forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Vitag
Beiträge: 966
Registriert: 26. Apr 2013
Motorrad:: nen ganzen Haufen
Wohnort: Halle-Saale
Kontaktdaten:

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von Vitag » 6. Aug 2018

Die dicke der Polsterung ist aber auch immer von den Vorlieben des jeweiligen Fahrers abhängig. Ich komme auch eher auf sehr dünn gepolsterten Sitzbänken klar als auf diesen Sofapolsterungen und ich bringe auch 100Kg Eigengewicht mit.

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 6003
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von obelix » 6. Aug 2018

f104wart hat geschrieben:
6. Aug 2018
Jens ist eben noch jünger und hat auch nicht Deine Erdanziehungskraft. :neener:
Naja... Dafür hat er weniger Polster am Südpopol... Gleicht sich aus, würde ich behaupten:-)

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 976
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 6. Aug 2018

Ihr seit die geilsten [emoji23]

Die Bank davor hatte nur eine Lage und weicher... das ging wirklich nicht!

Hier ist es jetzt vom Kickstarter Shop und doppelt. Also 10cm, grade kurz gefahren und ich fand sie angenehm ähnlich hart weich wie die der Buell. Damit kann ich dann auch mal etwas länger fahren denke ich [emoji12]


Gruß
Jens
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16695
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von f104wart » 6. Aug 2018

obelix hat geschrieben:
6. Aug 2018
Gleicht sich aus, würde ich behaupten:-)
Du hast Dein Polster eben immer am Mann.
...Blöd halt nur, wenn die Sitzbank zu schmal ist und in die Kimme drückt. :lachen1: :neener:
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
CafeSchlürfer
Beiträge: 540
Registriert: 14. Okt 2014
Motorrad:: Yamaha XS 400
Ducati Hypermotard
Wohnort: Friedrichshafen, am Bodensee

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von CafeSchlürfer » 6. Aug 2018

Mein Polster ist nicht viel dicker und durch die gebückte Haltung tut das nicht weh. Da tun nach langer Fahrt eher die Arme weh.

Gruß Simon
Mein XS Umbau: XS 400

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 976
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 12. Aug 2018

Hier ist auch wieder was passiert!


Bild


Bild


Mittwoch kommt die Sitzbank und der 2k Klarlack.

Dann folgen weitere Bilder.

Es kommt noch ein Zierstreifen in Silber oder weiß drauf.

Und nen Honda Schriftzug auf beiden Seiten des Tanks.


Gruß
Jens
Beste Grüße
Dacapo

schrauberdad
Beiträge: 225
Registriert: 8. Dez 2015
Motorrad:: SR500 BJ 1980,SRX6, CB400N BJ 1980 und 1983, CB250N BJ 1980, CB450s
Wohnort: Pfaffing an der Attl

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von schrauberdad » 12. Aug 2018

das mit dem Klarlack hätte ich gleich gemacht... wenn du Pech hast sieht man danach jeden Fingerabdruck, den du bei der Montage hinterlassen hast... :oldtimer:
Bleiben die Fußrastenplatten so? Wirken etwas "wuchtig"... ansonsten sieht sie echt gut aus, obwohl ich das alte Heck besser fand.
Gruß Didi

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 976
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 12. Aug 2018

Hi Diddi,

Nur der Tank braucht noch Klarlack.
2k gab es leider nicht zu kaufen in der Nähe.

Fußrasten kommen nochmal ein paar Schlitze rein. Und dann werden die schwarz.

Ja das Heck gefiel mir auch besser. Nur leider viel zu hoch und nicht fahrbar.


Gruß
Jens
Beste Grüße
Dacapo

MLVIAMGAU
Beiträge: 654
Registriert: 25. Sep 2016
Motorrad:: Honda CB750 KZ RC01 / MV Agusta, Brutale, Dragster, 2013
Wohnort: 16515 Oranienburg

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von MLVIAMGAU » 13. Aug 2018

Hallo Jens,

mach doch mal bitte ein Bild von der Seite, damit man sieht, wie die Proportionen nun mit Lackierung rüber kommen.

Gruß Mike

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 976
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 13. Aug 2018

Dein Wunsch ist mir Befehl. [emoji12][emoji8]

Bild

Ps. Bin gespannt wie es aussieht wenn der Sitz drauf ist.


Gruß
Jens
Beste Grüße
Dacapo

Antworten

Zurück zu „CB/CM“

windows