Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 766
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 9. Jul 2018

Ja das habe ich jetzt wieder raus gepumpt, allerdings 15 km damit gefahren. An der Buell wird er reingesetzt zum messen. Mein Fehler. Passiert mir auch nicht nochmal


Gruß
Jens

schrauberdad
Beiträge: 43
Registriert: 8. Dez 2015
Motorrad:: SR500 BJ 1980,SRX6, CB400N BJ 1980 und 1983, CB250N BJ 1980, CB450s
Wohnort: Pfaffing an der Attl

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von schrauberdad » 9. Jul 2018

:shock: also wenn ich da nichts durcheinander bring hat nur die 450s ne Metalldichtung, du hast aber nen 400er und wenn ich es richtig sehe, sogar noch einen mit innenliegender Ölleitung! Da gehören neue Gummiringe um die Passhülsen, sons suppt's daraus. Da du ja noch die alten Kolben und Ringe drinn hast, werden die wohl schon ausgenudelt sein... Wenn der Zylinder und Kolben noch gut aus sehen und Maßhaltig sind, kannst den Kreuzschliff etwas auffrischen und neue Ringe verbauen... Wenn nicht :cry: wird's teuer

Viel Gück

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 766
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 10. Jul 2018

Hi Didi,

Vielleicht ist metall falsch ausgedrückt. Aber es ist kein Papier.
So sieht die aus:

Bild


Gummiringe sind um die zylinderhülsen.

Ölleitung kommt von außen. Bin gestern mit ihr gefahren. Tacho zuckt manchmal ganz schön, habe mir jetzt nochmal Magneten bestellt, dann arbeite ich mit 5stk.

Wie 43ps hat es sich nicht angefühlt muss ich sagen. Aber keine Aussetzer und keine fehlzündungen beim abtouren.


Gruß
Jens

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 766
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 11. Jul 2018

Update

Kompression ohne Vergaser gemessen 9bar.



Gruß
Jens

schrauberdad
Beiträge: 43
Registriert: 8. Dez 2015
Motorrad:: SR500 BJ 1980,SRX6, CB400N BJ 1980 und 1983, CB250N BJ 1980, CB450s
Wohnort: Pfaffing an der Attl

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von schrauberdad » 11. Jul 2018

....das klingt schon besser.... mit Vergaser hast trotz Vollgas geben sicher nicht genug Unterdruck aufgebaut um den Schreiber komplett hoch zu bekommen...
Zu deinen "gefühlten" nicht 43 Ps kann ich dir versprechen das es eher um 34 rum sein werden...
Bisher hatten alle CB400 und CB450 Motoren mit offener Nockenwelle maximal 38 Ps auf dem Prüfstand... Meinen "FreeStyler" hab ich noch nicht draufgestellt. Der geht auf jeden Fall besser als die Orginale 400er und 450er. Hab aber einige Zeit in Anspruch genommen bis es soweit war. 😥

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 766
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 11. Jul 2018

Bei mir reißt die Durststrecke nicht ab!!!

Ansaugstutzen dicht bekommen.

Dann wollte ich den Motor ausschalten und nix passiert.

Schwarz/weißes Kabel gegen Masse gehalten und lief immer noch...

CDI wahrscheinlich platt...
Ich könnte kotzen!!!


Gruß
Jens

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 766
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 12. Jul 2018

Moped geht morgen zum TÜV.
Blinker hinten musste ich noch ändern und ich werde dir 130 Düse noch verbauen bis 6000 zieht sie gut.

Ein Magnet habe ich verloren, kommt nen neuer dran und dann sollte es passen...


Gruß
Jens

Bambi
Beiträge: 3791
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von Bambi » 12. Jul 2018

Dicken Daumendrücker, Jens!
Will dich am Samstag sehen!!!
Schöne Grüße, Bambi
PS: und setz die Mütze auf, damit ich Dich erkenne! Gilt auch für FEZE ...
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

schrauberdad
Beiträge: 43
Registriert: 8. Dez 2015
Motorrad:: SR500 BJ 1980,SRX6, CB400N BJ 1980 und 1983, CB250N BJ 1980, CB450s
Wohnort: Pfaffing an der Attl

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von schrauberdad » 12. Jul 2018

:rockout: na also, geht doch .daumen-h1: Die 130er wird wohl etwas groß werden. Ist aber einen Versuch wert...

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 766
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 13. Jul 2018

Danke!!!

Ich bin gespannt, ob Sie es packt!

Mit der Düse muss ich dann nochmal schauen.

Bin vielleicht etwas verwöhnt durch die Buell.


Gruß
Jens

Antworten

Zurück zu „CB/CM Twins“

windows