forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» CB900 Boldor - Sie kam zu mir...

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Krami
Beiträge: 577
Registriert: 6. Jul 2015
Motorrad:: Yamaha XS400 2A2 CR #1
Honda CB900 FA Boldor #2 (im Aufbau 09/2017)
Wohnort: Rheinfelden (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Honda CB900 Boldor - Sie kam zu mir...

Beitrag von Krami » 7. Okt 2017

Mensch bin ich froh das, das Forum wieder Online ist.
Habe endlich den Tank vom Spenderfahrzeug bekommen. Also ich muss sagen der hat ein soo geile Cafe Racer Optik.
Noch besser er passt vom Tunnel her perfekt. Einzig ich muss die Aufnahme vorn am Rahmen ändern und eine Halterung für hinten bauen.
Hält sich aber in Grenzen.

Das einzige was mich stört ist, dass der Tank innen versiegelt wurde und das er innen beim Auspacken geklappert hat! Irgendwo hat sich die Versiegelung wohl gelöst. Da ich den Tankdecke sowieso umbauen will, habe ich vielleicht die Möglichkeit mal reinzuschauen.

Jetzt sollte ich nur mal mit dem Bock zum TÜV, um meine Gedanken zu besprechen! Muss mir einfach in den Arsch treten, damit ich im Lauf der nächsten Woche dort anrufe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:rockout: The Man in Black - Rockabilly Rules :rockout:

Yamaha XS400 2A2
Honda CB900 Boldor
-------------------------------------------------------------------------------------
ALL LEATHER =>SK Ledermanufaktur <= ALL CRAFTED

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5657
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Honda CB900 Boldor - Sie kam zu mir...

Beitrag von Jupp100 » 7. Okt 2017

Moin Stefan,

bei meinem Tank habe ich mir mit
diesem kleinen Helferlein einen Über-
blick verschafft:

http://www.ebay.de/itm/Endoskop-Wasserd ... g_2MDBi0ag
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 5015
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Honda CB900 Boldor - Sie kam zu mir...

Beitrag von sven1 » 7. Okt 2017

Moin Stefan,
einen schönen Tank hast du da erstanden.
Ich bleibe gespannt wie es weitergeht.

Grüße

Sven

PS: welchen Lenker hast du da verbaut?
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
Krami
Beiträge: 577
Registriert: 6. Jul 2015
Motorrad:: Yamaha XS400 2A2 CR #1
Honda CB900 FA Boldor #2 (im Aufbau 09/2017)
Wohnort: Rheinfelden (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Honda CB900 Boldor - Sie kam zu mir...

Beitrag von Krami » 8. Okt 2017

Vielen Dank, im Moment montiert sind Tommaselli Stummel. Das sind aber noch die 35mm Standrohre. Die neue Gabel hat 39mm, somit kann ich die glaub nicht weiter verwenden.

Ein Endoskop habe ich auch schon überlegt, bei dem Preis kann man ja nichts falsch machen, sprich bestellt
:rockout: The Man in Black - Rockabilly Rules :rockout:

Yamaha XS400 2A2
Honda CB900 Boldor
-------------------------------------------------------------------------------------
ALL LEATHER =>SK Ledermanufaktur <= ALL CRAFTED

Benutzeravatar
Krami
Beiträge: 577
Registriert: 6. Jul 2015
Motorrad:: Yamaha XS400 2A2 CR #1
Honda CB900 FA Boldor #2 (im Aufbau 09/2017)
Wohnort: Rheinfelden (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Honda CB900 Boldor - Sie kam zu mir...

Beitrag von Krami » 12. Okt 2017

Ich habe es nun endlich geschafft einen Termin mit meinem Sachverständigen zu arrangieren.

Es ist einfach der Beste!! Nachdem ersten Telefonat, teilte er mir mit, dass er viel zu tun hat und ich am Besten morgen nochmal anrufen soll. Also habe ich gestern angerufen, gleiches Bild: Er hat viel zu tun!
Aber als er erfahren hat das ich in der Nähe von ihm wohne, hat er mir angeboten vorbeizukommen sobald er auf dem Weg nach Hause ist. Ist das nicht Klasse?! :respekt:

So kam es, dass wir den Umbau in meiner Garage besprochen haben :clap:

Grundsätzlich gibt es keine Bedenken, was meinen Umbau angeht. Beim Thema Felgenumbau auf Speiche, braucht er ein Gutachten des Adapterrings (Festigkeitsgutachten der Felge ist ja kein Problem), sollte ich mich für den Umbau der Comstar-Felgen entscheiden. Ich werde mal bei Menze nachfragen.

Dann habe ich mal bzgl. obere Gabelbrücke gefragt. Laut seiner Aussage sieht er kein Problem, wenn
1.) das verwendete Alumaterial stimmt
2.) die Stäärke der Klemmung gleich ausgeführt ist wie beim Original
3.) Es sich um eine massive Ausführung handelt, ohne freigefrästen Löcher/Streben in der Mitte. Sonst müsste er die Festigkeit der Brücke berechnen, was sehr aufwändig ist und er dazu keine Lust hat (ok verständlich)

Auspuff Sebring inkl. offener Filter = Geräuschmessung, Gabelumbau = kein Thema, sowie sonstige Bedienung aus dem Honda-Baukasten, Tankumbau = Drucktest eines Heizungsbauers vollkommen in Ordnung, Loop hinten = kein Problem.

