forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» Originale Honda CB 400 four zum Caferacer umbauen oder nicht

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1250
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 BJ77/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77, Yamaha RD400 BJ77

Re: Honda» Originale Honda CB 400 four zum Caferacer umbauen oder nicht

Beitrag von 1kickonly » 1. Aug 2019

Auch meine Meinung, nicht umbauen! Zumal die 400er ein ausgesprochen hübsches Moped ist, die hat keine wirklichen optischen Schwächen. Wenn du einen anderen Lenker willst oder so, na klar, aber lass bloß die Flex stecken..;))
Glg
Alex
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer viewtopic.php?f=179&t=5943&start=200
XS-Scrambler https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... &start=280

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9566
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Honda» Originale Honda CB 400 four zum Caferacer umbauen oder nicht

Beitrag von grumbern » 1. Aug 2019

M-Lenker und Höcker-Bank drauf, dann hast Du einen schönen Café Racer, der nicht nur authentisch, sondern noch dazu rückrüstbar ist. Passt doch! :-)

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4756
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Honda» Originale Honda CB 400 four zum Caferacer umbauen oder nicht

Beitrag von sven1 » 1. Aug 2019

...ich sach noch, lass das Ding orischinool.

Viel zu schade zum zerbasteln. Wenn übergaupt, dann Zurückhaltendes Facelift ohne die Substanz zu beschädigen.
Zum Umbauen eine Möre besorgen.
Grüße

Sven

PS: schickes Moped
Man muß auch mal den Fehler bei anderen suchen.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
neubi
Beiträge: 9
Registriert: 3. Sep 2018
Motorrad:: Honda CB 400 F 1973

Re: Honda» Originale Honda CB 400 four zum Caferacer umbauen oder nicht

Beitrag von neubi » 2. Aug 2019

Hallo Specialized und willkommen im Forum,

ich hab selber eine 400er Four und lange überlegt wie ich sie umbauen will. Meine ist allerdings in einem eher mieseren Zustand. Trotzdem hab ich mich letztendlich dazu entschlossen, ihren Charakter beizubehalten, also höchstens M-Lenker (aktuell noch ohne aber dafür mit Lenkerendenspiegel) und Sitzbank. Ansonsten nur auffrischen/polieren und evtl auf Stahlflex umrüsten. Die Gummischläuche sehen ohnehin nicht mehr gut aus. Ich hoffe ich brings diesen Sommer auch endlich mal fertig dafür nen Thread aufzumachen :roll:

In diesem Sinne: viel Spaß mit deiner Four :rockout:
Liebe Grüße
Philipp

Benutzeravatar
BoNr2
Beiträge: 656
Registriert: 23. Feb 2013
Motorrad:: Triumph, Ducs, Kawa, Yamahas & Hondas ('72 bis '99) + Gespann Pannonia ('58)

Re: Honda» Originale Honda CB 400 four zum Caferacer umbauen oder nicht

Beitrag von BoNr2 » 2. Aug 2019

meine "Lösung" vielleicht zur Inspiration... :wink:
IMG_3419klein.jpg
:prost:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5288
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Honda» Originale Honda CB 400 four zum Caferacer umbauen oder nicht

Beitrag von obelix » 2. Aug 2019

Genau so muss dat...
Rückrüstbar und klassisch.
Hätt ich schon ein paar Halter an meiner 550er weggemacht, würde ich es auch so durchziehen. Zu spät:-)

Ums perfekt zu machen, alles umbauen, dass es spurlos wieder zu beseitigen ist und die O-Teile einlagern. Und NIX in die Papiere schreiben lassen:-) Nur Sachen mit Prüfzeichen oder ABE oder eintragungsfreies Zubehör verwenden. Das ist dann das letzte I-Tüpfelchen.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Antworten

Zurück zu „CB Four“

windows