forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» CX500 - CAFE RACER - BLUE/GREY

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Unbekannter92
Beiträge: 74
Registriert: 19. Jan 2017
Motorrad:: Honda CX 500 C
Wohnort: Kassel

Honda» CX500 - CAFE RACER - BLUE/GREY

Beitrag von Unbekannter92 » 24. Jun 2018

Moin Moin,
es ist soweit, dass ich euch nun meinen (fast, zu 99%) fertigen CAFE RACER vorstellen kann. Der Umbau hat viel Zeit, Energie und Geld gekostet, aber das Ergebnis entschädigt das Ganze.

ZUM UMBAU:
Die Basis war eine Honda CX500 Custom (auch wenn von der Custom nix mehr zusehen ist), das Moped war gepflegt aber nicht im besten Zustand.
- Der Rahmen wurde geschliffen, grundiert und lackiert, ebenso wie einige Anbauteile (Kühler, Trommelbremse usw.).
- Der ganze Motor wurde abgeschliffen und hat 800er Schleifpapier finish bekommen, das war schon eine echte Sträflingsarbeit.
- Für die "richtige" Linie gabs längere Stoßdämpfer hinten und vorne wurde die Gabel um 3,8cm durchgeschoben.
- Die Gabelbrücke wurde gekürzt und in den 4 frei gewordenen Löchern befinden sich nun meine Kontrollleuchten. Leider sind die LEDSs dermaßen hell, da muss ich mir noch was einfallen lassen.
- Neue Zündanlage (Ignitech CDI, neue Zündspulen und Iridium Zündkerzen).
- Die Elektrik wurde gekürzt und umgelegt, das Zündschloss befindet sich nun rechts unterm Tank.
- Vergaser wurde gereinigt, hat neue Düsen bekommen und wurde ebenfalls geschliffen, passend zum Motor.
- Den Höcker hab ich als erstes selbst versucht mit GFK zu erstellen, jedoch habe ich einfach keine Symmetrie hinbekommen, sodass ich mich am Ende entschieden hab, das Ganze von jemanden mit Ahnung machen zu lassen. So kam es das mir Timo (auch hier im Forum) den Höcker aus Alu gedängelt hat und dazu passend die Sitzbank gebaut. Ich finde sowohl der Höcker als auch die Sitzbank sind perfekt geworden, selten sieht man einen so guten und schönen Übergang von der Sitzbank zum Tank. Meine Wünsche wurden echt super umgesetzt, also nochmal hier: Danke Timo!!! :prost:
- Beim Tank habe ich die Aufnahme für den Tankdeckel entfernt, der Lackierer hat alles glatt gespachtel, sodass der original Tanksstutzen weiterhin passt, aber der hässliche Deckel weg bleibt.


Da gibt noch einige weitere Punkte, aber ich halte mich mal kurz und zeig euch lieber die Bilder (sind frisch von heute):
cx500-caferacer.jpg
IMG_0584.jpg
IMG_0585.jpg
IMG_0583.jpg

FAZIT:
Das ist mein erster Umbau und da ich mit "schrauben" eigentlich nix besonders am Hut hab, bin ich durchaus Stolz auf das Ergebnis, auch wenn es nur mit fremder Hilfe dazu kam. Ich hätte auch nicht gedacht, dass das Projekt so viel Geld verschlingen wird, bei mir waren es jetzt ohne Motorrad zwischen 3000-4000Euro. Aber ich bereue nix und freue mich in 2 Wochen zum TÜV fahren zukönnen und wenn dann dieser auch noch grünes Licht gibt ist die Sasion noch gerettet. :beten:


Nun jetzt bin ich mal still und bin auf eure Antworten, Meinungen und Vorschläge gespannt.


Beste Grüße Christoph


PS: Die Gabelbrückenschrauben sind nicht drin, da ich die Gabel eventuell wieder weiter hoch stecke.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
AlteisenMalte
Beiträge: 481
Registriert: 2. Apr 2013
Motorrad:: CX500 1979 CR
Guzzi SP1000
HD FXR low
Wohnort: 31737 Rinteln an der Weser

Re: Honda» CX500 - CAFE RACER - BLUE/GREY

Beitrag von AlteisenMalte » 24. Jun 2018

Hahaha, geiles Teil. Guter Stil :wink:

Viel Spaß und viel Glück beim TÜFF....

hue
Beiträge: 443
Registriert: 6. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha, XV 750 5g5, 83
Suzuki, DR 650, 92
Wohnort: Berlin

Re: Honda» CX500 - CAFE RACER - BLUE/GREY

Beitrag von hue » 24. Jun 2018

Ist schick geworden, schöne Farbe. Viel Erfolg beim TÜV.

