forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» Umbau ohne Rahmenkürzung

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Troubadix
Beiträge: 2906
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Honda» Umbau ohne Rahmenkürzung

Beitrag von Troubadix » 1. Aug 2020

Die Idee AMA Superbike von Bambi gefällt mir auch, wenn ich es auf Google gesehen habe ist am Rahmenende nochmal eine Querstrebe als Erhabener Bügel und dann nur noch die langen Ausleger für die Blinker.

Baue doch mal die Sitzbank ab, nehme das Heck runter und setze es um die länge der Ausleger reduziert vorne mal auf...

...und lasse es auf dich wirken, also den Bügel noch lassen.

Und wenn du da Trennen solltest liesen sich später einmal die Rahmenausleger auch zur Not mit eingestetzten Hülsen wieder befestigen, solbst ohne Schweissen, das würde auch schraubbar gehen.



Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Antworten

Zurück zu „Bol d'Or“

windows