Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 765
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Honda» Dacapo´s Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 28. Okt 2016

Hallo zusammen,
Ich lese schon eine ganze Zeit bei euch mit.

Jetzt erst mal die kleine Vorstellung, ihr solltet ja wenigsten wissen mit wem ihr schreibt usw...

Meine Name - damit ihr mich ansprechen könnt lautet Jens ;)

War ja schonmal recht einfach...

Wohne jetzt im Münsterland mit Frau, unserem Kind und unserem Boxer.

Geboren bin ich in Bochum.
Da fing auch alles an, mit 16 Jahren die DT80 LC2 mit 125ccm Motor :D

Mit 18 kam das Auto und der Motorradführerschein war erstmal egal - Autos Umbauen geht ins Geld ;-)

Als mein Sohn eins wahr hat es mich gepackt - ich träumte immer wieder vom Motorrad fahren.

Jetzt gab es kein zurück - Führerschein und direkt das Bike was ich unbedingt haben wollte.

Der Kauf war etwas Crazy!
Aus dem Münsterland -> Amsterdam die XB12SS war nix für mich meine Knie waren direkt am Tank... -> Berlin die XB12S war es dann. An einem Tag [FLUSHED FACE]
Diese ist nun hübsch hergerichtet für mich.

Also neues Projekt!
Honda CB 250 wobei ich wohl auf den 400 Motor gehe werde. Bj. 79 mit 2 Kisten Zubehörteile diese brauche ich alle bestimmt nicht. Werden also ein paar in der Bucht und hier im Teile Markt landen.
Vorteil ist, die offene Nockenwellen habe ich schon.

Speichenräder online gekauft - find ich einfach SAUGEIL!!!

Aber sie müssen halt gepulvert oder lackiert werden.

Bilder folgen.

Benutzeravatar
Guzziforte
Beiträge: 114
Registriert: 19. Dez 2014
Motorrad:: Guzzi 1000SP
Wohnort: Krefeld

Re: Vorstellung Jens - Umbau CB250/400

Beitrag von Guzziforte » 28. Okt 2016

Hallo Jens,

herzlich willkommen und viel Spaß hier im Forum.
Was für einen Boxer hast Du denn? BMW, Ural...?

Kleiner Scherz.

Dann zeig mal ein paar Bilder von Deinem Projekt.

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 765
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Re: Vorstellung Jens - Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 28. Okt 2016

Grins!
Anbei ein paar Bilder, aktuell ist die Garage etwas übervoll. Da wir eine etwas größere Holzlieferung bekommen haben.BildBild BildBild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Troubadix
Beiträge: 2045
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Vorstellung Jens - Umbau CB250/400

Beitrag von Troubadix » 28. Okt 2016

Guzziforte hat geschrieben: Was für einen Boxer hast Du denn? BMW, Ural...?
Könnte aber auch einer der Klitschko´s sein, dann allerdings könnte aus Spass schnell ernst werden...

BTT, von der Buell zur CB400, Leistungsmässig ein Rückschritt, Zuverlässigkeitsmässig aber wohl eine deutliche Verbesserung, viel Spass noch hier.



Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

SebastianM
Beiträge: 834
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Vorstellung Jens - Umbau CB250/400

Beitrag von SebastianM » 28. Okt 2016

Was für Speichenräder hast du denn gekauft?
Mfg

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 765
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Re: Vorstellung Jens - Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 28. Okt 2016

Hi Sebastian, von ner cb250 von 78 mehr stand leider nicht dabei.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 765
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Re: Vorstellung Jens - Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 28. Okt 2016

Meine erste Frage, habe schon gesucht leider nichts dazu gefunden.

//uploads.tapatalk-cdn.com/2016102 ... 1be4a9.png

Es geht um die Fußrasten- möchte diese etwas weiter hinten haben.

Hat das schon wer von euch gemacht an ner CB?

Danke schon mal vorab.
Zuletzt bearbeitet von 1 am f104wart; insgesamt 1 mal bearbeitet
Grund: Foto verlinkt. Bitte das Urheberrecht beachten (gilt auch für Produktfotos)

DonMambo
Beiträge: 181
Registriert: 16. Okt 2014
Motorrad:: Honda CB400N, VFR 750 RC36
Wohnort: Potsdam

Re: Vorstellung Jens - Umbau CB250/400

Beitrag von DonMambo » 29. Okt 2016

Moin Jens,
selber versetzt hab ich die Rasten noch nicht, habe es aber auch vor.
Bei dieser z.B. sind die vorderen an eine mittlere Bohrung der Halteplatte geschraubt. Die wohl gebohrt werden müsste. Das könnte evtl schon reichen.
Dann gibts die rundumsorglos (aber teuer) Lösung von Raask: http://www.motorradteile-classic-bikes. ... -3420.html

Eine gängige Lösung ist auch das Benutzen der Aufnahme der hinteren Soziusrasten.
Für den Sozius ist bei all diesen Lösungen kein Platz mehr. Wie man das Bremsgestänge anbindet muss man dann auch schauen. Die Schaltung dürfte da weniger Probleme machen.

Gruß
Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem wieder haben.

SebastianM
Beiträge: 834
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Vorstellung Jens - Umbau CB250/400

Beitrag von SebastianM » 29. Okt 2016

Dacapo hat geschrieben:Hi Sebastian, von ner cb250 von 78 mehr stand leider nicht dabei.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Meines Erachtens passen nur die Vorderräder der cb250rs. Hinten nur cb400f.
Hoffentlich hast du nicht das falsche gekauft....

Mfg

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 765
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Re: Vorstellung Jens - Umbau CB250/400

Beitrag von Dacapo » 29. Okt 2016

Das könnte dann schief gehen! Ich hoffe es passt. Werde es ausprobieren bevor ich die Felge aufbereite. Danke für die information!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Antworten

Zurück zu „CB/CM Twins“

windows