Honda» Kernseif CB 400N 1982

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7368
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von grumbern » 5. Jun 2017

Ja denkste...vorschleifen und polieren waren die bisher nervigsten Arbeiten an diesem Projekt :banghead:
Das ist es immer, direkt gefolgt von Reinigungsarbeiten :oldtimer:

So ein "AJS-kes" Heck sieht man nicht oft, das hat mals was!
Gruß,
Andreas

P.S.: Das mit dem Absäbeln bitte noch mal überdenken :?

Benutzeravatar
KernseifGarage
Beiträge: 130
Registriert: 30. Nov 2016
Motorrad:: Honda CB400N 1983
Honda CB250 G 1974
Yamaha XJ550 1983

+ paar Vespen, Zündapps, Schwalbe und Italo Sportmoped

Re: Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von KernseifGarage » 6. Jun 2017

grumbern hat geschrieben:
P.S.: Das mit dem Absäbeln bitte noch mal überdenken :?
Wieso nicht? :grin:

Emil1957
Beiträge: 493
Registriert: 23. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB 250/350K4 Bj. 1973, Honda CLR125 Bj. 1999, Jawonda-Gespann (Jawa mit CB450N-Motor und anderen Japan-Teilen)
Wohnort: Köln

Re: Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von Emil1957 » 6. Jun 2017

Zur Frage des Schaumstoffes. Ich hab hier gekauft (Verbundschaumstoff und Kaltschaum):
https://www.balzer24.de/.
Da kann man auf Maß und in diversen Stärken bestellen (und ist deutlich günstiger als z.B. bei Louis).
Grüße

Emil

Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!
Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn.

(Johann Wolfgang von Goethe: Faust: Eine Tragödie)

Benutzeravatar
Flori85
Beiträge: 32
Registriert: 6. Mai 2017
Motorrad:: Honda CB400 T (altes Modell)
Erstzulassung 19.12.1977
"Umbau zum Cafe Racer mit Doppelsitz im klassischen Stil"
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Honda» Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von Flori85 » 15. Jan 2018

Sehr interessanter Thread, Thomas *Respekt

Endlich mal einer der auch die Idee hat, es klassisch anzugehen und dabei die Isle of Men im Hinterkopf hat.
Was nicht passt, wird passend gemacht :grin:
Mein Umbau Honda CB400T 1977 im klassischen Stil :prost:

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13434
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von f104wart » 15. Jan 2018

Das Heck wird klasse! .daumen-h1:

...aber bitte, bitte mach´s aus Blech. :beten:

schrauberdad
Beiträge: 43
Registriert: 8. Dez 2015
Motorrad:: SR500 BJ 1980,SRX6, CB400N BJ 1980 und 1983, CB250N BJ 1980, CB450s
Wohnort: Pfaffing an der Attl

Re: Honda» Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von schrauberdad » 15. Jan 2018

...aber nur in Alu...
Gruß Didi

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13434
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von f104wart » 16. Jan 2018

...Oder man sucht mal die Schrottplätze in der näheren Umgebung ab.

Sieht fast so aus wie das AJS-Heck. Hier allerdings noch unbearbeitet. :grin:

Benutzeravatar
KernseifGarage
Beiträge: 130
Registriert: 30. Nov 2016
Motorrad:: Honda CB400N 1983
Honda CB250 G 1974
Yamaha XJ550 1983

+ paar Vespen, Zündapps, Schwalbe und Italo Sportmoped

Re: Honda» Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von KernseifGarage » 9. Feb 2018

So, es geht stetig voran. Der Höcker ist beim Sattler.
Muss leider einige enttäuschen: GFK Grundplatte, verschiedene Stärken Verbundschaumstoff und alles wird schwarz bezogen. Mehr dazu bald.

Da das Zündschloss doch sehr weit aus der Gabelbrücke herausragt war ich schwer am überlege womit es ersetzt wird.
Mit einem Teilekonvolut kam diese untere Gabelbrücke in welcher CB400N identische Gabelholme steckten.
Wie zu erkennen ist ein Lenkschloss integriert. Hab es mal an einen Zweitrahmen gehalten und es sollte passen.
Leider ist bei dieser Gabelbrücke der Lenkanschlag schon angebrochen und die untere Lagerschale angebrochen,sodass ich garnicht wissen will was damit schon passiert ist.
Kann mir jemand das Teil identifizieren?
IMG-20180208-WA0027.jpg
IMG-20180208-WA0026.jpg
Bis Bald und guts Nächtle!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 766
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Re: Honda» Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von Dacapo » 9. Feb 2018

Hi!
Sieht aus wie die Gabelbrücke der Honda CJ.


Gruß
Jens

Benutzeravatar
KernseifGarage
Beiträge: 130
Registriert: 30. Nov 2016
Motorrad:: Honda CB400N 1983
Honda CB250 G 1974
Yamaha XJ550 1983

+ paar Vespen, Zündapps, Schwalbe und Italo Sportmoped

Re: Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von KernseifGarage » 22. Feb 2018

Emil1957 hat geschrieben:
6. Jun 2017
Zur Frage des Schaumstoffes. Ich hab hier gekauft (Verbundschaumstoff und Kaltschaum):
https://www.balzer24.de/.
Da kann man auf Maß und in diversen Stärken bestellen (und ist deutlich günstiger als z.B. bei Louis).
Hatte mich noch garnicht bedankt. Danke! Schaumstoff wurde genau dort geordert.
Dacapo hat geschrieben:
9. Feb 2018
Hi!
Sieht aus wie die Gabelbrücke der Honda CJ.


Gruß
Jens
Die Idee hatte ich auch schon, habe jedoch nichts konkretes gefunden.
In meinem amerikanischen Werkstatthandbuch taucht diese Gabelbrücke auch auf.
Werde mal die Explos in csmnl durchstöbern...
Habe die Maschine jetzt erstmal begonnen ohne diese Änderung zusammenzusetzen.

Schon jetzt steht fest was aufgeschoben wird:
- Gabelbrücke mit alternativem Lenkschloss/Zündschloss.
Da bedarf es noch ein wenig Recherchearbeit...
- zurückverlegte Fussrastenanlage.
Muss ja erstmal schauen wie sich der Bock fahren lässt.
Mit meinen 187cm vielleicht ja garnicht und alles war umsonst :lachen1:

soweit so gut...

Edith:
Ha Gabelbrücke gefunden: bei den alten Modellen 1978 gab es wohl zwei Varianten des Lenkschlosses:
https://www.cmsnl.com/honda-cb400n-1978 ... ml#results

Antworten

Zurück zu „CB/CM Twins“

windows