Honda» Mein erstes Projekt: Umbau CX500

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1487
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Honda» Mein erstes Projekt: Umbau CX500

Beitrag von BerndM » 13. Jul 2018

Einfach eine Suchmaschine bemühen:
https://www.zemo-tools.de/index.php?spr ... =4&code=26

Benutzeravatar
dmc179
Beiträge: 168
Registriert: 24. Aug 2016
Motorrad:: 1200er GS
CX500
Wohnort: 92318

Honda» Mein erstes Projekt: Umbau CX500

Beitrag von dmc179 » 13. Jul 2018

Danke.. es kann so einfach sein ;)

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 8164
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Honda» Mein erstes Projekt: Umbau CX500

Beitrag von grumbern » 13. Jul 2018

Bitte beachten, dass das theoretische Werte sind. In der Praxis kommt es erstens auf den Zustand der Schraube an (Öl, trocken?!) und ganz besonders, wo sie reingedreht wird. Das Drehmoment ist nur eine Hilfsgröße, kein absoluter, aussagekräftiger Wert und muss auch als solche betrachtet werden.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
dmc179
Beiträge: 168
Registriert: 24. Aug 2016
Motorrad:: 1200er GS
CX500
Wohnort: 92318

Re: Honda» Mein erstes Projekt: Umbau CX500

Beitrag von dmc179 » 13. Jul 2018

Selbstverständlich Andreas. Das nächste ist, dass es immer noch aufs Werkzeug ankommt. Wie gut ist der Schlüssel geeicht und wie genau ist er dadurch..
Bin zwar mit meinem kleinen Hazet und meinem großen Gedore schon eher auf der sicheren Seite was die Genauigkeit anbelangt, aber wie du schon sagst: Da kommts dann wie du schon sagst aufs Material an.
Für Laien wie mich, die auch sonst (beruflich) eher weniger mit solchen Themen zu tun haben ist es wichtig zumindest ein paar Anhaltspunkte zu haben. Da ist so eine Übersicht der Anzugsdrehmomente schon wichtig.

Benutzeravatar
dmc179
Beiträge: 168
Registriert: 24. Aug 2016
Motorrad:: 1200er GS
CX500
Wohnort: 92318

Honda» Mein erstes Projekt: Umbau CX500

Beitrag von dmc179 » 15. Jul 2018

Bin gestern gut vorwärts gekommen. Jetzt gehts dann an die Elektrik.

Bild

Bild
Zuletzt bearbeitet von 1 am dmc179; insgesamt 15 mal bearbeitet

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14388
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Mein erstes Projekt: Umbau CX500

Beitrag von f104wart » 15. Jul 2018

Du meinst wahrscheinlich die Elektrik. :grinsen1:


...Die Gülle hat, mal abgesehen von der CDI, keine Elektronik. :wink:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
dmc179
Beiträge: 168
Registriert: 24. Aug 2016
Motorrad:: 1200er GS
CX500
Wohnort: 92318

Re: Honda» Mein erstes Projekt: Umbau CX500

Beitrag von dmc179 » 15. Jul 2018

Klugsch... äh ich meine Danke für den Hinweis, habe ich sofort verbessert..

Benutzeravatar
justphil
Beiträge: 292
Registriert: 27. Sep 2016
Motorrad:: CX 500 BJ 83
XJ 600 51J Bj 87
Wohnort: Stadthagen

Re: Honda» Mein erstes Projekt: Umbau CX500

Beitrag von justphil » 16. Jul 2018

Gefällt mir soweit. Bin gespannt.
Güllepumpe - work in progress...

Benutzeravatar
dmc179
Beiträge: 168
Registriert: 24. Aug 2016
Motorrad:: 1200er GS
CX500
Wohnort: 92318

Re: Honda» Mein erstes Projekt: Umbau CX500

Beitrag von dmc179 » 18. Jul 2018

Sagt mal gibts den Magnetschalter auch in klein und/oder flach für die CX? Bild

Ich bilde mir ein es hätte hier jemand schonmal einen eines anderen Modells/Herstellers verwendet, habe den Thread aber leider nicht mehr gefunden

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14388
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Mein erstes Projekt: Umbau CX500

Beitrag von f104wart » 18. Jul 2018

Ich kenne keinen, aber man kann ihn ja an eine Stelle setzen, an der er nicht stört.

K640_IMG_3577.JPG
K640_IMG_3648.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Antworten

Zurück zu „CX“

windows