Seite 1 von 3

Honda CX500 - Endlich fertig gebaut!!!

Verfasst: 9. Apr 2020
von DieAmateure
Hallo Zusammen,

ich möchte euch heute meine fertig umgebaute Honda CX500 präsentieren. Ich bin sehr stolz und auch mehr als zufrieden sie so hinbekommen zu haben.

Ich fahre sie jedoch schon seit letztem Jahr weil sie damals fast komplett fertig war und ich endlich mit ihr fahren wollte, denn ich habe knapp 2,5 Jahre an ihr gebaut. Kleiner Tipp für welche die mit sowas anfangen wollen: Plant euch mehr Zeit ein. Denn ich habe immer wieder am Abend oder am Wochenende daran geschraubt und es hat sich trotzdem sehr gezogen, denn man muss immer wieder auf Teile warten und es entstehen die ein oder anderen Problemstellen. :grin:
Durch die aktuelle Situation mit Corona haben sich meine Semesterferien (leider :grin: ) sehr verlängert und ich konnte noch die letzten Stellen ausbessern die mir nicht gefallen haben.

So nun zum Motorrad:
Es ist alles vom TÜV eingetragen bis auf meine Auspuffrohre, aber die versuche ich auch noch eingetragen zu bekommen. Die offenen Luftfilter und die Rahmenkürzung sind eingetragen, aber die Sachen habe ich alles davor mit dem Prüfer abgeklärt.
Den Sitz habe ich selbst gemacht, zuerst ein Modell erstellt und dann noch Glasfaser modelliert.

Ich bin sehr glücklich und zufrieden wie sie jetzt da steht.
Ich bin auf eure Meinung und Feedback gespannt, würde mich freuen wenn ihr eins da lässt:)

Für Verbesserungen und Fragen bin ich natürlich offen :rockout:
20200409_162339-min.jpg
20200409_162344-min.jpg
20200409_162420-min.jpg
20200409_162448-min.jpg
20200409_162241-min.jpg
20200409_162227-min.jpg
20200409_162217-min.jpg
20200409_162202-min.jpg
20200409_162357-min.jpg

Re: Honda CX500 Cafe Racer - Fertig Umbau!

Verfasst: 9. Apr 2020
von Scirocco
Mein Glückwunsch zum Umbau
Bei dem gefühlten Montagewinkel von 45-50 Grad des Kennzeichens TÜV bestanden mit geringen Mängeln. Der nächste Frischling aus der Police Academy wird dich darauf hinweisen und auf sofortigen Rückbau bestehen. Ist natürlich abhängig vom Bundesland und persönlichen Einstellung/Biorhythmus.

Re: Honda CX500 - Endlich fertig gebaut!!!

Verfasst: 9. Apr 2020
von BerndM
Glückwunsch ! Sieht ansprechend aus. Würde ich bei einem Treffen schon näher betrachten.
Ale Anregung solltest Du bitte über einen nicht zu hohen Rückstrahler nachdenken Gibt die mittlerweile in ca. 12 mm hoch.
Passt dann besser zu den kleinen Blinkern.
Technisch wäre es geschickt noch ein Drahtgeflecht vor den Kühler zu setzen. Speziell bei kurzem Schutzblech kann ein Stein
den Weg in den Kühler wählen und Inkontinenz des Kühlers verursachen.
Verrätst Du mir Hersteller und Typ vom Lenker.

Gruß
Bernd

Re: Honda CX500 - Endlich fertig gebaut!!!

Verfasst: 9. Apr 2020
von SuzukiGS550
Schönes Projekt.
Die Farbkombinationen vom Tank gefällt mir sehr gut

Re: Honda CX500 Cafe Racer - Fertig Umbau!

Verfasst: 9. Apr 2020
von DieAmateure
Scirocco hat geschrieben:
9. Apr 2020
Mein Glückwunsch zum Umbau
Bei dem gefühlten Montagewinkel von 45-50 Grad des Kennzeichens TÜV bestanden mit geringen Mängeln. Der nächste Frischling aus der Police Academy wird dich darauf hinweisen und auf sofortigen Rückbau bestehen. Ist natürlich abhängig vom Bundesland und persönlichen Einstellung/Biorhythmus.
Beim Anbauen habe ich schon darauf geachtet damit es einigermaßen vom Winkel passt.
Auf das hat der TÜV überhaupt nicht geachtet und auch bei einer Polizeikontrolle die ich hatte ist das den Beamten nicht aufgefallen.

