forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» CB 250 T

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Antworten
Benutzeravatar
TonUpGuy
Beiträge: 50
Registriert: 2. Mai 2014
Motorrad:: MZ ETZ Bj.1986 (Cafe Racer)
MZ RT 125/2
Jawa 360 Bj.1968
Jawa 634 Bj. 1984
Simson SR2, S51

Honda» CB 250 T

Beitrag von TonUpGuy » 2. Feb 2017

Nach langer Pause und neuem Projekt meld ich mich wieder mal.
Diesmal geht es einer Honda CB 250 T Baujahr 1978, die ich für 200€ geschossen habe, an den Kragen.
Für mich ist es das erstes Moped, welches nicht im ehmaligen Ostblock gebaut wurde und auch das erste mit nem Viertakter. :grin:
Bin gespannt wie es sich an so einem Japaner schraubt :grinsen1:

Ich weiss noch nicht genau, was ich damit mache...ob Cafe Racer, Scrambler oder einfach Original :dontknow: . Aber erstmal versuche ich sie in einem lauffähigen Zustand zu bekommen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rock'n'Roll will never die !

Benutzeravatar
recycler
Beiträge: 925
Registriert: 6. Nov 2016
Motorrad:: Honda CM 400 Cafe-Scrambler-Bastard, Güllepumpe-LeMans, Suziuki-GSX400_Brat, Suzuki-GSX750 Black Widow, KTM 1090 Adventure
Wohnort: Andechs

Re: Honda CB 250 T

Beitrag von recycler » 2. Feb 2017

Ist doch ne schöne Basis!

Falls Du vorhast auf Speichenfelgen umzubauen, ich hab noch eine für hinten inkl. Bremsankerplatte.

Viel Spaß und Du wirst sehen, so ein 4-Takter ist was ganz anderes....

Ciao

recycler
old's cool!

Benutzeravatar
TonUpGuy
Beiträge: 50
Registriert: 2. Mai 2014
Motorrad:: MZ ETZ Bj.1986 (Cafe Racer)
MZ RT 125/2
Jawa 360 Bj.1968
Jawa 634 Bj. 1984
Simson SR2, S51

Re: Honda CB 250 T

Beitrag von TonUpGuy » 2. Feb 2017

Danke für das Angebot, aber Speichenräder habe ich mir schon in der Bucht geordert :)
Rock'n'Roll will never die !

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 7037
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawasaki Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP
Kontaktdaten:

Re: Honda CB 250 T

Beitrag von MichaelZ750Twin » 2. Feb 2017

Servus,

die Schrauberei an den japanischen Moppeds geht prima ;)

Wesentliche Unterschiede zu europäischen Modellen liegen z.B. darin, dass die Japaner oft einen 12mm-Kopf auf einer M8-Schraube oder -mutter verwenden und einige Schrauben (z.B. Bremssattelhalteschrauben) als Feingewinde MF10x1,25 ausgeführt sind.
Einzelstecker der Elektrik werden als runde "Japanstecker" ausgeführt, bitte keine Flachsteckhülsen dranfummeln ;)

Ansonsten ran ans Mopped und los geht's.
Viel Spaß und viel Erfolg !
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt, was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
TonUpGuy
Beiträge: 50
Registriert: 2. Mai 2014
Motorrad:: MZ ETZ Bj.1986 (Cafe Racer)
MZ RT 125/2
Jawa 360 Bj.1968
Jawa 634 Bj. 1984
Simson SR2, S51

Re: Honda CB 250 T

Beitrag von TonUpGuy » 8. Feb 2017

Die Speicheräder sind da :grin:

Das Hinterrad passt wunderbar .... doch leider nur das.
Am Vorderrad sitzt der Tachoantrieb an der falschen Seite, die Bremsscheibe ist mit 4 statt 5 Muttern befestigt und hat andere Abmessungen.
War wohl doch keine gute Idee, in dem leichtsinnigen Glauben, dass die Räder der Cb250G an die T passen, das Paar zu bestellen :steinigung:

Hat noch wer ein Speichenrad 18'' für die CB 250 T ? Und hat wemand Interesse an ein CB 250 G Vorderrad ? :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rock'n'Roll will never die !

Bambi
Beiträge: 6252
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Honda CB 250 T

Beitrag von Bambi » 8. Feb 2017

Hallo,
wenn ich mir die Schutzblech-Position ansehe ist es offenbar auch ein 18- statt eines 19-Zoll-Rads.
Andererseits: würden denn Tacho-Antrieb und Scheibe der G nicht an Deine passen? Gut, die Scheibe könnte dicker, größer, kleiner sein oder mit der Position des Bremszylinders nicht harmonieren ...
Viel Erfolg und schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Antworten

Zurück zu „CB/CM“

windows