Honda» CB 250 - The Green Lantern

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Online
Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9308
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Honda» CB 250 - The Green Lantern

Beitrag von grumbern » 30. Jan 2019

Kabel nach hinten blind machen (z.B. Schrumpfschlauch) und lastunabhängiges Blinkrelais verbauen. Der Krampf mit den Widerständen ist der größte Murks und führt die ganze Aktion ad absurdum. Da kann man gleich die Blinker dran lassen!
Die Blinker vorn und hinten sind parallel geschaltet und daher ist es vond er Verdrahtung egal, ob da ein Blinker dran ist, oder nicht.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1830
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Honda» CB 250 - The Green Lantern

Beitrag von BerndM » 30. Jan 2019

Ich würde erst einmal das originale Blinkrelais probieren. Höchstwahrscheinlich hast Du recht wenn es noch das originale
Blinkrelais sein sollte. Dauerlicht.
Alternativ ohne Mehrkosten die originalen hinteren Blinker unter die Sitzbank legen, angestöpselt versteht sich. :lachen1:

Sonst ein lastunabhängiges Relais anschliessen, z.B.:
https://www.louis.de/artikel/koso-3-pin ... 39c4e988a8

Ist kaum teurer als Lastwiderstände.
https://www.louis.de/artikel/leistungsw ... 094ec3a9df
Und die haben den Nachteil das sie Wärme entwickeln. Und das ist richtig. Die werden verdammt warm. Also sind sie auf ein Blech
zu montieren und ihnen ein wenig Zugluft zu gewähren.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
R0ADRUNN3R
Beiträge: 180
Registriert: 31. Jul 2016
Motorrad:: Honda CB250/360G CR-Umbau
Honda CL250S 100% original

Re: Honda» CB 250 - The Green Lantern

Beitrag von R0ADRUNN3R » 30. Jan 2019

Vielen Dank für die vielen Beiträge! Blinker einfach unter der Sitzbank zu verstecken hört sich abenteuerlich an :grinsen1: dann probiere ich es lieber mit einem anderen/ passenden Relais. Wenn die Widerstände heiß werden und man da noch etwas basteln muss ist ein Relais wohl die bessere Lösung.

Online
Benutzeravatar
Emil1957
Beiträge: 705
Registriert: 23. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB 250/350K4 Bj. 1973, Honda CLR125 Bj. 1999, Jawonda-Gespann (Jawa mit CB450N-Motor und anderen Japan-Teilen)
Wohnort: Köln

Re: Honda» CB 250 - The Green Lantern

Beitrag von Emil1957 » 30. Jan 2019

BerndM hat geschrieben:
30. Jan 2019
Sonst ein lastunabhängiges Relais anschliessen, z.B.:
https://www.louis.de/artikel/koso-3-pin ... 39c4e988a8
Das Teil hab ich in meinem Gespann drin, funktioniert mit den LED-Leuchtmitteln, auf die ich umgestellt habe, einwandfrei.
Grüße

Emil

Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!
Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn.

(Johann Wolfgang von Goethe: Faust: Eine Tragödie)

Benutzeravatar
R0ADRUNN3R
Beiträge: 180
Registriert: 31. Jul 2016
Motorrad:: Honda CB250/360G CR-Umbau
Honda CL250S 100% original

Re: Honda» CB 250 - The Green Lantern

Beitrag von R0ADRUNN3R » 5. Feb 2019

Super, vielen Dank für die Rückneldungen! Ich habe es auf die ToDo-Liste gesetzt.
Aber bevor es an solchen Schnickschnack geht muss erstmal der Motor fertig werden. Bin da grade am verzweifeln...

Benutzeravatar
R0ADRUNN3R
Beiträge: 180
Registriert: 31. Jul 2016
Motorrad:: Honda CB250/360G CR-Umbau
Honda CL250S 100% original

Re: Honda» CB 250 - The Green Lantern

Beitrag von R0ADRUNN3R » 17. Feb 2019

Das Chaos geht weiter, zumindest ein wenig... Der Zylinder wird aufgebohrt und mit neuen Kolben versehen, der Zylinderkopf selber bekommt angepasste Brennkammern und damit wäre dann das Gröbste am Motor erledigt. Wenn alles wieder da ist muss ich wohl nochmal nach den Ventilen schauen, und dann hoffe und bete ich das dieses scheiß Teil einfach läuft :roll: Wenn nicht weiß ich nicht was passiert...

