft ;) )

Hier der aktuelle Stand des Bikes mit frischem Anstrich für den Tank.
Platte geht nun demnächst zum Sattler sobald die Einnietmuttern drin sind.
mit Tank.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Dengelmeister
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 6897
Registriert: 10. Sep 2013
Motorrad:: 88er Suzuki GR 650
Wohnort: Kreis Kleve (Nähe NL-Grenze)

Re: Honda CB 750 K RC01 Bj. 1980 - Cafe Racer - Projekt

Beitrag von Dengelmeister » 8. Okt 2017

Moin,
ich glaub das wird was...

Die Farbauswahl beim Tank gefällt mir sehr gut .daumen-h1:

Mach ruhig mal Nahaufnahmen davon mit ordentlich Licht drauf :oldtimer:
--> MAD ACES Founding Member <--

caferacertimo
Beiträge: 52
Registriert: 14. Apr 2017
Motorrad:: Honda CB750 K RC01
Bj. 1980
Wohnort: Offenburg

Re: Honda CB 750 K RC01 Bj. 1980 - Cafe Racer - Projekt

Beitrag von caferacertimo » 9. Mai 2018

Hola zusammen,

so es geht nun weiter und ich stehe nun vor einem Problem.
Mein Sebring Endtopf vom Vorgänger ist ganz schön mitgenommen und diesen will ich nun ersetzen. Muss ich nicht unbebdingt Sebring sein aber brauche ja einen mit ABE und optisch am besten schwarzmatt oder seidenglanz und konisch.


Jemand einen Tipp welche Marke / Modell!? Wäre dankbar.

Hatte die beiden hier überlegt, aber sie sind ohne ABE wie es scheint:
https://www.xlmoto.de/universalschallda ... ic-schwarz
https://www.kickstartershop.de/de/dunkl ... -universal
https://www.ebay.de/i/152923905160?chn=ps&dispItem=1

BierPurist
Beiträge: 2
Registriert: 10. Jul 2018
Motorrad:: Honda CB250 K4 1974, Honda CB750 K(Z) RC01 1979
Wohnort: Ingolstadt

Re: Honda CB 750 K RC01 Bj. 1980 - Cafe Racer - Projekt

Beitrag von BierPurist » 10. Jul 2018

Jetzt habe ich so gespannt bis zum letzten Post gelesen und zack, es antwortet niemand mehr. Überhaupt empfinde ich die Antworten, teilweise lückenhaft :D Wie ist der Stand?

caferacertimo
Beiträge: 52
Registriert: 14. Apr 2017
Motorrad:: Honda CB750 K RC01
Bj. 1980
Wohnort: Offenburg

Re: Honda CB 750 K RC01 Bj. 1980 - Cafe Racer - Projekt

Beitrag von caferacertimo » 10. Jul 2018

Hey, morgen gehts ins grobe Finale mit dem Bike und wir versuchen es zumlaufen zu bringen.
Ist alles nun soweit zusammen (Vergaser, K&N's, Endtopf usw.), dass sie mal laufen könnte.
Sollte das passen, gehts noch an den Feinschliff (z.b. Kabel richtig verlegen sowie Akku, seitlicher Kennzeichenhalter usw.)
Wenn ich morgen daran denke, mach ich mal ein Bild. ;)

Gruß

BierPurist
Beiträge: 2
Registriert: 10. Jul 2018
Motorrad:: Honda CB250 K4 1974, Honda CB750 K(Z) RC01 1979
Wohnort: Ingolstadt

Re: Honda CB 750 K RC01 Bj. 1980 - Cafe Racer - Projekt

Beitrag von BierPurist » 10. Jul 2018

Ich steh ja vor der gleichen Aufgabe, deswegen habe ich hier mitgelesen. Ich wollte allerdings noch den Motor zerlegen, ohne jegliche Ahnung davon. Ich denke mir immer, für was gibt es solche Bücher, ein Depp bin ich auch eher selten, dann müsste es doch irgendwann funktionieren :D Ich glaube die Hauptprobleme sind wirklich Werkzeug und Elektrik. Als ich noch an Vespas geschraubt habe, habe ich oft sehr grob irgendwo dagegen gehauen, da ich schlicht nicht wußte dass es das passende Werkzeug gibt. Diese kleinen Tricks und die damit einhergehende Erfahrung sind halt schon wichtig. Falls du die Motivation aufbringen kannst, schreib vielleicht mal einen kompletten Überblick. Was hast du jetzt verbaut (also welche Teile), wo gab es Probleme und welche Unterlagen bzw. Schaltpläne etc. waren letztlich richtig. Das wäre großartig.

caferacertimo
Beiträge: 52
Registriert: 14. Apr 2017
Motorrad:: Honda CB750 K RC01
Bj. 1980
Wohnort: Offenburg

Re: Honda CB 750 K RC01 Bj. 1980 - Cafe Racer - Projekt

Beitrag von caferacertimo » 12. Jul 2018

Also habe gestern soweit alles zusammengebaut....aaaaaaaber wir mussten dann feststellen, dass kein Zündfunke ankommt und so wie es scheint kommt nicht mal Strom an der Zündspule an.
Jetzt geht die Fehlersuche los. Nur gut, dass wir kein Plan von Elektrik haben :dontknow:

Jeman vllt. eine spontane Idee?

caferacertimo
Beiträge: 52
Registriert: 14. Apr 2017
Motorrad:: Honda CB750 K RC01
Bj. 1980
Wohnort: Offenburg

Re: Honda CB 750 K RC01 Bj. 1980 - Cafe Racer - Projekt

Beitrag von caferacertimo » 18. Okt 2018

So langsam wird’s. Hier ist sie mal grob „zusammengesteckt“, Sattel nicht befestigt usw..

Schnelle Übersicht:
- Auspuffanlage abgeändert
- Offene K&N Luffis
- Lenkerendenblinker (ohne E-Kennzeichnung) ähnlich wie die von Motogadget, allerdings nur zu ca. 15 % der Kosten wie die von Motogadget (wer Interesse hat kann sich gerne bei mir melden. Verkaufe die Blinker zzgl. Zubehör, damit sie auch funktionieren)
- neuer Spiegel
- Elektronik verlegt inkl. LiFePo Akkus (einer angeschlossen, zweiter Reserve daneben)
- Usw.

Jetzt kommt dann der Feinschliff:
- Seitlicher Kennzeichenhalter
- Abstimmung Bedüsung
- Sound verbessern, hört sich noch ein bisschen nach Rasenmäher an :?
- Defender
- Hondaezeichen am Tank
- Usw.
-
Sobald es dann fertig ist schicke ich finale Bilder des Bikes.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „CB Four“

windows