forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
RalfiK
Beiträge: 50
Registriert: 4. Jun 2018
Motorrad:: Honda CB1100F Bol d'Or
Honda Bol d'Or Gepann
Honda Bol d'Or ClassicSuperBike
Triumph Speed Twin
Wohnort: 79341 Kenzingen

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von RalfiK » 17. Apr 2019

Bremssattelklappern...
Die Sättel lassen sich bestimmt horizontal kippen. Daher kommt das Klappern. Das liegt i.d.R. an dem wohl ausgeschlagenen Kanal, wo er auf dem glatten Teil der oberen Befestigungsschraube gleitet.
Grüße Ralf

Es muss nicht immer alles Sinn machen. Manchmal reicht es, wenn es Spaß macht

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9569
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von grumbern » 17. Apr 2019

Bei mir sind es tatsächlich die Bremsbeläge, die zwischen Scheibe und Kolben klappern. Ob und wie das bei denen der CBs möglich ist, weiß ich nicht.

Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 287
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01 - DT 125 - TS 50

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von Seimen » 18. Apr 2019

Heute Mittag kurz bei Saarspeedy vorbeigeschaut
und ein wenig geschnackt.
Dabei sind wir (eher er) der Lösung meines Bremsenklapperns näher gekommen.
Bei meinen Führungsbolzen scheint eine Gummiummantelung zu fehlen,
ich kann mich an gummiartige Überreste beim zerlegen erinnern.

Na ja die werde ich mir jetzt besorgen.

Hat jemand eine gute Adresse wo man solche Teile, sowie Schrauben des Anlasserfreilaufs und die Spannschraube der Steuerkette mit Kontermutter bekommt?

Benutzeravatar
RalfiK
Beiträge: 50
Registriert: 4. Jun 2018
Motorrad:: Honda CB1100F Bol d'Or
Honda Bol d'Or Gepann
Honda Bol d'Or ClassicSuperBike
Triumph Speed Twin
Wohnort: 79341 Kenzingen

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von RalfiK » 19. Apr 2019

Ich hab mal für dich gegoogelt
Super-boldor.com
Daran wird es nicht liegen, sind nur Staubmanschetten
Grüße Ralf

Es muss nicht immer alles Sinn machen. Manchmal reicht es, wenn es Spaß macht

Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 287
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01 - DT 125 - TS 50

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von Seimen » 19. Apr 2019

@ RalfiK
Die Manschetten sind normal verbaut.
Was ich meine sind etwa 1mm dicke Gummiröhrchen die über den Bolzen gezogen werden.

@ all
Keiner eine gute Adresse wo man Ersatzteile bestellen kann?

By the way, habe mir einen Sebring MU 170 Endschalldämpfer besorgt,
Mal schauen wie laut der ist. :grinsen1:

Benutzeravatar
k3po
Beiträge: 109
Registriert: 25. Apr 2015
Motorrad:: Honda CB900F, Bol d'Or (1982)
Honda CB400NC (1983)
Wohnort: ....am Rand des Nordschwarzwald ;-)
Kontaktdaten:

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von k3po » 19. Apr 2019

Gummiröhrchen über Bolzen? Davon habe ich bei der Bolle noch nie was von gehört :?:
Das würde mich echt wundern. Hast du mal ein Bild von dieser Stelle?


Gruß Kurt

Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 287
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01 - DT 125 - TS 50

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von Seimen » 19. Apr 2019

Das Bild habe ich mir aus Obelix Bremsenklappern Threads geklaut.

So in etwa musst du dir das vorstellen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
k3po
Beiträge: 109
Registriert: 25. Apr 2015
Motorrad:: Honda CB900F, Bol d'Or (1982)
Honda CB400NC (1983)
Wohnort: ....am Rand des Nordschwarzwald ;-)
Kontaktdaten:

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von k3po » 20. Apr 2019

Wir sprechen von den Führungsbolzen, oder?
Die Honda hat schwimmende Bremssättel. Ich bin da voll bei Ralf. Das werden ausgeschlagene Bohrungen sein. Wenn du da ein 'Röhrchen' über die Führungsbolzen machst, schwimmt da nix mehr. Dann hast du andere Probleme.
Die Bremse deiner Honda hat im Original keine solche Röhrchen.

Gruß Kurt

Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 287
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01 - DT 125 - TS 50

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von Seimen » 20. Apr 2019

Ich baue die Bremsen demnächst auseinander.
Dann schaue ich nochmal genau.

SebastianM
Beiträge: 1094
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Honda» Seimen's CB 750 K RC01 - Cafe Racer

Beitrag von SebastianM » 20. Apr 2019

Seimen hat geschrieben:
19. Apr 2019
By the way, habe mir einen Sebring MU 170 Endschalldämpfer besorgt,
Mal schauen wie laut der ist. :grinsen1:
lol den Sebring hatte ich auch im Auge :). Bin aber noch unschlüssig ob das alte Design cool oder hässlich ist.

Falls du den anderen Auspuff abgeben solltest sag Bescheid!

Antworten

Zurück zu „CB Four“

windows