Kommen wir zum nächsten Punkt: Rearset :dance1: Joa, da hört's dann aber auch schon auf :zunge:
Habe mir mal einen Satz Tarozzi ausgeliehen um mal ein grobes Bild zu bekommen. Das Problem bei den originalen Fußrasten ist, dass ich doch eher wie der berühmte Affe auf dem Schleifstein sitze. Bin zwar mit 1,83 kein ausgesprochener Riese, aber die Kleene ist mit den Stummeln ja noch ne Ecke kleiner geworden.
Die einfachste Lösung wäre es gewesen, die Aufnahmepunkte der Soziusrasten zu nehmen. Aber das wird seeeehr sehr unbequem - Krämpfe im Fußheber vorprogrammiert. Einfach viel zu steil um da noch gescheit schalten oder bremsen zu können. Hab die grobe Fußposition mal in grün eingefügt. Waagerechter geht nicht, da der Fuß dann quasi immer "am Anschlag" wäre, da kann ich dann nur noch runterschalten :lachen1:

Also läuft es auf irgendeine Position zwischen den originalen und den Sozius-Rasten hinaus. In rot mal der "direkte" Weg, den man etwas anpassen könnte, wie bspw. in orange angedeutet.
IMG_9920.JPG
Werde mir die Tage im Betrieb mal eine dünne Faserplatte schnappen und grob ausschneiden, haufenweise Löcher rein und dann mal Positionen austesten. Ideen, Vorschläge, Tipps und Tricks sind herzlichst willkommen. Gerne auch hier: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 44&t=23721
Eine ganz andere Baustelle wird dann der Kicker, aber wenn's nicht anders geht wird der halt nicht mehr benutzt :?

Ich geh jetzt mal noch die CL ein wenig ausführen, das Wetter ist ein Traum :salute:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
win311
Beiträge: 41
Registriert: 16. Sep 2015
Motorrad:: Honda CB 250 G

Re: Honda» CB 250 - The Green Lantern

Beitrag von win311 » 20. Feb 2019

Moin,

Bin mal gespannt wie du das mit der Hinterradbremse löst.

Gruss /// Ole

Benutzeravatar
R0ADRUNN3R
Beiträge: 180
Registriert: 31. Jul 2016
Motorrad:: Honda CB250/360G CR-Umbau
Honda CL250S 100% original

Re: Honda» CB 250 - The Green Lantern

Beitrag von R0ADRUNN3R » 21. Feb 2019

Das klingt als müsste man da mit Komplikationen rechnen? Klär mich mal auf bitte. Die Seite steht immer zur Wand, da habe ich noch nicht so genau geschaut :lachen1:

Benutzeravatar
R0ADRUNN3R
Beiträge: 180
Registriert: 31. Jul 2016
Motorrad:: Honda CB250/360G CR-Umbau
Honda CL250S 100% original

Re: Honda» CB 250 - The Green Lantern

Beitrag von R0ADRUNN3R » 24. Feb 2019

Habe mich gestern mal an Designentwürfe für die Rastenhalter gemacht. Mit Hilfe eines Schweizer Käse habe ich zig verschiedene Positionierungen ausprobiert, die ich danach in eine schöne Form bringen wollte. Design-technisch wollte ich etwas in der Art der Raask-Halter machen - das ist mir so Bedingt gelungen :zunge: Dafür kam ein Ring Lyoner dabei heraus, quasi ein Muss für jeden echten Saarländer :lachen1: Und auch wenn es nicht danach aussieht habe ich daran doch relativ lange gesessen, hier noch was geändert, da die Rundung noch angepasst,... Wurde halt nix draus :? Da es nicht eilt im Moment werde ich da noch ein wenig Phantasie reinstecken (müssen). Den spartanischen Entwurf noch etwas organischer und mit mehr Rundungen und Flow gestalten, dann wird das schon!
Hier mal die provisorischen Ergebnisse...
IMG_9932.JPG
IMG_9934.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
R0ADRUNN3R
Beiträge: 180
Registriert: 31. Jul 2016
Motorrad:: Honda CB250/360G CR-Umbau
Honda CL250S 100% original

Re: Honda» CB 250 - The Green Lantern

Beitrag von R0ADRUNN3R » 22. Apr 2019

Es geht ein wenig voran: die Fertigstellung des 360er Motors rückt zumindest in vorstellbare Nähe.
Jetzt habe ich erfahren dass ich mit der Übersetzung der 250 nicht weit komme. Die der 360 war original 34/16 - da finde ich nun zwei Angebote im Netz/ bei eBay.

Einmal diese hier für knapp 60€ https://www.ebay.de/itm/352630629329

Und dann dieses hier für knapp 100€ https://www.ebay.de/itm/392275322501

Ist das teurere Kit zwangsläufig notwendig? Irgendwas von wegen spezialverstärkt. Braucht man das wirklich?

Antworten

Zurück zu „CB/CM“

windows