forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 287
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01 - DT 125 - TS 50

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von Seimen » 14. Apr 2019

@tylerhudson
Dann konnte ich dich ja mit den Emblemen noch überzeugen.
Die Mutter wird mir mein Vater drehen, fräsen was auch immer.
Dauert aber noch deshalb auch der Nubsi.
Frage ihn die Tage mal ob er auch zwei bauen kann, halte dich auf dem laufenden.

Das Moped fährt sich Klasse, nachdem ich mich an die Haltung gewöhnt habe.

@obelix
Ja stimmt ist eher choppermäßig.
Eigentlich ist der Nubsi ein Sicherungsbolzen einer feuerfesten Tür.

tylerhudson
Beiträge: 138
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 750

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von tylerhudson » 14. Apr 2019

Cool, danke und Grüße an den Vater...
Das mit der Sitzhaltung wird für mich auch spannend. Hat mir beim testen nicht so richtig getaugt. Aber ich will das auch erst mal ausprobieren. Anderer Lenker ist ja im Vergleich zum Gesamtprojekt auch schnell gemacht. :grinsen1:

Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 287
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01 - DT 125 - TS 50

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von Seimen » 16. Apr 2019

War eben beim TÜV.

Es wurde alles bis auf den Auspuff eingetragen. :-(
War im Standgeräusch knapp unter 105 also noch im Rahmen.
Bei der Vorbeifahrt leider 92 anstatt der max. erlaubten 86.

Na ja, jetzt muss ich mal schauen wie ich den leiser bekomme, bzw. ob ich mir einen anderen Auspuff suche.

Bei der Fahrt zum TÜV und zurück (ca.100km)
sind mir noch ein paar Sachen aufgefallen die ich beheben muss.

- an der Schraube zum Kette spannen drückt sich Öl raus,
scheint mir auch nicht die richtige Schraube zu sein.
- Die Bremssättel vorne klappern, sobald man den Bremsgriff nur berührt hört es auf
- Fährt max. 160, denke da muss ich ein paar größere Düsen verbauen.

Na ja, im großen und ganzen ein recht erfolgreicher Tag mit kleinen Niederlagen.

:-D

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9568
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von grumbern » 16. Apr 2019

Seimen hat geschrieben:
16. Apr 2019
- Die Bremssättel vorne klappern, sobald man den Bremsgriff nur berührt hört es auf
Das ist immerhin ein Zeichen, dass die Bremse ordnungsgemäß öffnet! abe ich bei der XS leider auch und hoffe, dasmit etwas Siliconpaste zwischen Belag und Bremskolben beseitigen zu können...
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 287
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01 - DT 125 - TS 50

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von Seimen » 16. Apr 2019

@grumbern
das werde ich ausprobieren

Benutzeravatar
saarspeedy
Beiträge: 310
Registriert: 16. Okt 2017
Motorrad:: Honda CM400T - Low-Cost Roadster Umbau
Honda CB400N - klassischer CR in Arbeit
Kawasaki Z440LTD - noch keine Idee, was draus wird
Honda CM400T - zerlegt und in Lauerstellung
Wohnort: Primstal - Saarland

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von saarspeedy » 16. Apr 2019

Wenn's so klappert, daß du das während der Fahrt hörst, solltest du dir anschauen, ob alle Beläge, Bleche, Schrauben, Federn, Stifte richtig montiert sind. Da hilft auch keine Paste, Weihwasser, oder Zauberspruch.

Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 287
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01 - DT 125 - TS 50

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von Seimen » 16. Apr 2019

Habe ich Thomas,
leider alles richtig eingebaut. ;-)

Benutzeravatar
saarspeedy
Beiträge: 310
Registriert: 16. Okt 2017
Motorrad:: Honda CM400T - Low-Cost Roadster Umbau
Honda CB400N - klassischer CR in Arbeit
Kawasaki Z440LTD - noch keine Idee, was draus wird
Honda CM400T - zerlegt und in Lauerstellung
Wohnort: Primstal - Saarland

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von saarspeedy » 16. Apr 2019

Falls du die Tage mal hier vorbeikommst schau ich gerne mal drüber. Aber du bist ja selber vom Fach.

Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 287
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01 - DT 125 - TS 50

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von Seimen » 16. Apr 2019

Das Angebot nehme ich gerne an.
Melde mich vorher bei dir.

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9568
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von grumbern » 17. Apr 2019

saarspeedy hat geschrieben:
16. Apr 2019
Wenn's so klappert, daß du das während der Fahrt hörst, solltest du dir anschauen, ob alle Beläge, Bleche, Schrauben, Federn, Stifte richtig montiert sind. Da hilft auch keine Paste, Weihwasser, oder Zauberspruch.
Naja, original gib es dafür solche Blech-Clips, aber die sind erstens nicht billig, zweitens haben sie den Ruf, schnell ihren Dienst zu quittieren... Also lieber "Bapp" ;)
Gruß,
Andreas

Antworten

Zurück zu „CB Four“

windows