forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» Kernseif CB 400N 1982

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
KernseifGarage
Beiträge: 137
Registriert: 30. Nov 2016
Motorrad:: Honda CB400N 1983
Honda CB250 G 1974
Yamaha XJ550 1983

+ paar Vespen, Zündapps, Schwalbe und Italo Sportmoped

Re: Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von KernseifGarage » 24. Mär 2017

f104wart hat geschrieben:
KernseifGarage hat geschrieben:Kann mir jemand die Maße des Wellendichtrings der Schaltwelle nennen?
Kennst Du CMS.NL ?

Guckst Du Pos 9 :wink:
Och, geiler Scheiß! Man lernt nie aus, danke!

Ps: hast du meine Nachricht bzgl. des Steindl Sets bekommen?

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16074
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von f104wart » 24. Mär 2017

Ja und ich hab Dir auch gestern schon drauf geantwortet. :neener:

...Schick mir ne PN mit Deiner Adresse, Email-Edresse und TelNr für eventuelle Rückfragen und schreib rein, was Du haben möchtest.

Kaufberatung findest Du hier :wink:

.

Benutzeravatar
KernseifGarage
Beiträge: 137
Registriert: 30. Nov 2016
Motorrad:: Honda CB400N 1983
Honda CB250 G 1974
Yamaha XJ550 1983

+ paar Vespen, Zündapps, Schwalbe und Italo Sportmoped

Re: Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von KernseifGarage » 24. Mär 2017

f104wart hat geschrieben:Ja und ich hab Dir auch gestern schon drauf geantwortet. :neener:

...Schick mir ne PN mit Deiner Adresse, Email-Edresse und TelNr für eventuelle Rückfragen und schreib rein, was Du haben möchtest.

Kaufberatung findest Du hier :wink:

.
Jetzt wo du es sagst. Komisch. Ich bekomme die Bestätigung per Mail das im Forum eine Nachricht kam, aber hier im Forum selbst ist das Postfach leer...
Die Kontoeinstellungen hab ich dahingehend geprüft.

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9846
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von grumbern » 24. Mär 2017

Postfach übervoll?

Benutzeravatar
KernseifGarage
Beiträge: 137
Registriert: 30. Nov 2016
Motorrad:: Honda CB400N 1983
Honda CB250 G 1974
Yamaha XJ550 1983

+ paar Vespen, Zündapps, Schwalbe und Italo Sportmoped

Re: Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von KernseifGarage » 24. Mär 2017

Bin ja Frischling. Hab noch keine einzige PN bekommen :D

Benutzeravatar
KernseifGarage
Beiträge: 137
Registriert: 30. Nov 2016
Motorrad:: Honda CB400N 1983
Honda CB250 G 1974
Yamaha XJ550 1983

+ paar Vespen, Zündapps, Schwalbe und Italo Sportmoped

Re: Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von KernseifGarage » 18. Mai 2017

So während meine Laufräder angefertigt werden, geht's mal endlich weiter. Naja fast, denn das bestellte Kegelrollenlager passt nicht so ganz wie ich mir das vorstelle. Die beiliegende 4mm dicke Distanzscheibe ist meiner Meinung nach zu viel des Guten und hat den Nachteil, dass nicht ausreichend Gewindegänge für die 1. Verschraubung des oberen Lenkkopflagers bleiben. Benötige nun eine neue Distanzscheibe von 2mm Dicke. Dann kann ich auch das Staubschutzgummi weiterverwenden.
Frage: kann/darf ich für diese Distanzscheibe die unter dem unteren Steuerrohrlager liegt als Material Alu verwenden?

Grüße

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 1806
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von sven » 18. Mai 2017

Ja.
Power in the darkness!

meine XT

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16074
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von f104wart » 18. Mai 2017


Benutzeravatar
KernseifGarage
Beiträge: 137
Registriert: 30. Nov 2016
Motorrad:: Honda CB400N 1983
Honda CB250 G 1974
Yamaha XJ550 1983

+ paar Vespen, Zündapps, Schwalbe und Italo Sportmoped

Re: Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von KernseifGarage » 18. Mai 2017

f104wart hat geschrieben:Oder Du nimmst gleich die:

Pyramid-Parts-Lenkkopflager-Kegelrollenlager-Staubkappen-Honda-CB400-74-82 :wink:

.
Ja gut...äh. Leider hab ich die schon. Aber danke für den Tipp! Nun gut: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt. Dann hoffe ich morgen den Steuerkopf mit Gabel etc montieren zu können.
Da fällt mir auf: ich bin mit Bildern ja völlig hintendrann....

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16074
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Kernseif CB 400N 1982

Beitrag von f104wart » 18. Mai 2017

KernseifGarage hat geschrieben:Ja gut...äh. Leider hab ich die schon.
Nee, DIE hast Du nicht. Die, die Du hast, sind andere.

...Der Vorteil bei den verlinkten ist halt der, dass die Lager besser passen und auch die Staubschutzmanschetten gleich mit dabei sind.
.

Antworten

Zurück zu „CB/CM“

windows