Benutzeravatar
GeneralLee
Beiträge: 403
Registriert: 20. Apr 2013
Motorrad:: W650
Wohnort: FFM/Schotten

Re: Honda» CX500 - CAFE RACER - BLUE/GREY

Beitrag von GeneralLee » 24. Jun 2018

Sehr schön und clean. Alles richtig gemacht. Hast du mal ein Bild vom Tank mit dem Stutzen?

VG

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1922
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Honda» CX500 - CAFE RACER - BLUE/GREY

Beitrag von BerndM » 24. Jun 2018

Hallo Chris,
der Umbau gefällt mir auch sehr. Eine Optimierung hast Du schon angesprochen. Wenn die Beinlänge es zulässt schiebe bitte die
Gabelrohre wieder durch.
Zwei Anregungen habe ich noch. Den Kühlmittelbehälter um ca. 1/3 leeren. Die Full Marke ist deutlich weiter unten.
Die offenen Rahmenrohrenden unter dem Höcker solltest Du noch verschliessen. Wenn Feuchtigkeit eindringt gibt es doch hässliche
braune Rostflächen. Und die Feuchtigkeit die rein läuft hat im unteren Bereich des Rahmenrohrs kein Ablaufloch. Ein ca. 3 mm Loch
würde ich in den Abschluss, wie er mal seitlich im abgeschnitten Ende drin war wieder anbringen.

Gruß
Bernd

Bambi
Beiträge: 5581
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Honda» CX500 - CAFE RACER - BLUE/GREY

Beitrag von Bambi » 25. Jun 2018

Hallo Christoph,
gut gemacht!
Tupf mal mit einem schwarzen Edding auf die Kontrollleuchten, das sollte zum Dimmen reichen.
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
eggi89
Beiträge: 430
Registriert: 23. Apr 2014
Motorrad:: Cx500 C PC 01
Wohnort: 32584 Löhne

Re: Honda» CX500 - CAFE RACER - BLUE/GREY

Beitrag von eggi89 » 25. Jun 2018

Gefällt mir richtig gut! Klasse. Vielleicht könntest du dem Tank noch ne Linierung verpassen oder ein Emblem, iwas in der Richtung?!

Ansonsten sehr edel.
Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. :oldtimer:
Neuanlauf Projekt Güllepumpe

Benutzeravatar
jhnnsphlpp
Beiträge: 870
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Ducati Multistrada Pikes Peak
Simson S51 E/4
Kawasaki ZXR400 Rennstrecke
Wohnort: 85088

Re: Honda» CX500 - CAFE RACER - BLUE/GREY

Beitrag von jhnnsphlpp » 25. Jun 2018

Tolle Linie und schön minimalistisch.
Grüße,
Johannes

Meine Z400: viewtopic.php?t=2939
Meine ZXR400: viewtopic.php?t=22279

Benutzeravatar
ed881
Beiträge: 242
Registriert: 19. Jul 2016
Motorrad:: Honda CX500
Wohnort: Ludwigsau

Re: Honda» CX500 - CAFE RACER - BLUE/GREY

Beitrag von ed881 » 25. Jun 2018

Sieht wirklich top aus!

Benutzeravatar
kawazaki
Beiträge: 299
Registriert: 20. Jan 2016
Motorrad:: '79er Kawasaki Z 650 C
'85er Yamaha RD 350 YPVS 31K

Re: Honda» CX500 - CAFE RACER - BLUE/GREY

Beitrag von kawazaki » 25. Jun 2018

Sieht richtig gut aus, der Lack ist spitze! Schade dass das Kennzeichen die Heckansicht immer etwas entschärft, zeig mal deine Lösung bitte, sieht man auf den Bildern nicht/kaum. Grüße, Martin

Antworten

Zurück zu „CX“

windows