Das bedeutet für mich, dass ich so langsam anfangen kann. Ich freu mich :dance1:
:rockout: The Man in Black - Rockabilly Rules :rockout:

Yamaha XS400 2A2
Honda CB900 Boldor
-------------------------------------------------------------------------------------
ALL LEATHER =>SK Ledermanufaktur <= ALL CRAFTED

Benutzeravatar
Krami
Beiträge: 577
Registriert: 6. Jul 2015
Motorrad:: Yamaha XS400 2A2 CR #1
Honda CB900 FA Boldor #2 (im Aufbau 09/2017)
Wohnort: Rheinfelden (Baden)
Kontaktdaten:

Re: [Honda] CB900 Boldor - Sie kam zu mir...

Beitrag von Krami » 3. Nov 2017

So schnell kann es gehen....

Letzte Woche sass ich noch auf dem Bike und nun nicht mehr, das liegt aber nicht an den Temperaturen :cry:

Letzte Woche hatte ich ein Basketball Spiel und habe mir dabei meine zweite Verletzung innerhalb von kurzer Zeit eingefangen (beide in 2017 :banghead: ).
Die Erste waren 2 von 3 gerissene Sprunggelenksbänder im linken Fuss und nun kam es noch heftiger!
Nach der Landung knackte es im rechten Kniegelenk und ich blieb liegen und war auch nicht mehr in der Lage weiterzuspielen! Die Diagnose:

- Meniskus an der Wurzel komplett abgerissen (wurde wieder angenäht)
- vorderes Kreuzband ebenfalls abgerissen (wurde nun durch eine Sehne ersetzt)

Das war es wohl mit meiner Basketball-Karriere :cry: so ein scheiss echt!! Sportlich war ich richtig gut unterwegs, es lief einfach hervorragend!

Und nun? 6 Wochen Krücken und Schiene! Die ersten 3 Wochen 60°, dann 3 Wochen 90° beugen möglich! Anschliessend geht der Muskelaufbau los. Joggen ist erst wieder in 3 Monaten möglich und Basketball (o.ä. Sportarten) in 9 MONATEN!!!

Immer positiv denken, es bleibt somit genug Zeit für mein Baby hier!
:rockout: The Man in Black - Rockabilly Rules :rockout:

Yamaha XS400 2A2
Honda CB900 Boldor
-------------------------------------------------------------------------------------
ALL LEATHER =>SK Ledermanufaktur <= ALL CRAFTED

Bambi
Beiträge: 5859
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Honda» CB900 Boldor - Sie kam zu mir...

Beitrag von Bambi » 3. Nov 2017

Boah Krami,
das glaub' ich Dir gerne, so'n Shiet braucht kein Mensch! Ich wünsch' dir gute und völlige Besserung! Hoffentlich hast Du nicht zu starke Schmerzen, dank Arthrose kann ich Dir das wahrscheinlich ein bißchen nachfühlen. Lenk Dich mithilfe der Bolle ein bißchen ab ... und bei grandiosen Lederarbeiten ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Krami
Beiträge: 577
Registriert: 6. Jul 2015
Motorrad:: Yamaha XS400 2A2 CR #1
Honda CB900 FA Boldor #2 (im Aufbau 09/2017)
Wohnort: Rheinfelden (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB900 Boldor - Sie kam zu mir...

Beitrag von Krami » 4. Nov 2017

Vielen Dank! Die Schmerzen halten sich dank Medikamente im Zaum ;-)

Aber es geht Berg auf
:rockout: The Man in Black - Rockabilly Rules :rockout:

Yamaha XS400 2A2
Honda CB900 Boldor
-------------------------------------------------------------------------------------
ALL LEATHER =>SK Ledermanufaktur <= ALL CRAFTED

SebastianM
Beiträge: 1151
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Honda» CB900 Boldor - Sie kam zu mir...

Beitrag von SebastianM » 4. Nov 2017

Servus Krami,
gute Besserung!

Mal ne fachliche Frage (ich hab ja auch ne 9er Bolle)... Kann es sein, dass das oberste Stück der Gabel nur reingeschraubt ist in die Holme?
Falls ja, kann man das evtl. weglassen? Ich hab die Gabel genauso weit durchgesteckt wie du... da könnte man sich die obersten 5cm ja auch sparen...
IMG_20171104_160719.jpg
mfg

Basti

PS: Das Problem mit der schleifenden Bremsscheibe ist gelöst :rockout:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Krami
Beiträge: 577
Registriert: 6. Jul 2015
Motorrad:: Yamaha XS400 2A2 CR #1
Honda CB900 FA Boldor #2 (im Aufbau 09/2017)
Wohnort: Rheinfelden (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB900 Boldor - Sie kam zu mir...

Beitrag von Krami » 4. Nov 2017

Hi Basti ja habe es gelesen, super herzlichen Glückwunsch zum Erfolg!

Auf die eingebaute Gabel kannst nicht gehen, das ist die Originale der SC01 mit 35mm Durchmesser. Die wird rausfliegen, verbaut wird die der SC11 mit 39mm
:rockout: The Man in Black - Rockabilly Rules :rockout:

Yamaha XS400 2A2
Honda CB900 Boldor
-------------------------------------------------------------------------------------
ALL LEATHER =>SK Ledermanufaktur <= ALL CRAFTED

Antworten

Zurück zu „Bol d'Or“

windows