Re: Honda CX500 - Endlich fertig gebaut!!!

Verfasst: 9. Apr 2020
von obelix
DieAmateure hat geschrieben:
9. Apr 2020
Es ist alles vom TÜV eingetragen bis auf meine Auspuffrohre, aber die versuche ich auch noch eingetragen zu bekommen. Die offenen Luftfilter...
Ich frag mich, wie ein Prüfer die Luffis eintragen kann ohne die Verbindung zum Auspuff. Denn beide Komponenten wirken zusammen. Das geht eig. gar ned.
Dein Prüfer scheint es recht locker zu nehmen.
An Deinem Mopped sehe ich auf Anhieb zwei Punkte, die in ner ensthaft betriebenen Verkehrskontrolle für mächtig Ärger sorgen.
Blinker hinten - viel zu weit vorn und der KZ-winkel - wurde ja schon angesprochen.

Was hat den der Prüfer bzgl. der Filter eingetragen? Wurde das Geräusch gemessen?

Gruss

Obelix

Re: Honda CX500 - Endlich fertig gebaut!!!

Verfasst: 10. Apr 2020
von Mothi
Gefaellt! Vor allem die Farbkombination wurde ja schon hervorgehoben, passt einfach gut zusammen. Ich haette den Rueckstrahler etwas dezenter gewaehlt, wandert bei mir wahrscheinlich direkt unter das Kennzeichen. Und ein Punkt der mir persoenlich net so zusagt ist das Bremsfluesssigkeitsreservoir fuer die vorderen Bremsen, der sticht einfach (gewollt?) heraus.

Re: Honda CX500 - Endlich fertig gebaut!!!

Verfasst: 10. Apr 2020
von DieAmateure
obelix hat geschrieben:
9. Apr 2020
DieAmateure hat geschrieben:
9. Apr 2020
Es ist alles vom TÜV eingetragen bis auf meine Auspuffrohre, aber die versuche ich auch noch eingetragen zu bekommen. Die offenen Luftfilter...
Ich frag mich, wie ein Prüfer die Luffis eintragen kann ohne die Verbindung zum Auspuff. Denn beide Komponenten wirken zusammen. Das geht eig. gar ned.
Dein Prüfer scheint es recht locker zu nehmen.
An Deinem Mopped sehe ich auf Anhieb zwei Punkte, die in ner ensthaft betriebenen Verkehrskontrolle für mächtig Ärger sorgen.
Blinker hinten - viel zu weit vorn und der KZ-winkel - wurde ja schon angesprochen.

Was hat den der Prüfer bzgl. der Filter eingetragen? Wurde das Geräusch gemessen?

Gruss

Obelix
Das mit den Blinker wie weit die hinten montiert sind weis ich gar nicht, ich weiß nur dass sie ja einen Mindestabstand voneinander und einen Mindesthöhenabstand vom Boden haben müssen.

Bein den Luffis wurde einfach eine Nummer die auf ihnen drauf steht von ihm eingetragen. Ja er ist etwas lockerer :grin:

Re: Honda CX500 - Endlich fertig gebaut!!!

Verfasst: 10. Apr 2020
von SuzukiGS550
obelix hat geschrieben:
9. Apr 2020
An Deinem Mopped sehe ich auf Anhieb zwei Punkte, die in ner ensthaft betriebenen Verkehrskontrolle für mächtig Ärger sorgen.
Blinker hinten - viel zu weit vorn und der KZ-winkel - wurde ja schon angesprochen.
Wo steht denn wie weit die Blinker nach vorne oder hinten am Heck angebracht werden müssen?
In der StVZO steht nur die Höhe und der Abstand zueinander. Oder habe ich was überlesen?
Mein TÜVler hat mir sowas auch eingetragen.

Re: Honda CX500 - Endlich fertig gebaut!!!

Verfasst: 10. Apr 2020
von DieAmateure
Mothi hat geschrieben:
10. Apr 2020
Gefaellt! Vor allem die Farbkombination wurde ja schon hervorgehoben, passt einfach gut zusammen. Ich haette den Rueckstrahler etwas dezenter gewaehlt, wandert bei mir wahrscheinlich direkt unter das Kennzeichen. Und ein Punkt der mir persoenlich net so zusagt ist das Bremsfluesssigkeitsreservoir fuer die vorderen Bremsen, der sticht einfach (gewollt?) heraus.
Nein gewollt ist das nicht, das würde ich auch ändern wenn es da Möglichkeiten gibt. Stören tut es mich jetzt persönlich nicht arg.